Testing! testing! one, two, three

Ich bin eindeutig noch in der Findungsphase. Bevor ich mir nicht wirklich in allen Schritten sicher bin, werde ich keinen Versuch wagen, den Stoff auf den Himmel zu kleben.

So störte mich der alte Bezug auf dem Himmel. Ich habe noch mal einen Versuch unternommen ihn komplett zu entfernen.

himmel-abziehen

Es ging dann doch irgendwie. Zwar größtenteils sehr mühsam, aber es ging.

Zwischendrin waren dann aber immer wieder Bereiche, da hatte sich der Bezug auch schon fast vollständig gelöst.

Wahrscheinlich ist es so doch die bessere Methode.

Auch wenn ich danach wieder vor genau dem gleichen Problem wie vorher stand.

fussel-himmel

Wirklich glatt war die Fläche danach auch nicht.

Aber da gab es ja ein probates Mittel.

himmel-abfackeln

Das beseitigte schon mal alle hochstehenden Fasern.

Jetzt wollte ich aber mal was ganz anderes testen. Für den Himmelstoff habe ich natürlich auch schon den Kleber parat stehen. Der soll auch mit dem Pinsel auftragbar sein, idealerweise nimmt man aber eine Lackierpistole dafür. Das hatte ich schon öfters gehört, konnte mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass das mit einer ganz normalen Lackierpistole wirklich funktioniert.

kleber-lackierpistole

Es funktionierte tatsächlich. Nur meine Pistole musste danach noch mal dran glauben. Die Düsen, um auf Breitstrahl umzustellen, waren völlig verstopft. Die habe ich bei dieser Pistole noch nie benutzt.

Aber so macht der Kleberauftrag wohl schon mehr Sinn.

kleberauftrag

Gerade beim Himmelstoff hatte ich wirklich bedenken ihn per Pinsel aufzutragen. So richtig gleichmäßig wäre das bestimmt nicht geworden.

Wider besseren Wissens habe ich dann gleich den nächsten Test begonnen. Um die Oberfläche des Himmelgrundkörpers etwas glatter zu bekommen, könnte es doch nicht schaden, ihn leicht mit Polyesterharz einzustreichen.

polyesterharz

Wenn das Zeug ausgehärtet ist, könnte ich die Oberfläche schön glatt schleifen.

himmel-und-harz

Nur leider wollte das Zeug mal wieder nicht trockenen. Ich dachte es sollten mindestens 10°C bei der Verarbeitung sein. Als ich noch mal nachgelesen hatte war ich schlauer: Es waren 20°C. Mist!

Vielleicht aber auch nicht schlecht. So habe ich noch mal Zeit mir Gedanken zu machen, ob nicht etwas anders noch besser geeignet wäre. Vielleicht eine mit Wasser verdünnte Lösung Holzleim oder ein Tiefengrund oder eine mit Verdünnung gestreckte Lösung Pattex oder ….

5 Comments

  1. Dirk Marks

    Ich glaube, ich würde es mit dem Tiefengrund probieren.
    Dann ist zumindest die Saugfähigkeit der Faser schon einmal stark eingeschränkt.
    Auf jeden Fall sollte es später nicht Gasen oder Färben bei Hitze. Könnte im Sommer manchmal ziemlich heiß werden.

    Gruß,
    Dirk.

    Reply
  2. Radhippie

    Habsetzt lang gegruebelt

    Wie ich radhaengers bau..

    Aus Sperrmuell.. Weil keiner bezahlt!!

    Bau grad aktuell Auftrags Bau Rad / Rasentraktor isolierten Fest Camp Rad Wohn Wagen

    Aeh.. Olle Farbe. Lackfarbe. Platscht uf alles

    Wenn nix hilft 🙂

    Reply
    1. OST (Post author)

      Alter, was willst Du mir erzählen???

      Reply
  3. Ingo Mols

    Bei schlabberigen Türverkleidungs-Pappen hatte ich gute Erfahrungen mit G4 Polyurethan Haftgrund / Sperrgrund gemacht. Das ist feuchtigkeitsaushärtend, kommt Dir also bei der Verarbeitung entgegen.
    Kann man von verschiedenen Herstellern beziehen.
    VG Ingo

    Reply
  4. Radhippie

    Zeug vertuenchen

    Wo nix druff haelt

    ( nur Dach oder Unterboden bekommen Bitumen vor Anstrich. Planwagen auch. Auch scheiss egal.

    Nur innen Raeume nich!! )

    Ich kauf nix. Ich finde nur

    Hab auch so Autos getunt. Frueher. Hammerit haftet auf allem! Glas. Plastik. Gummi. Man muss nur dick genug druff jauchen. XD

    Geld ist selten.. Gab fuer extra Quatsch nie Geld aus.

    ICH HAETTE DEN HIMMEL NUR MIT 1 TOPF ALT FARBE NEU ANGEKLEBT GESTRICHEN. Verklebt den losen Mist auch!

    aber du machst da ja ne Show Queen Neu Dings draus..

    Tzzz

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close