Fast trocken

Zeit für große Feierlichkeiten zum Jubiläum bleibt nicht. Es ging produktiv weiter.

Die zweite Hälfte der Hutablage hat so langsam ihre Feuchtigkeit wieder an die Raumluft abgegeben. In diesem Zustand konnte ich es wagen, die beiden Leisten, die ich mittels Zwingen und Zangen befsteigt hatte, von der hinteren Kante zu nehmen.

Die vorher komplett wellige Kante sah wieder richtig gut. Damit das so bleibt habe ich mich gleich daran gemacht, die geplante Leiste auf der Innenseite jetzt endgültig zu montieren.

Dass da aber noch nicht alle Feuchtigkeit verflogen ist, merkte ich als ich die gebohrten Löcher etwas ansenken wollte.

Die Pappe war noch ziemlich weich und franste stärker aus als bei der anderen Hälfte.

Schlussendlich war es aber auch hilfreich, denn nach dem ich noch wieder etwas Pattex in den Zwischenraum gedrückte hatte und dann die Schrauben anzog, haben sich die Scheiben richtig schön in die Pappe gezogen.

Von den Schrauben dürfte man später nichts mehr sehen.

Ein zweite Leiste habe ich noch für den den kleinen Absatz ca. 10 cm weiter innen vorgesehen.

Die vorbereitete Leiste diente wieder als Schablone. Um das geschnittene Gewinde nicht zu beschädigen, habe ich die Löcher nur vorsichtig mit der Hand angebohrt. Für die richtige Bohrung habe ich die Leiste wieder entfernt.

Da die Löcher auf der Oberseite ziemlich dicht an dem Knick sitzen, war ich gezwungen die Unterlegscheiben etwas zu kappen.

So waren die Scheiben nach dem Anziehen auch hier später fast bündig mit der Oberfläche.

Von der Unterseite präsentiert sich die Hutablage jetzt mit zwei zusätzlichen Verstärkungen.

Die hintere Leiste verschwindet später komplett unter dem umgeschlagenen Bezug, die andere Leiste bekommt noch eine Schicht Schwarz Matt. Aber erst wenn die Überstände der Schrauben entfernt sind.

Damit sich die Presspappe an der hinteren Kante nicht doch noch wieder von der Leiste löst, kam bis zur endgültigen Durchtrocknung, außen noch wieder eine Leiste mit Zwingen und Zangen dran.

Jetzt fehlt nur noch das Bekleben des Bezugs. Dann ist meine 1000,- Euro-Hutablage (20 Std á 50€) fertig. 😉

1 Comment

  1. MainzMichel

    Oh ja, rechne mal die Arbeitslöhne Deiner ganzen Aktivitäten zusammen!

    Adios
    Michael

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close