Noch schnell die Wegfahrsperre eingebaut

Gestern gab es nur einen Kurzeinsatz in der Werkstatt. Die Verkleidung unterhalb der Lenksäule, meine Lieblingsverkleidung, und die Mittelkonsole standen auf dem Zettel.

Diese Verkleidung gibt mir langsam Rätsel auf. Es kann doch nicht sein, dass ich mich dabei jedesmal so tierisch quäle. Oder doch?

Es war wieder ein Akt, der seinesgleichen sucht. Was mache ich bloß verkehrt?

Es führt kein Weg daran vorbei, zuerst muss diese Pappe rein.

pappe-fussraum

Das ist ja noch reltiv einfach, da man auf der Oberseite sehen kann wo die Schrauben wieder rauskommen. Das entsprechende Loch dafür zu finden , ist dann recht einfach.

Die Schraube am Kupplungspedal darf jetzt allerdings noch nicht rein. Dafür muss erst die eigentliche Kunststoffverkleidung mit dem Ablagefach rein. Wohlgemerkt ist das beim Modelljahr 75 ein komplettes Teil.
Am rechten hinteren Ende des Ablagekasten, der noch ein ganzes Stück mit der Pappe überlappt, befindet sich eine Befestigunglasche. Hiermit wird der Ablagekasten später oben gehalten. Die dafür angedachte Schraube muss also durch die Pappe, dann durch das Lasche des Kastens und dann irgendwo in die abgewinklete Blechlasche. Nur wo?
Zuvor muss die Verkleidung aber am Armaturenbrett aber erst einmal von hinten gegen die Armaturenbrettkante geschoben werden. Wie schön wäre es doch, wenn man die Verkleidung einfach von unten gegen Schrauben könnte…

Nach unzähligen Versuchen und etlichen Wutausbrüchen war die Schraube dann endlich drin.

schraube

Die U-Scheibe wird dabei auch jedesmal größer, weil das Loch mittlerweile schon ziemlich zerfleddert ist.

Die Mittelkonsole ist dagegen ein Kinderspiel. Stecker zusammen, vergewissert dass die Kabel alle richtig liegen und dass die Kabel, die später zum Radio gehen, nicht bei der Aktion nach hinten verschwinden.

ts-mittelkonsole

Die sechs Schrauben die die Konsole später halten sollen, sind vergleichsweise einfach zu erreichen.

Am einfachsten dabei noch die beiden Verbindungschrauben zur Armaturenbrettkante.

schraube-mittelkonsole

Die eine sitzt überm Aschenbecher, die andere überm Zigarettenanzünder. Sind die Schrauben drin, sitzt die Konsole bombemfest. Da wackelt nichts mehr.

Die Kabel fürs Radio waren alle greifbar und schnell aufgesteckt.

radiokabel-passat-ts

Ausprobieren konnte ich es noch nicht, weil vorne noch die große Sicherung fehlt, die mir beim ersten Anlassen mit dem neuen Relais durchgebrannt ist.

Ein kleine Modifikation war noch am Schaltsack von Nöten. Auf dem neuen Schathebel steckte bereits eine Kunstoffbuchse.

schaltsack-passat-b1

Die harmonierte nicht mit der Buchse in der Schaltmanschette und ich habe sie etwas kürzen müssen. Die Manschette ist übrigens für einen China-Santana gedacht, war aber auch schon vorher verbaut.

Damit wäre ich dann auch schon am Schluß des Beitrags und bei der in der Überschrift erwähnten Wegfahrsperre.

wegfahrsperre

Mal gucken was ob meine Versicherung dafür einen Rabatt raushaut…

3 Comments

  1. Kuddl

    Deine Wegfahrsperre greift aber auch nur wenn der Dieb gleich rückwärts fahren muss…

    Reply
  2. Adrian

    Ohne mich auch nur im entferntesten mit der Materie auszukennen, aber…
    Wenn die Halteschraube der malüsigen Armaturenbrett-Verkleidung durch „die Pappe, dann durch das Lasche des Kastens und dann irgendwo in die abgewinklete Blechlasche“ muss, kannst du dann nicht einfach ein Gewinde in die Blechlasche schneiden und einen Bolzen dauerhaft eindrehen/einen Bolzen anpunkten, so dass du nur die beiden Verkleidungen auffädeln musst und sie dann mit einer Mutter samt Unterlegscheibe sicherst?

    Reply
    1. OST (Post author)

      Das ist eine geniale Idee!

      Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close