Oldtimer-Treffen in Bad Harzburg 2018 – Rückblick

Am Samstag ging es noch einmal etwas auf Tour. Das Wetter lud ja förmlich dazu ein, sich noch einmal hinters Steuer zu setzen. Also ab zum Oldtimertreffen in Bad Harzburg.

Passat-bad-harzburg

Auf dem Weg dort hin noch eben bei Dirk rum gefahren und gemeinsam haben die letzten Kilometer bestritten.

Wie man hier schon erkennt war wieder ordentlich was los und es wurde immer voller. Nebenbei fand auch noch das Europatreffen der Bullifreunde statt, die damit für zusätzlichen Zulauf sorgten.

bullitreffen-bad-harzburg

Auf unserem Rundgang durch die Reihen sind wir dann ziemlich schnell bei Andreas gestrandet. Er war mit Passat und Wohnwagen da und bleib gleich ein paar Tage. Das Treffen ging ja über drei Tage.

passat-32b

Dem Wohnwagen geschuldet, gab es hier auch eine Kaffeemaschine und irgendwie sind wir hier dann etwas länger hängengeblieben. Vielen Dank noch mal für die Versorgung mit dem Wachmacher.

Es gibt immer wieder Sachen, da fragt man sich ob es da nicht eine intelligentere Lösung gegeben hätte?

karmann-ghia-cabrio

Seht Ihr was ich meine?

Klaus und Tilmann vom SZBS waren am Samstag auch vor Ort und so gab´s auch gleich eine Kostprobe an die Farbverirrungen der 80er-Jahre.

roter-salon

Der „Rote Salon“ von Klaus war das beste Beispiel dafür. Der Name ist Programm.

Sogar ein weiterer B1-Passat war am Samstag noch vor Ort.

passat-1980

Heiko aus Nordhessen hatte mit ihm den Harz von Süden her bezwungen.

Nur ganz langsam leerte sich am späten nachmittag das Gelände der Galopprennbahn.

bad-harzburg

Mittlerweile war es schon fast 17.00 Uhr und ich hatte ja noch zwei Stunden Fahrt vor mir. Nur aus diesem Grund habe ich auf eine Probefahrt in dem kleinen Porsche verzichtet.

porsche-kleinauto

Befeuert von einem kleinen Honda-Motor, mit zwei Vorwärts- und einem Rückwärtsgang, hätte der mich locker geschafft.

Auf dem Weg zurück nach Hamburg lockte mich die untergehende Sonne noch mal zu einem Zwischenstopp bevor es auf die A7 ging.

passat-ts

6 Kommentare

  1. Kai

    Zitat: „Es gibt immer wieder Sachen, da fragt man sich ob es da nicht eine intelligentere Lösung gegeben hätte? Seht Ihr was ich meine?“
    Vermutlich, dass das Nummernschild beim Karmann nicht ganz mittig sitzt, evtl. wegen der Breite (ein „Kuchenblech“ hätte es ja auch getan) – mittig würde das jetzige Nummernschild auch teilweise auf dem „Volkswagen“-Schriftzug aufliegen …

    Antworten
  2. Kai

    Ah, beim „Kuchenblech“ würde ein Teil der unteren Reihe von der Metallstrebe verdeckt … 🤦🏻‍♂️

    Antworten
    1. OST (Beitrag Autor)

      Die Vermutung habe ich auch. Aber so ist das doch auch keine Lösung. So ein tolles Auto und dann so was.

      Antworten
    2. GLI

      Bei einigen Geländewagen wird das Nummernschild von der AHK verdeckt, da sollte die Strebe hier beim Karmann eigentlich kein Problem darstellen. Deutsche Behörden halt…

      Antworten
  3. Dirk Trampedach

    Hi,
    bin gerade beim Bildergoogeln zufällig auf deine Seite gestossen,
    coole Sache, coole Fotos. In Bad Harzburg war ich auch,
    ein Foto deines schönen Passats findet sich auf meiner Seite,
    wenn du mal reinschauen magst, gerne… 😉
    http://www.dt-classics.de >> News.
    Gruß aus Siegen,
    Dirk

    Antworten
    1. OST (Beitrag Autor)

      Cooles Bild und tolle Seite hast Du da.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close