Die Tücken des Alltags

Probefahrt am Samstag schön und gut. Wie schlägt sich der TS aber im „harten“ Alltagseinsatz?

Ich hatte noch ein paar Erledigungen zu machen. Natürlich alles im Rahmen einer Probefahrt. 😉 Etwas rumgekurve in der Stadt. Damit ich sehe ob die Muttern an den Stoßdämpfern jetzt auch halten.

Auch einkaufen war ich noch mal kurz.

Kofferraum-passat

Etwas Ballast für die Hinterachse besorgen.

Von dort nach Hause dann wieder ein schon bekanntes Phänomen. Der Motor lief, aber alles was sonst über Zündung läuft, quittierte seinen Dienst. Das hatte ich schon ein paar Mal, aber immer wenn ich der Sache auf den Grund gehen wollte, hatte sich alles wie von Geisterhand selber repariert.

Ein Fehler der nicht da ist, ist halt blöd zu lokalisieren. Das ist wie ein Blindfahrt im Nebel.

passat-kein-strom

Gestern hielt er sich aber hartnäckig. Zündung an, Zeiger der Instrumente bleiben unten, keine Scheibenwischer, Blinker ohne Funktion. Bei dessen Betätigung brannte nur durchgängig die Kontrollleuchte.

Die Sicherungen hatte ich ja schon damals in Verdacht gehabt. Ohne jedoch eine offensichtlichen Defekt zu finden. Gestern war es anders.

zentralelektrik-passat

Als an dieser Sicherung hantierte war der Strom plötzlich wieder da. Dann war er wieder weg, dann war er wieder da. Das Spiel konnte ich jetzt unendlich fortführen.

Durchgebrannt war die Sicherung aber nicht. Vielmehr handelte es sich bei diesem Exemplar wohl um eine extrem billig produzierte Variante.

sicherung-passat

Der Draht hatte ich auf einer Seite gelöst und die Endkappen sitzen so lose auf dem Kunststoffkörper, daß es wohl teilweise noch zu einer Stromübertragung langte. Das war der Draht noch nicht so hochgebogen wie auf dem Foto. Den habe ich nur für´s Foto etwas hochgeholt. Sonst hätte man das überhaupt nicht erkannt.

Es gibt also selbst bei den kleinsten Bauteilen noch Qualitätsunterschiede. Jetzt steckt da wieder eine vernüftige Sicherung drin und alles strömt wieder.

Aber nett von der Sicherung, daß sie sich hier in Hamburg jetzt noch mal so arbeitsfaul gezeigt hat.

1 Kommentar

  1. Urs

    Der Klassiker ist auch Korrosion an den Sicherungskappen. Den Bus hab ich auch schon mal per Sicherungen drehen von seiner Panne befreit (Einspritzanlage).

    Mit Der Varinette bin ich gerade übrigens parallel an solchen Kleinarbeiten, am Wochenende muß sie in der Pfalz als Hochzeitsauto herhalten, Zeit zur ausführlichen Probefahrt hatte ich noch keine…

    Gute Fahrt!
    Gruß Urs

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close