Ein Endrohr mit Stil

Den Endtopf vom GT hatte ich vorm Transport zum Lackierer extra noch abgebaut. Dem wollte ich noch ein etwas stilvolleres Endrohr aus Edelstahl verpassen.

Das habe ich gestern dann mal eben erledigt. Bevor ich die ganze Zeit aufräumen muss, war das der deutlich angenehmere Job.

Nachdem ich das alte Rohr zur Hälfte abgetrennt hatte, kam der komplette Topf mit Gaffa-Tape auf ein stabiles Holzbrett.

Ich brauchte ja einen Anhaltspunkt, wo ich mit dem Rohrende später landen muss.

Also gab es eine Endrohrlehre.

holzblock

Die Form des Endrohres habe ich auf einen kleinen Holzklotz übertragen und diese Ausbuchtung danach ausgesägt.

Dabei habe ich die Größe der Ausbuchtung gleich an den Durchmesser des neuen Endrohres angepasst.

rohrlehre

Das wird nun etwas größer werden. Alles jedoch in einem sehr bescheidenem Ausmaß Der Außendurchmesser des alten Rohres entspricht ziemlich genau dem Innendurchmesser des neuen Rohres.

Den so vorbereiteten Holzklotz habe ich jetzt am Ende des alten Rohres auf das Brett genagelt. Zu weiteren Positionierung gab es weiter zum Topf hin noch dicke Nägel.

rohr-edelstahl

Damit war alles vorbereitet um die Position des neuen Rohres später exakt zu bestimmen und das alte Endrohr konnte jetzt komplett weg.

endrohr-tauschen

Hier sieht man auch, dass das Rohr direkt am Ausgang leicht abgewinkelt ist. Ein Umstand, den ich natürlich genauso beibehalten wollte.

Ich brauchte also ein Rohr welches so einen leichten Bogen schon mitbrachte.

rohr-anpassen

Auf Topfseite entsprechend abgelängt, passte es dann auch hervorragend in meine Vorrichtung und ich habe es auch gleich mit ein paar Schweißpunkten fixiert.

Topf und Rohr konnte ich jetzt aus ihrem Korsett von Gaffa-Tape und Nägeln befreien und komplett verschweißen.

endrohr-32b-verschweisst

Ach, was war das herrlich, mal so richtig mit dem Brenner draufhalten zu können. Kein Vergleich zu dem dünnen Karosserieblech der vergangenen Monate.

Jetzt fehlte nur noch etwas Lack für Schweißnaht und Topfrückseite.

endtopf-lackiert

Da soll mal einer kommen und sagen, dass das nicht original ist.

Dezent und mit Stil aufgewertet.

32b-edelstahlendrohr

Die endgültige Länge werde ich später am Fahrzeug anpassen.

Somit ist der Topf und das Rohrstück auch aus der Schusslinie und fällt mir beim Aufräumen nicht immer wieder vor die Füße.

zwei-muellsaecke

Zwei Müllsäcke habe ich gestern nebenbei nämlich auch noch wieder gefüllt.

1 Comment

  1. Matthias Meyer

    Schmeiß Deine Lehre bloß nich weg…

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close