10 Jahre OST-Blog

Beinahe hätte ich dieses denkwürdige Jubiläum selber verpennt. Vor genau zehn Jahren erschien der erste Beitrag hier im OST-Blog.

Es war ein holperiger Anfang. Die ersten Beiträge waren kurz und einhielten meist gerade mal ein Bild. – Gerade mal dreizehn Beiträge waren es bis Ende November 2010. Kein Vergleich, zu dem was sich bis heute daraus entwickelt hat.

So richtig los ging es erst als dann mit dem Umstieg auf WordPress zum Dezember 2010. Erst jetzt standen mir alle Möglichkeiten offen, das Design an meine Ansprüche anzupassen.

Mittlerweile ist es für mich eine Selbstverständlichkeit, mich Abends an den Rechner zu setzten und das Geschehen vom Tag in Wort und Bild aufzubereiten, um es Euch dann pünktlich um 0:02 Uhr des nächsten Tages zu präsentieren.

Fragt mich bitte nicht warum ich es immer noch nicht als Belastung empfinde. Ganz im Gegenteil, es macht mir immer noch Spaß. Auch nach zehn Jahren noch!

Hätte ich das damals selber geglaubt? Ehrlich gesagt habe ich mir darüber gar keine Gedanken gemacht. Dass ich nicht nach drei Monaten wieder das Handtuch werfe, da war ich mir ziemlich sicher. Dass ich bis heute nun schon zehn Jahre durchhalte, war nicht geplant. Wenn´s läuft, dann läuft´s!

Natürlich seid Ihr ein wesentlicher Bestandteil meiner Motivation. Wenn ich über die Jahre so gar kein Feedback erhalten hätte, wäre meine Lust vielleicht schon etwas gesunken und der Sinn des OST-Blogs ja auch irgendwo verfehlt.

So freue ich mich über jeden Kommentar, über jede Mail oder über jeden persönlichen Kontakt mit Euch. Danke.
Manchmal bin ich selber überrascht, wie weit die Bekanntschaft des Blogs reicht.

Das liegt sicher auch an der unweigerlichen Flutung des Internets mit abertausenden Bildern aus dem OST-Blog. Zu ein paar Zahlen komme ich später noch.

Nicht vergessen möchte ich natürlich auch den Aspekt, dass ich immer wieder mal von dem Blog profitiere. Nicht nur einmal wurde mir durch Euch so richtig aus der Klemme geholfen. Hin und wieder trudelt auch immer mal wieder ein Paket mit irgendeinem Gimmick hier ein, was mir einfach so außer der Reihe von Euch überlassen wird. Auch dafür sage ich hier noch einmal Danke.

Ich mache hier jetzt einfach Schluss und präsentiere Euch noch ein paar nackte Zahlen:

veröffentliche Beiträge2160
veröffentlichte Fotos in Beiträgen17634
veröffentlichte Fotogalerien241
Fotos innerhalb der Galerien8350
zugelassene Kommentare5906
blockierte Kommentare728965

29 Comments

  1. Tilman

    Herzlichen Glückwunsch zum Zehnten, Olaf! Der OST-Blog ist definitiv der führende Passat-Blog und den täglichen Besuch wert – freue mich immer wieder über Deine Projekte!

    Reply
  2. nordost

    Auch Glückwunsch! 10 jahre – nicht schlecht. Darauf trink ich einen.
    Prost!
    PS: Beachtlich finde ich die Zahl der blockierten Kommentare. =-O

    Reply
  3. AL

    Danke für die Mühe die Arbeiten an den Autos so gut darzustellen. Ich lese den Blog sehr gerne und nehme viele gute Anregungen mit.

    Weiter so!

    Reply
  4. Hauke

    Gratuliere! Und vielen Dank, dass wir hier fast täglich Interessantes/Schönes/Spannendes/Lustiges/Lehrreiches lesen dürfen.

    Reply
  5. Max

    Glückwunsch, Olaf! Dein Blog lesen ist seit Jahren Morgenroutine bei mir. So macht Aufstehen Spaß. 😉
    Vielen Dank für Deinen sehr gelungenen Blog.
    Weiter so! Grüsse, Max

    Reply
  6. Hans

    Gratuliere Olaf!

    Reply
  7. OliverGLE

    Moin und „Herzlichen Glückwunsch“ zu 10 Jahren OST-Blog.
    Für mich gehört der tägliche Besuch dazu, wie der Kaffee am Morgen.

    Viele Grüße Oliver

    Reply
  8. Marco

    Gratuliere! Ich freu mich jeder tag wann da wieder ein blog erscheint

    Reply
  9. Kai

    Ich finde es einfach super, mit welcher Sorgfalt und Kontinuität du deine Berichte schreibst und mit Bildern versiehst. Passt ausgezeichnet zur Waterkant. Heißt auch, Kante zeigen.

    Weitermachen! 👍👍👍👍👍

    Reply
  10. Jens-Peter Berthmann

    Moin Olaf,

    auch von mir herzlichste Glückwünsche zum Jubiläum und vielen Dank für nahezu täglichen Lesespaß. Reingeschaut wird wirklich jeden Tag, und wenn es mal nichts Neues gibt, macht sich schon fast Enttäuschung breit 🙂

    Weiter so!

    Beste Grüße
    Jens

    Reply
  11. dette ecker

    Da gratuliere ich (uns) auch ganz herzlich!
    Dein Block gehört zum mogendlichen Ritual, wie das Kaffee trinken…
    Sorgfalt, Akribie, Geduld, …. wir sprachen schon drüber!
    Weiter machen! 🙂
    Danke
    Dette

    Reply
  12. Veit

    Danke für deine tollen Berichte, einige stehen bei mir sogar ausgedruckt bei den Reparaturhandbüchern im Regal,z.B. der Lenkmanschettenwechsel 😀.
    Ich freue mich jeden Tag auf die Beiträge.
    Schöne Gruß

    Reply
  13. Kuddl

    Moin Olaf,
    Gratulation zum 10. auch von meiner Seite!
    Bitte einfach weiter machen wie bisher!
    Viele Grüße, Kuddl

    Reply
  14. Dirk Marks

    Moin Olaf!

