Kann losgehen

Mein kurzfristiges Zwischendurchprojekt ist wohl jetzt soweit abgeschlossen. Gestern habe ich die letzten fehlenden Punkte erledigt. Passend dazu kam gestern auch die Nennungsbestätigung zum 3. ADAC NAMC Clubsport – GLP. Samstag geht es dann also auf den Heidbergring.

Viel war auch gar nicht mehr offen.

sj5000-wifi

Die Sj5000 hängt jetzt an Ort und Stelle. Ich kann sie sogar von oben durch den Motorraum dort platzieren. Das ist ohne Hebebühne dann doch schon recht angenehm.

Ein- und Ausschalten und die Aufnahme starten und beenden kann ich durch den Ausschnitt in der Frontschürze.

Passat-sj5000-sjcam

Etwas fummelig, aber es geht.

Zur Zeit kann ich nur mit einem Standbild aus dieser Perspektive dienen. Werden sicher ganz interessante Aufnahmen von der Bumper-Cam. 😉

bumper-cam

Und gut, dass ich die Stoßstange poliert habe. Der Bereich innerhalb der Stoßstange bleibt hoffentllich so dunkel, wie hier auf dem Bild. Da herrscht ja nicht so ein Hochglanz.

Etwas unklar war ich mir dann noch bei der Montage des Feuerlöschers. Wo muss der eigentlich genau sitzen? Bislang bin ich immer davon ausgegangen, dass er in der Fahrgastzelle montiert werden muss. Eine entsprechende Vorschrift konnte ich aber nirgends finden. Anscheinend gibt es da nichts. Eigentlich verwunderlich, denn sonst ist wirklich alles haarfein vom DMSB geregelt. Zur Sicherheit habe ich noch mal mit Bernd Rücksprache gehalten. Der macht das ja schließlich schon etwas länger als. Er kannte auch keine Vorschrift die das regelt. Nur gut zugänglich sollte er sein.

Nichts leichter als das. Zugänglicher geht es ja wohl kaum!

Feuerloescher-auto

Zumindest solange mit keiner ins Heck gekracht ist und ich die Heckklappe nicht mehr aufkriege. Gleiches kann aber auch bei den Türen passieren. Auch die können nach einem Crash ja blockiert sein. Also denke ich mal, dass es damit keine Probleme bei der technischen Abnahme gibt.

Fertig!

Mehr konnte ich gestern auch nicht mehr machen. Ich habe ja die Dachdecker seit ein paar Tagen wieder bei mir in der Werkstatt. Das Dach haben sie jetzt fertig und heute wollen sie an der Decke die nassen und verschimmelten Platten tauschen. Zum Glück machen die da nicht ganz so ein Hermann draus, wie die erste Truppe. Der zerlegte Viertürer kann stehen bleiben. Nur den Bühnenplatz sollte ich freimachen.

elefantenkuh

Ich habe dann zusätzlich noch alles was an der Wand stand rübergeräumt. Wenn´s so langt bin ich ja mehr als happy.

Dann hat dieser Anblick hoffentlich bald eine Ende.

werkstatt-decke

Sonst wäre die eine Platte sicher auch irgendwann runter gekommen und hätte bei mir auf der Motorhaube gelegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close