ADAC Hansa Sport Gala 2016 – Rückblick

Zwischen geplatztem Kühler, Weihnachtsmarktbesuchen und anschließenden Essen mit guten Freunden und einem runden Geburtstag in der Familie, gab es noch ein Highlight am vergangenen Wochenende. Ich hatte eine Einladung zur ADAC Hansa Sport Gala vorliegen. In der Wertung zum ADAC Hansa Oldtimer-Pokal für Automobile habe ich so ganz nebenbei den dritten Platz belegt. Mein Hauptaugenmerk lag überhaupt nicht auf dieser Wertung, aber mit den absolvierten Läufen aus diesem Jahr passte es haargenau auch dort hinein.

So ging es am Samstag Vormittag ins Privathotel Lindtner. Das befindet sich gleich bei mir um die Ecke in Hamburg-Heimfeld.

Hotel-lindtner

Mit einem Startbogen geschmückt und ADAC-Fahnen beflaggt war sofort erkenntlich wer hier geladen hatte.

Die Bezeichnung Gala war übrigens nicht aus der Luft gegriffen. Es war Dresscode angesagt und das gesamte Ambiente war eher als vornehm zu bezeichnen. Ist ja eher nicht so mein Ding, aber mit dem Problem stand ich sicher nicht alleine da. Immerhin waren rund zweihundert Gäste geladen und ich möchte nur zu gerne mal wissen, wie viele von denen sich zu diesem Anlass das erste mal in diesem Jahr so richtig in Schale geschmissen haben. Ich könnte wetten, dass ich bei weitem nicht der Einzige war der erst mal seinen Anzug im Schrank suchen musste.

ADAC-Hansa-Sport-Gala

An den knapp dreißig Achter-Tischen war festlich eingedeckt. Bei der Anmeldung konnte man angeben, mit wem man gerne an einem Tisch sitzen wollte. Natürlich habe ich da die Leute angegeben mit den man zusammen die Oldtimer-Rallyes gefahren ist. Schlussendlich gekommen ist aber nur Bernd mit seiner Frau. Immerhin schon mal zwei bekannte Gesichter.

Bevor es mit den Siegerehrungen los ging, wartet noch Teil 1 des Vier-Gänge-Menüs auf uns. Der gesamte Ablauf war minutiös durchgeplant und konnte in den kleinen Kärtchen nachgelesen werden. Zum einen die Speisenreihenfolge und zum anderen die Reihenfolge der der Auszeichnungen.

adac-hansa-sport-gala-2016

Und gerade die Zahl der Ehrungen war schon sehr umfangreich. Aus allen Ecken des Motorsports fanden sich Teilnehmer ein. Mit dabei Fahrer aus der Blancpain GT Serie, der Deutschen Rallycross Meisterschaft, den Kart Masters, dem DMSB Langstrecken Cup, vom Trial, vom Motoball, vom Autocross, Enduro und Motorrad-Bahnrennen. Unmöglich wirklich alle Sparten aufzuzählen. Dazu dann noch diverse Auszeichnungen für besondere Dienste im Rahmen des Motorsports. Und irgendwo mittendrin dann auch die Ehrungen für die Oldtimer-Fahrer von Motorrad und Auto. Somit war dann der Zeitpunkt gekommen an dem auch Bernd, der den ersten Platz errungen hat und ich ganz nach vorne auf die Bühne ins Scheinwerferlicht gerufen wurden. Der Platz des Zweitplatzierten blieb frei. Da hatte wohl einer keine Zeit oder keinen Anzug gefunden.

Da ist das Ding!

adac-hansa-oldtimer-pokal

Für mich, nach der etwas mit Hindernissen behafteten Saison, durchaus etwas überraschend. Umso größer war die Freude.

Um den ganzen Tag und diesem Beitrag noch den letzten Feinschliff zu geben, bin ich mit Bernd nochmal vor die Tür um das im Bild festzuhalten.

adac-hansa-sport-gala-oldtimer

Kurz darauf musste ich dann leider auch schon los. Aber immerhin habe ich alle Gänge des Menüs mitnehmen können und mich an den kleinen Köstlichkeiten erfreuen können.

2 Kommentare

  1. Hans-Günter

    Schmucker Typ der Typ! Gratulation!

    Antworten
  2. Harald

    Ja, Glückwunsch auch von mir !
    Hätte der schmucke Typ aber nicht alle Gänge des Menüs mitgenommen, hätten wir mehr vom C Coupé sehen können.

    Gruss

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close