    Ja, da schließe ich mich mal meinen Vorrednern an! Herzlichen Glückwunsch!
    Krass, schon zehn Jahre. Die Standhaftigkeit und Selbstdisziplin bewundere ich. Gerade wenn ich die Anzahl der gelöschten Kommentare sehe könnte ich mir vorstellen, dass da eine Menge bei ist, wo Du Dich fragst „Warum“? – Du das alles hier machst.
    Bleib‘ dran! Mach so weiter!
    Auf die nächsten zehn Jahre!

    Gruß,
    Dirk.

    Reply
  15. Holger

    Herzlichen Glückwunsch Olaf,
    vielen Dank für Deine Ausdauer und die tollen Beiträge.
    Für mich der Blog Nr.1 👍👍👍
    Gruß
    Holger

    Reply
  16. André Mathar

    Glückwünsche und Danke fürs Teilhaben an deinem Hobby
    Gruß
    André

    Reply
  17. Lalli

    Moin Olaf!
    Auch von mir ganz klar herzlichen Glückwunsch zum 10jährigen!
    Unter der Woche ist dein Blog meine Mittagspausen Lektüre und am WE gehört der zum morgendlichen Kaffee!
    Für mich ist es echt der einzige Blog, bei dem ich mir absolut nichts entgehen lasse!
    Vor allem ist dein Blog ja auch eine Art perfekt bebilderter Reparaturleitfaden, was ich sehr klasse finde, dass du hier sogar Sachen die klar sein müssten auch noch erwähnst!
    Wie auch immer, ich freue mich schon auf die nächsten 10 Jahre und dass wir beide nächstes Jahr bereits unser 30jähriges Jubiläum feiern können! 🙂
    Gibt glaube ich nicht soooo viele Leute, die so verrückt sind und „einem“ Modell so lange treu bleiben!
    In diesem Sinne, weiter so!!!!
    LG Lalli

    Reply
  18. Niels

    Herzlichen Glückwunsch Olaf !
    Hätte nicht gedacht, das der Irre Typ aus dem Norden , der GLI‘s als Winterauto fuhr, so ein Durchhaltevermögen hat.
    Weiter so ! Ich lese öfter und verstehe durch Dich meinen 33‘er besser.

    Reply
  19. Michael Hagen

    Moin Olaf,
    auch von meiner Seite herzlichen Glückwunsch zu 10 Jahren Ost-Blog!
    Jedes mal wieder spannende und kreative Beiträge.
    Gruß Michi aus dem hohen Norden

    Reply
  20. Markus

    Danke für den besten Blog der Welt.
    An deiner Arbeit,kann sich so mancher Restaurationsbetrieb eine Scheibe abschneiden.

    Reply
  21. Eve H

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum 10 jährigen. Ich lese in der Regel auch jeden Tag hier mit. Da konnte ich schon so manches selber sinnvoll anwenden oder weitergeben.
    Mach gerne weiter so.

    Gruß von der eve aus dem Wilden Süden. 🙂

    Reply
  22. Jürgen

    Hallo Olaf,

    dann gratuliere ich Dir auch zu 10 Jahren OST-Blog. Ich bin zwar erst vor gut 2 Jahren auf den Blog gestoßen, habe aber brav alle Beiträge nachgelesen. Und seit dieser Zeit schaue ich täglich rein.

    Ich wünsche Dir noch lange Freude dran und hoffe, dass wir noch lange Zeit von Dir lesen können.

    Viele Grüße
    Jürgen

    Reply
  23. MainzMichel

    Ja, da möchte ich natürlich nicht hintenanstehen:
    Gratulation und alles Gute für mindestens weitere zehn Jahre!

    Man sieht sich,
    Adios
    Michael

    Reply
  24. Andreas

    Glückwunsch! SUPER Blog!!! Pflichtlektüre, natürlich nicht nur für mich.

    Reply
  25. mark

    auch von mir Gratulation und alles Gute

    Reply
  26. Michael Grinda

    Moin Olaf,

    auch von mir Glückwunsch zu 10 Jahre OST-Bock und vielen Dank für die sehr interessanten Berichte von dir. Und schön das wir an deinen Erlebnissen und Schrauber Tipps teil nehmen dürfen.

    Freue mich schon wieder auf die nächsten 10 Jahre und deine Erlebnisse die du uns mit die Teilst.

    Beste Grüße

    Michael

    Reply
  27. Nils

    Glückwunsch

    und weiterhin gutes Gelingen!

    Reply
  28. Addi

    Danke für diesen tollen Blog, es ist für mich soetwas, wie für andere die tägliche Zeitung!
    Addi aus Dresden

    Reply
  29. Adrian Koch

    Auch von mir alles Liebe nachträglich!
    Wie bei so vielen Anderen gehört dass OST-Blog für mich jeden Morgen zur Pflichtlektüre. Auch wenn ich mit alten Passats nichts am Hut habe ist der Blog nicht nur eine Freude, sondern es ist auch schon öfters vorgekommen, dass ich zu irgendeinem Schrauber sagte:“Da hat der Olaf vom OST-Blog schon mal was zu geschrieben!“ Man findet hier einfach immer den einen oder anderen Kniff, der einem aus der Klempner hilft selbst wenn die eigenen Schrauben zöllig sind.
    Alles Gute!

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close