Doch noch kurz was abgearbeitet

Geplant war das überhaupt nicht. Mich zog es aus einem ganz anderen Grund in die Werkstatt. Heute steht die nächste Oldtimer-Rallye an und dafür brauchte ich natürlich wieder den Gelben.

gelb-raus-silber-rein

Also Gelb raus und Silber rein.

Aber wenn ich dann schon mal vor Ort war, konnte ich nicht widerstehen wenigstens noch ein paar Kleinigkeiten abzuarbeiten. Zuerst habe ich die Audioanlage mal wieder unter Strom gesetzt.

maxi-sicherung

Hier war mir ja die 40A Sicherung in Verbindung mit dem neuen Startrelais flöten gegangen. Ich bleibe jetzt aber trotzdem bei der unabgesicherten Anschlußart und somit ist die Sicherung wieder nur für die Musik zuständig.

Bis jetzt funktioniert alles, was ich schon wieder ausprobieren kann. Radio und Endstufe schalten sich ein, die Stromversorgung für die Zusatzeinbauten wie die USB-Ladebuchse stehen auch unter Strom.

Hintern Handschuhfach sitzt noch eine zusätzliche originale Dämmung. Die hätte ich fast ganz vergessen einzubauen. Ich war schon mit dem Handschuhfach am rumtüfteln da sah ich das Teil auf der Rücksitzbank liegen.

daemmung-handschuhfach-passat-b1

Ich hätte beinahe eine Dämmung vergessen. Wie konnte das nur passieren?

Jetzt noch das Handschuhfach wieder rein und dann wars das auch schon.

multimedia-handschuhfach

Kurz etwas den Rallye-Passat ausgemüllt. Da häufen sich Bordbücher, Werbeflyer, Landkarten und all son Gedöns, was bei den Rallyes halt immer so anfällt. Langsam wurde es etwas unübersichtlich auf der Rückbank.

Auf dem Weg nach Hause gings noch kurz an der Waschbox vorbei. Einmal kurz überduschen.

Passat-Rally

So kann es heute früh dann zur Oldtimerrallye des AC Verden gehen. Nix mit lang ausschlafen. Für Peter wird es übrigens die letzte Rallye in dieser Saison sein. Ich möchte gerne noch eine Veranstltung fahren, da hat Peter aber leider etwas anderes auf dem Zettel.

Somit bin ich jetzt zwangsläufig auf der Suche nach einem Beifahrer für die Drostei-Classic am 19.September in Pinneberg.

Wer hat Lust? Ich biete diese Mitfahrgelegenheit im Prinzip jedem an, der mächtig ist eine Landkarte sicher zu lesen. Das sollte wirklich gegeben sein, sonst macht es keinen Sinn. Sonstige Kenntnisse sind keine Grundvoraussetzung, aber natürlich auch nicht hinderlich. Für Neueinsteiger gibt es eine kleine Einweisung und ein paar typische Hinweise worauf bei so einer Fahrt zu achten ist. Ich habe genügend alte Bordbücher und Karten zum Stöbern.

Bei Interesse einfach melden. Danke

4 Comments

  1. Julian

    Ich würd selber gern mal ne Gleichmässigkeits-Rallye fahren,da wäre das ein super einstieg um da mal das zu verstehen wie der Hase läuft.. aber die Entfernung. 🙁

    Reply
  2. Hans-Günter

    Wann soll das sein, Olaf?
    Wäre das was für so einen alten Knacker?
    Melde Dich doch einmal.
    Gruß
    Hans-Günter

    Reply
    1. Markus

      Würde gerne als Navigator mitfahren,aber die Entfernung und erst die Sprachbarriere! Schwabe meets Hanseat!
      So würden wir entweder in Sylt,Stockholm oder in Berlin landen!
      Viele Grüße
      Markus

      Reply
  3. Helge

    Hallo Olaf,

    da sind wir schon zwei mit dem gleichen Problem: Meine Fahrerin hat keine Zeit und ich würde gern noch eine Rally fahren.

    Wenn ich es richtig sehe, bist Du dieses Jahr auch in Stade gefahren. Bin selber Oldtimer-Besitzer und schon einiges Rallys mit wechselhaftem Erfolg aber immer großem Spaß als Beifahrer gefahren!

    Höre gern von Dir,

    Helge

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close