Seitenwechsel

Am Wochenende wollte ich mir die Qual mit dem Abschleifen der Schweißnähte nicht antun. Noch weiter aufschieben konnte ich das dann aber auch nicht und so ging es gestern rund.

abschleifen

Ran an die Flex und runter mit dem überschüssigen Metall.

Auch von der Unterseite gab es noch etwas Finish. Hier ging es mehr darum alte Steinschlagschutzreste zu entfernen.

luftschleifer

Geschweißt habe ich hier ja von der anderen Seite. Somit war hier nur wenig Nacharbeit an den Nähten nötig.

Von eingesetzten Reparaturblech habe ich an der Außenseite die komplette Grundierung runtergeholt, dann noch einmal alle Kanten mit Schleifpapier entschärft und mir einen kleinen Topf mit 2K-EP-Grundierung angemischt. Los ging es dann vom Kofferraum aus. Immer ordentlich rein mit der Soße.

seitentasche-passat-32b

Der Spalt zwischen den Blechen sollte sich richtig schön vollsaugen.

Da war es mir auch egal, dass die Grundierung unten an vielen Stellen gleich wieder herauskam.

endspitze-grundiert

Das musste jetzt noch nicht schön sein. Hauptsache da bleibt kein blankes Blechstück mehr nach.

radlauf-endspitze-passat-32b

Lieber jetzt einmal eine Tropfsteinhöhle, als später dem Rost neue Angriffspunkte zu bieten.

Die rechte Seite konnte jetzt schön ausbluten und ich hab mich derweil daran gemacht das gleiche Spiel auf der Fahrerseite zu starten.

endspitze-links-passat-32b

Die Endspitze selber präsentierte sich hier nicht ganz so stark angegriffen wie rechts.

Dafür hat es hier mehr das Heckblech erwischt.

Heckblech-32b-passat

Wenn man denn hier überhaupt noch von Blech sprechen kann. Alles was hier den Einblick ins Innere verhindert ist Karosseriedichtmasse.

karosseriedichtmasse

Wohlgemerkt, originale Dichtmasse! Wahnsinn, was die da im Werk reingeschmiert haben.

Ach so, billige Auslegware gab es hier natürlich auch wieder.

filzteppich

Irgendwie muss man die Feuchtigkeit ja in der Seitentasche halten.

Hier habe ich also deutlich mehr im hinteren Bereich zu tun. Der Boden der Endspitze kann vielleicht sogar bis zur Hälfte stehen bleiben. Mal abgesehen von der unteren Kante, an der Innen- und Außenblech verbunden sind.

loch-wo

Dafür darf ich hier das hintere Stück vom Längsträger ersetzen und im Längsträger selber einmal aussaugen.

ausgestorbene-pflanzen

Ich werde aber zuvor einen Biologen zu Rate ziehen, ob sich hier eventuell nicht noch Samen von schon längst ausgestorbenen Pflanzen befinden. Größere Tiere habe ich übrigens immer noch nicht entdeckt.

2 Comments

  1. Eve

    Das mit der billigen Auslegeware kommt mir bekannt vor. Scheint irgendwie ein „Rentnerphänomen“ zu sein… Bei meinem sind die Endspitzen deswegen auch durch… 🙁
    Keine Ahnung für was das gut sein soll…

    Reply
  2. Stefan200

    Deine gefundenen Pflanzenreste sind schon nicht wenig, aber Rekordhalter sind hier die T4 mit ihren perfekt konzipierten Gartenerde-Kompostern vorne rechts und links. Siehe hier: https://www.t4forum.de/forum/index.php?thread/254112-komposter-gereinigt-und-gegen-rost-gesch%C3%BCtzt/
    Man hat auch schon kräftig wachsende Keimlinge dort entdeckt…

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close