Ausgesägt, eingesetzt und beringt

Gestern langte es nur zu einem kurzen Einsatz. Stichsäge aktiviert und die angezeichneten Platten ausgesägt.

Platten-austrennen

In den Platten haben ich dann kleine Schrauben eingedreht um sie überhaupt irgendwie festhalten zu können.

Die obere, vordere Verschlußplatte bedurfte noch ein paar Nacharbeiten.

Probeeinbau

Das Türblech ist hier teilweise doppellagig und dafür brauchte ich die passenden Ausschnitte. Anfangs war ich etwas zu zaghaft und habe etwas zuviel Material stehen lassen.

Vorerst hängen die Platten jetzt nur lose drin. Mir fehlen noch die richtigen Schrauben zur endgültigen Befestigung.

mpx-platten

Die werden wohl heute geliefert und dann kann ich sie schon mal etwas fester einbauen. Bei der endgültigen Montage werde ich noch Streifen mit Mosgummi zwischen Blech und Holz legen.

Eine Platte mußte aber auch gestern schon gleich wieder raus. Denn auch die Lautsprecherbefestigung sagt mir noch nicht so ganz zu.

distanzring-lautsprecher

Hier will ich noch solche Distanzringe verbauen. Allerdings nicht zwischen Lautsprecher und MDF-Platte, sondern hinter die MDF-Platte.

Der Grund dafür ist hier ersichtlich.

eingerissen

Durch den versenkten Einbau im Doorboard fehlt mir Materialstärke. Die Schrauben der Lautsprecher haben nur 9 mm Fleisch. Das ist, wie sich gezeigt hat, zu wenig. Alle Schrauben des Chassis waren nur noch handfest. Außerdem entseht unten schon ein kleiner Riß. Hier ist also dringend Verstärkung gefragt.

Daher habe ich mir die beiden Ringe auch aus Mutliplex besorgt. Hier ist die Schraubenauszugskraft eine ganze Ecke höher.

Glück hatte ich dann wieder mit der Größe der Ringe.

Lautsprecher-Montagering

Sie hätten keinen Millimeter größer sein dürfen.

Allerdings muss ich sie trotzdem noch bearbeiten. Den Grund dafür hatte ich noch im Hinterkopf und er zeigte sich dann auch recht bald.

lautsprecherring

Dafür habe ich den Ring mal provisorisch mit zwei Schraubzwingen positioniert. Soweit kein Problem.

Stammleser werden sich aber erinnern. War da nicht noch was mit dem Türfangband? Richtig!

fangband-passat

Im Doorboard ist dafür extra ein Schlitz. Den muß ich nun auch im Ring fortführen. Kann sogar sein, daß ich den Ring dafür komplett auftrennen muß. Den werde ich aber verkleben und verschrauben, dann ist es nicht ganz so tragisch wenn er an einer Stelle geöffnet ist.

2 Comments

  1. Stefan

    Hmhm, so langsam wird aus der Tür eine schwere Limousinentür…Geklungen hatte sie ja schon so. 😉

    Reply
    1. OST (Post author)

      Ich denke das was da jetzt noch reinkommt, bringt vielleicht 1 Kilo auf die Waage. Also alles im Rahmen.

      Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close