Hupt wieder und hört auf zu blinken

Das Problem ist gefixt. Woher es schlussendlich rührte, kann ich nicht ganz sicher sagen.

Die Lenkstange war zu weit oben, also muss sie ein Stück runter.

passat-lenkstange

Mit einem kräftigen Ruck habe ich sie einfach rein gedrückt.

Ohne Fixierung wäre sie natürlich immer wieder sofort nach oben gekommen.

kabelbinder-lenkung

Dazu habe ich mir einfach einen Kabelbinder geschnappt.

Unten an der Ausklinkkupplung ist dadurch die notwendige Luft entstanden um das untere Stück der Lenksäule etwas weiter auf die Lenkung zu schieben.

ausklinkkupplung-lenkung

Schieben ist jetzt im übertragenen Sinne gemeint. Ein paar leichte Hammerschläge waren schon nötig nachdem die Verbindung an der Lenkung etwas gelöst war.

lenkung-lenkstange

Zum Schluss die Mutter wieder angezogen und das war´s. Gut zu erkennen, dass sie Lenkstange jetzt ein paar Millimeter weiter auf der Gummidurchführung herausragt.

Jetzt folgte noch ein lütter Nebenjob: Die Tachowelle. Ich habe das Gefühl, dass von ihr ein paar Geräusche ausgehen, die ich sonst nirgends weiter zuordnen konnte. Auch so eine Sache, mit der ich schon seit Jahren lebe. Das war so ein leichtes Tickern, nur bei niedriger Geschwindigkeit überhaupt wahrzunehmen. Fast so als wenn Ventile nicht richtig eingestellt sind und vor sich hin klappern.

Normalerweise kann man die Tachowelle tauschen ohne den Tacho auszubauen. Normal ist an dem Rallye-Passat aber nicht mehr viel. Obwohl dieses Problem jetzt nur mit dem Alter und dem sich verformenden Armaturenbrett zu tun hat.

Tachowelle-Passat

Der an der Unterseite des Armaturenbretts angetackerte Lüftungskanal ist nach über 40 Jahren es aus der Form geraten und verhindert, dass die Überwurfmutter der Welle sich durch die Öffnung führen lässt. Raus gezogen hätte ich die alte Welle wohl noch bekommen, aber niemals ein andere Welle wieder hinein. Etwas Hebelkraft schaffte den nötigen Freiraum.

Von unten muss man zum Tausch nicht ran. Das geht alles von oben, eben durch den Motorraum hinunter gelangt.

passat-tachowelle

Der alten Welle war in ausgebauten Zustand allerdings nichts anzumerken. Sie lief völlig leicht und ruckfrei. Bin mal gespannt, ob das Geräusch verschwunden ist. Wenn ich überhaupt dran denke. Ist es weg, ist ja nichts mehr da was einen dran erinnert.

Zurück zum Hauptthema.

passat-tachoeinsatz

Das Kombiinstrument konnte zurück. Einen Kompaktstecker und das einzelne Kabel für den Drehzahlmesser wieder aufgesteckt. Die Tachowelle lässt sich anschrauben wenn wenn der Einsatz wieder sitzt.

Gefolgt von der Lenkstockverkleidung.

passat-lenkstockverkleidung

Vier kleine Schrauben halten dieses fragile Stück Plastik in Position.

Und es war jetzt in der richtigen Position zum Lenkrad.

passat-b1-sportlenkrad

Mit so einem Spalt klappt es dann auch mit der Hupe und der Rückstellung des Blinkers.

Übrigens vielen Dank für die rege Beteiligung mit den zahlreichen Kommentaren bei dem vorherigen Beitrag. Ich fand´s toll und es half mir bei der Lösungsfindung.

1 Kommentar

  1. Käfertönni

    Vielen Dank zurück, Olaf dein Blog ist einfach spitze!
    Mach bitte noch lange-lange-lange so weiter!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close