Recaro-Sitze sind auch drin

Am Beifahrsitz hatte ich bisher noch überhaupt keinen Handschlag getätig. Auch der sollte noch seine kleine Frischzellenkur bekommen.

Recaro-polstergurte

Die Gurte sahen hier zwar noch nicht ganz so schlimm aus, aber wenn mache ich natürlich gleich beide Seiten. Die verstellbaren Sitzschienen waren auch schnell gegen die starre Variante getauscht.

Die drei Quergurte und die zusätzliche Lage Schaumstoff waren schnell montiert.

polstergurt-recaro

Lag ja alles bereit und wartet nur auf den Einbau.

Bereit lagen auch die beiden zusätzlichen Längsgurte. Nur die Haken fehlten mir noch.

drahtbuegel

Die habe ich wieder aus meinem geopferten Kleiderbügel gebogen.

An der Vorderseite noch die vier Löcher ins Sitzgestell gebohrt, dann hier die Haken eingehängt und nach hinten zum Sitzbezug gespannt.

recaro-unterseite

Das ging jetzt, wo alles vorbereitet war, doch sehr zügig. Am längste hat noch das Biegen der vier Haken gedauert.

Was jetzt folgte war mal etwas von der schnelle Sorte. Das Auffrischen der seitlichen Beschläge.

beschlag-recaro

Etwas entfettet, kurz angeschliffen und dann einfach mit Schwarz Matt hinterher.

beschlag-recaro-idealsitz

Das konnte jetzt in Ruhe trocknen, die Sprühdose habe ich allerdings noch nicht ganz aus der Hand gelegt.

kante-lackiert

Auf beiden Seiten habe ich die inneren Kanten der unteren Einstiegsfalz noch mal geschwärzt. Da lugte ja immer noch ein wenig viperngrün zwischen der Teppichleiste und der Türdichtung hervor.

Jetzt war soweit alles vorbereitet um endlich auch die vorderen Sitze plazieren zu können. Zunächst die beiden Konsolen.

passat-ts-recaro-konsole

Man beachte die sich harmonisch einfügenden Endkappen. Von der Seite hätte man sonst immer direkten Einblick ein die Vierkantprofile der Konsolen.

Los ging es dann mit dem Fahrersitz. Die Montageposition war klar, hier hatte ich ja schon mal probegesessen.

Passat-b1-recaro

So sieht das Bild auch fast genauso aus wie vor zwei Wochen. Aber in der Zwischenzeit hat sich viel verändert. Man sieht nur fast nichts davon.

Für den Beifarersitz war es jedoch der erste Einzug in meinen Passat TS. Die Montagepostion habe ich von der linken Seite übernommen.

recaro-idealsitz-n

Wenn ich mir das so angucken, muß ich schon sagen, daß diese Sitze ein wirklicher Glücksgriff waren. Paßt irgendwie ganz schön gut zum TS.

Zwei Kleinigkeiten fehlen allerdings noch am rechten Sitz. Der Griff zum Umlegen der Rücklenlehne und das Typenschild. Das Schild, daß den Sitz erst zum Recaro Idealsitz N 77 macht, habe ich zwar schon fertig, aber der Lack war mir noch zu frisch. Den Griff mur ich mir noch mal irgendwo organisieren.

4 Comments

  1. Kuddl

    Hi Olaf,

    selbst ich, der große Liebhaber schwabbeliger Originalsitze, kann es nicht bestreiten: Das sieht richtig gut aus!

    Aber jetzt bitte nicht auf den Lorbeeren ausruhen, sondern gleich mit dem Armaturenbrett weitermachen. Möchte nämlich noch mal zugucken bevor ich den A-Brett Tausch bei 474 in Angriff nehme…

    Gruß
    Kuddl

    Reply
    1. OST (Post author)

      Ausruhen ist gut. Was ist das?
      Vorm Armaturenbrett steht aber noch die Windschutzscheibe. Also bitte noch etwas Geduld.

      Reply
  2. MainzMichel

    Pah! Eine Konsole vorne stumpf und eine mit Spitze. Das hätte ich nicht von Dir gedacht.

    Adios
    Michael

    Reply
    1. OST (Post author)

      Geht doch. 😉

      Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close