Jetzt brauche ich Geduld

Spätestens jetzt weiß ich, warum ich lieber einen gebrauchten Himmel genommen hätte. Für das was jetzt folgt brauche ich viel Geduld. Aber ich habe mir geschworen, daß ich mir diese Zeit nehmen werde. Schritt für Schritt, lieber dreimal Fragen und auch einfach mal aufhören, wenn´s nicht gleich klappt. Ich hoffe ich kriege den Himmel so in meinen Passat TS, daß ich damit hinterher auch wirklich zufrieden bin. Ich bin da ja selber sehr selbstkritisch. Nicht bei allen Dingen, aber wenn ich schon einen neuen Himmel einziehe, darf das hinterher nicht schlechter aussehen wie vorher.

So habe ich mir dann auch für gestern ein ganz bescheidenes Ziel gesetzt. Erstmal nur rein mit dem Himmel und leicht fixieren.

Um den Himmel nicht gleich bei der Montage einzusauen, habe ich noch mal alle Holme und Kanten ordentlich saubergewischt und entfettet. Danach waren die vier Spannstangen an der Reihe. Da die schon einmal kurz wieder im Fahrzeug, um das Vlies oben zu halten, hatte sich an deren Enden natürlich auch schon das Fett breitgemacht.

Mittenmarkierung

Als Mittenmarkierung habe ich dann vorne und hinten ein Klebestreifen angebracht.

Jetzt kamen die vier Spannstangen in den neuen Himmel.

spannstangen-Himmel

Die Kunstoffkappen mußten dazu erstmal wieder runter. Das kannte ich schon vom Ausbau.

Jetzt konnte die ganze Chose ins Wageninnere. Und immer schön sauber arbeiten!

Passat-TS-Dachhimmel

Ich habe sogar eine Lage Papier untergelegt. Sicher ist sicher!

Jetzt ging es Stück für Stück unters Dach. Ich bin jetzt einfach mal hinten angefangen.

Passat-TS-Himmeleinbau

Dürfte egal sein und beim Ausbau habe ich die hintere Spannstange als letzte rausgenommen.

Die vordere Strebe war somit die letzte die wieder zurück an ihren Platz kam.

Passat-TS-Himmel

Um die Stangen beidseitig in die dafür vorgesehenen Aufnahmen zu bekommen, müßen sie ein ganzes Stück gebogen werden. Das geht natürlich in meinem Fall nur, wenn ich sie jeweils nach hinten drücke.
Oben ist das Dach, die Bewegung nach vorne und nach unten ist durch der Himmel selber eingeschränkt.

Das hängt das Erbe nun. Noch vollkommen unförmig, aber er hängt.

Dachhimmel-Passat-B1

Im Prinzip war das ja jetzt noch eine Lachnummer. Die Spaß geht jetzt erst richtig los.

Vorne und hinten habe ich den Himmel jetzt erst mal ohne viel Zug um die Scheibenfalze gelegt und fixiert.

Himmel-spannen

Ein besonders ansprechenden Anblick habe ich danach noch nicht erwartet. Ich sag mal so, man kann erkennen wo es hingehen soll… 😉

Dachhimmel-Passat-32

Immerhin ist er sauber und hat keinen Riß.

Es folgt der zweite Spanndurchgang. Mit etwas mehr Zug und den jetzt auch schon etwas nach außen grichtet.

himmel-klammern

Drei Klammern über die gesamte Breite waren jetzt schon zu wenig. Die Mitte habe ich immerhin ganz gut getroffen.

Schon sind es weniger Falten und die Nähte sind auch schon flacher geworden. Eine erste leichte seitliche Fixierung habe ich auch schon mal vorgenommen. Die aber noch fast gänzlich ohne Zug.

Passat-B1-Himmeleinbau

Einfach nur damit die Ränder aus dem Weg sind.

Das gleich ehabe ich auch mit den beiden Stücken der C-Säulen gemacht. Die hingen auch noch so lieblos im inneren herum.

Paasat-32-Himmel

So kann sich der Himmel jetzt erst einmal aklimatisieren und beginnen zu entspannen. Schließlich lag er den halben Tag im kalten Auto und war dementsprechend ungeschmeidig.

Etappenziel erreicht.

4 Kommentare

  1. Marco Koch

    SUPER! Immer weiter so Olaf

    Antworten
  2. Astra26

    Hallo Olaf,
    echt gute Arbeit, der Wagen wird ja besser als er je vom Band gelaufen ist.
    Ich finde den echt super, ein Wagen für nochmal 40 Jahre! 😉

    Antworten
  3. Kuddl

    Moin Olaf,
    das sieht wirklich richtig gut aus!
    Bleibt nur zu hoffen das es später keine Probleme mit Kondenswasser und/oder Fett gibt.
    Gruß
    Kuddl

    Antworten
  4. Andreas

    Hallo Olaf,

    das sieht schon einmal sehr gut aus! Mach weiter so!

    Viele Grüße
    Andreas

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close