Deckel drauf, Probelauf

Mittlerweile hat das Radio und der Spannungsteiler auf der separaten Platine einen 12 Stunden dauernden Langzeitest hinter sich. Erfolgreich hinter sich. Anscheinend funktioniert das alles wie gewünscht. Es gibt keinerlei Ausfallerscheinungen.

Somit konnten die Widerstände und Kondensatoren von der Experimentierplatine auf die Realisplatine umziehen.

Platine

Bauteil für Bauteil verlies unten den Platz um dann oben wesentlich platzsparender positioniert zu werden.

Um bei der Reihenfolge der Bauteile nicht durcheinander zu kommen, habe ich das Kanal für Kanal durchgezogen.

spannungsteiler

So konnte ich immer wieder vergleichen welcher der Drähte nachher mit welchen verbunden werden muß.

Am Schluß saßen die acht Bauteile auf 1,5 x 2,5 cm.

hochohmiger-spannungsteiler

Viel enger ging nicht. Viel mehr Platz war aber, zumnidest in der Länge, auch nicht mehr vorhanden.

Zum Schluß das Kabel zum MP3-Player noch an die Platine und vorsichtshalber noch einen Test.

aux-in-nachruesten

Funktionierte.

Die kleine Platine kommt jetzt an den Platz, den der Verkehrsfunkdecoder freigemacht hat.

aux-in-platine

Die Kabel noch etwas gebündelt, das darf ja auch ruhig etwas für´s Auge sein und dann konnte ich mich damit beschäftigen, wie ich die Platine jetzt fixiere.
Die Platine hatte vier Löcher in den Ecken, wo men kleine Schrauben durchstecken könnte. Aber wo festschrauben? Die Hautplatine untendrunter war war vollgeplastert. Da war kein Platz.
Heißkleber? Wäre auf jeden Fall eine schnelle Lösung. Aber den könnte ich nur zwischen Platine und Gehäuserückwand aufbringen.

Ich entschied mich Schlußendlich für zwei Drähte. Das waren mal Büroklammern. Entsprechend in Form gebracht und und dann mit Lötzinn fixiert.

platinenbefestigung

Hat ja nichts zu halten. Hauptsache das hält. Das tat es dann auch. Und das sogar richtig gut. Da wackelt nichts mehr und trotzdem kann ich die Verbindung jederzeit schnell wieder lösen.

Deckel drauf, Probelauf.

deckel-drauf

Da kann ich eine Haken hinter machen. Projektarbeit erfolgreich abgeschloßen.

grundig-wkc2535-mp3

Jetzt hat die SK-Taste wieder eine sinnvolle Funktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close