Schlagwort Archiv: Schweden

Ein Satz mit X – Das war wohl nix!

Ölfilterhalter Audi 80 SB spät

Im Zuge der Motoroptimierung bei meinem ´76er Passat habe ich mir mal so gedacht, daß ein zusätzlicher Ölkühler sicher nicht schädlich sein kann. Dazu würde ich gerne den originalen Ölfilterflansch mit den Anschlüßen für einen Ölkühler verwenden. Es muß aber ein abgewinkelter Halter sein, wie er nur in längs eingebauten Motoren zu finden ist. Im Passat 32 und auch im 32B hat es, den aber nie gegeben. Ich war mir aber sicher sowas schon einmal irgendwo gesehen zu haben. Nur wo, wußte ich nicht auf Anhieb. Der entscheidende Hinweis kam dann aus dem Forum der Passat-Kartei-Deutschland:
… vom Audi 80/90 Typ 89 mit RA/SB-Motor (1,6L TD mit 80 PS). Der Flansch hat sogar schon einen Thermostaten eingebaut.
Super genau, daß was ich suchte. Also schnell das Internet umgekrempelt und da bin ich dann auch recht schnell fündig geworden. Preis war mehr als in Ordnung, das Foto war zwar nichts das Beste, aber den Halter konnte ich schon als solchen identifizieren. Im Text stand auch, daß er von einem SB-Motor stammt. Alles bestens. Ein kleines Problem war da allerdings noch. Das Teil lag in Schweden.
Dieses Problem löste sich dann aber ganz schnell in Luft auf. Der Verkäufer war letzten Freitag in Hamburg und hat mir das Teil kurzerhand mitgebracht. Bezahlen brauchte ich im Vorwege auch nichts, er hat eine Rechnung begelegt. Das nenn ich mal erstklassigen Service.
Da er aber in einer ganz anderen Ecke von Hamburg unterwegs war, deponierte er den Halter bei seinem hiesigen Kontakt und ich ließ ihn dann von einem Kollegen abholen. Am nächsten morgen konnte ich ihn dann in den Händen halten.

Ölfilterhalter Audi 80 SB spät

Gut sieht er aus, sogar die beiden Öldruckschalter waren noch eingeschraubt. Genau das was ich suchte, vorne der Thermostat, dann die beiden Einschrauber für die Ölkühlerschläuche. Den kleinen Einschrauber kann ich erstmal blindsetzten. Der ist für für die Schmierung vom Turbolader. Ich versuche erstmal ohne auszukommen. 😉

Als ich mir das Ding dann aber genauer betrachte, kam mir irgendetwas merkwürdig vor. Den Dichtflansch zum Motor hin habe ich irgendwie anders in Erinnerung.

Ölfilterhalter Flansch Audi 80 SB spät

Und richtig, ich sollte mich nicht täuschen. Das ist die Ausführung, wie sie bei den moderneren Motoren verwendet wurde. Hier ist die obere Befestigungsschraube etwas höher und etwas seitlich versetzt angebracht. Bei den alten Motoren sitzt die Schraube genau dort, wo hier die etwas größere Bohrung mit dem Gewinde zu sehen ist.

Das ist jetzt der Satz mit X – Das war wohl nix!

Jetzt stellte sich nur die Frage, wo lag der Fehler. Beim Verkäufer, beim Tippgeber aus dem PKD-Forum oder bei mir.
Es stellte sich heraus, daß ich mir den Schuh wohl selber anziehen muß. Den Verkäufer trifft überhaupt keine Schuld, er hat alles richtig angegeben. Das Problem begann wohl mit der Aussage im Forum, obwohl diese nicht im Prinzip falsch ist, hat sie einen Haken. Hätte ich mich man noch mal richtig schlau gemacht.
Des Rätsels Lösung:
Warum auch immer, gibt es den SB-Motor im Audi 80 mit zwei verschiedenen Ölfilterhaltern. Ende des Modelljahres 1991 kam die Umstellung. Und ich habe jetzt leider die spätere Version erwischt.

Was ich jetzt mache weiß ich auch noch nicht. Entweder ich finde noch den richtigen Halter oder ich versuche die obere Bohrung mit dem Gewinde mit Flüssigmetall oder ähnlichem zu verschließen. Dann könnte ich die richtige Befestigungsborhung nachträglich hier durchbohren. Kommt Zeit kommt Rat.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close