So langsam wird der Radlauf

Seit Freitag kein Schleifstaub mehr auf der Glatze. Ich hatte Entzug.

Wobei sich der Staub diesmal in sehr engen Grenzen hielt, da ich fast ausschließlich nur nass geschliffen habe.

seitenteil-schleifen

Der Füller wollte glatt geschliffen werden.

Etwas aufpassen musste ich dabei an dem Übergang zum alten Lack. Hier unter der Zierleiste will ich später abkleben und alles was oberhalb ist, bleibt alt. Wäre also blöd, wenn ich hier den alten Lack runterschleife.

lackkante

Man glaubt gar nicht wie lange ich gebraucht habe um die wahrscheinlich nicht mal einen haben Millimeter starke Füllerschicht sauber anzugleichen. Alleine an dieser Kante war ich bestimmt eine Stunde beschäftigt. Kein Wunder, dass ich nicht fertig werde…

Nach dem die erste Schicht auf dem Seitenteil herunter, traten auch so langsam die nicht extra ausgespachtelten Vertiefungen der ausgekratzten Rostpickel zum Vorschein.

macken-im-fueller

Ich war also noch lange nicht durch mit dem Schliff.

Um das noch besser kontrollieren zu können gab es wieder etwas Kontrollschwarz.

kontrollschwarz

Das brachte dann im weiteren Verlauf alle noch nicht vollständig geschliffenen Partien zum Vorschein.

hier-muss-noch

Also weiter, bis auch die letzten schwarzen Spuren verschwunden sind.

Und dann war da ja auch noch der Schweller und der Radlauf im vorderen Bereich.

schweller

Dafür, dass das nur der Schweller ist sieht das schon ganz gut aus. Ganz so hoch lege ich mir die Messlatte hier nicht.

Die liegt an der Radlaufkante schon hoch genug. Gestern habe ich dann auch den Grund für diese unsaubere Kante zwischen ein und zwei Uhr gefunden.

kante-lauft-weg

In den hier grün eingefärbten Bereich läuft die Kante nach außen weg. Das erforderte somit noch einmal etwas gröbere Nacharbeit.

Hier musste ich noch einmal an den Spachtel ran. Nur mit dem Füllerschliff hätte ich das nicht hinbekommen.

kante-schleifen

Also doch noch etwas Staub. Es ging weider trocken und mit 120er Schleifpapier zur Sache. Dabei lag das Hauptaugenmerk ganz klar nur auf der unteren Kante.

Ich denke jetzt habe ich Fehler ausgemerzt und komme dem Endergebnis so langsam immer näher.

radlaufkante-32b-passat

Aber um eine erneute Füllerschicht komme ich jetzt leider nicht drum herum. Die gibt es dann aber nur ganz partiell. Bis auf die Radlaufkante bin ich mit dieser Ecke wohl soweit durch.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close