Sitzt, passt, hält

Ich musste erst selber mal gucken, bei welchen Stand ich zuletzt von der Recaro-Seitenwange berichtet hatte. Ist ja nun schon ein Paar Tage her und um etwas schneller voran zu kommen, habe ich mir das Teil kurzerhand übers Wochenende mit nach Hause genommen.

stecknadeln-schaumstoff

So ging das doch erheblich schneller. Die Trocknungszeit vom Silikon lag plötzlich nur noch bei wenigen Stunden. Teilweise konnte ich schon nach zwei Stunden ein neue Partie einkleistern.

Zusätzlichen Halt gaben lange Stecknadeln.

seitenwange-recaro-ls

Bis ich dann Montag morgen soweit mit der äußeren Hülle fertig war, dass ich die Enden nach innen umschlagen konnte.

innenseite

Die habe ich natürlich ebenfalls noch verklebt.

Gestern war es dann soweit. Die erste Probemontage erfolgte. Ich war mir nicht sicher ob ich innen nicht etwas zu viel Schaumstoff nachgelegt hatte. Verhalten optimistisch machte ich mich ans Werk und plötzlich war ich schon durch mit dem Thema.

recaro-verstaerkte-seitenwange

Das klappte unerwartet problemlos. Klar, etwas strammer sitzt das verstärkte Schaumstoffteil jetzt schon. Da das ganz Teil aber weiterhin elastisch ist, konnte ich es überall sauber in die Aufnahmen drücken.

Jetzt fehlt nur noch die abschließende Lage mit dem kaschiertem Schaumstoff. Jedoch nicht ohne vorher mal zu prüfen ob der Bezug auch noch drüber geht.

recaro-ls-seitenwange

Sitzt! Ich bin begeistert! So ein Ergebnis hätte ich nun nicht erwartet. Das sieht aus wie aus dem Laden. Zumindest auf der Außenseite.

Innen sind noch leichte Falten. Die verschwinden hoffentlich auch noch, wenn die dünne Schaumstofflage drauf ist und der Bezug unten richtig verspannt ist.

falten

Jetzt müsste ich eigentlich noch die andere Wange machen. Nein, keine Angst. Die bleibt so wie sie ist.

Nächster kleiner Punkt war die hintere Befestigung vom Hosenträgergurt. Ich weiß nicht warum ich das letzte Woche nicht hinbekommen habe, gestern kurz etwas nachgebogen und um 90° verdreht wieder angeschraubt.

gurt-schroth

Passt!

Ein Bild von der leeren Sitzbank, mit dem in der Ritze verstauten Gurt, erspare ich Euch jetzt hier. Der Gurt ist halt komplett weg.

Der letzte Punkt gestern war stabile Befestigung der Kameras auf dem Autostativ. Das Bild vom ersten Versuch war nur ein exemplarisches Beispiel. So in der Art wird das später im Betrieb aussehen.

Autostativ

Hält!

Ich weiß gar nicht, was die sich auf dem Verkehrsgerichstag in Goslar neulich so den Kopf zermartet haben. Ich finde jeder sollte eine Dashcam haben. 😉 Nur zur Klarstellung, die Cam an der Windschutzscheibe bleibt natürlich weiterhin erhalten. Ich habe jetzt hier mal fast alles aufgespannt, was zusätzlich in der Lage ist HD-Videos aufzunehmen.
Über die genau Ausrichtung bin ich mir noch nicht ganz im Klaren. Eventuell eine schräg von der Seite nach vorne die dann vorrangig mich einfängt, eine gerade nach vorne, vielleicht auch eine zur Seite oder nach hinten. Ich muss mir das Szenario noch mal in Ruhe durchspielen. Die Möglichkeiten sind jetzt auf jeden Fall geschaffen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close