Endlich wieder eine Herausforderung

Gestern ging es hinten links weiter.

passat-aufgebockt

Hier im hinteren Fußraum bin ich an der Schwellerkante ja auch einige Male durchgebrochen.

Bevor es losging, habe ich den Arm der Bühne mal ganz von der Schwellerkante genommen und ihn hinten unter die Achse gepackt. Das gab noch ein wenig mehr Freiraum.

unterbodenschutz

Diesen Freiraum werde ich brauchen. Denn hier ist der Schweller noch fast komplett schwarz. Der Unterbodenschutz war allerdings so ausgetrocknet, dass ich ihn größtenteils einfach abschaben konnte. Elastizität gleich Null.

Hier sind dann auch gleich die drei kleinen Löcher von unten betrachtet.

bodenblech-durch

Die sind in dieser Ecke allerdings noch das geringste Problem. Wie so oft kam es mal wieder viel heftiger als erhofft.

Ich habe mal die Drahtbürste rotieren lassen, um mal zu sehen was hier überhaupt noch stabil ist.

schwellerfalz-links

Da flog schon so einiges Weg, was zuvor noch von der schwarzen Mumpe an Auto gehalten wurde.

Das Bodenblech selber konnte ich in diesem Bereich mit den Fingern nach innen wegklappen.

rost-im-falz

Eine haltbare Verbindung zum Schwellerfalz gab es wohl schon länger nicht mehr.

Richtig stabil wird es vorne erst wieder ab dem Punkt, wo sich das innere Blech der B-Säule dazugesellt.

passat-32b-schwellerfalz

Das eigentliche Schwellerblech sieht auch noch ganz brauchbar aus. Das Innenschwellerblech ist jedoch weitestgehendst morsch.

Das neue Puzzle ist begonnen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close