Nur 16 Schrauben und da steht ein anderes Auto

Einen hatte ich ja noch in der Hinterhand. Lange geplant und auch alles für den Umbau vorbereitet. Das letzte war noch der Tausch der vorderen Bremssättel. Und daß ich am Freitag nicht nur mit meinem Volvo zur Achsvermessung war, habe ich ja schon kurz angedeutet.

Im Kofferraum hatte ich die ATS Käselochfelgen, die Freitag dann gleich ihre Reifen bekommen haben.

ats-auswuchten

Bei der Reifengröße habe ich mich wieder für 185/60R13 entschieden. Die haben zwar einen etwas kleineren Abrollumfang wie die Serienreifen, sehen aber von der Optik her richtig schön Fett auf der 6″-Felge aus. Der etwas kleinere Umfang ist aber auch ganz vorteilhaft um die Räder auch wirklich in die Radkästen zu bekommen. Da hatte ich immer noch so meine Bedenken, denn schließlich sind die Felgen eigentlich für BMW und Opel ausgelegt. Das bedeutet Einpreßtiefe 13. Damit stehen die Räder 2 cm weiter raus, als bei den Käselochfelgen für VW´s. Die ET33 haben.
Diese Ausführung hat dann aber ein gewölbtes Felgeninnenleben. Schöner ist eindeutig diese Ausführung.

Aus Gründen der Optik habe ich drum gebeten die Felgen nur auf der Innenseite zu wuchten.

auswuchtmaschine

Das ging zum Glück ohne da irgendwo riesige Wuchtgewichte verstecken zu müßen. Ich glaub´ das größte Gewicht hatte 30 Gramm und dann waren alle Räder genau auf Null gewuchtet.

Freitag habe ich es nicht mehr hinbekommen, die Räder noch zu montieren. Außerdem lag erst gestern noch etwas im Briefkasten, was die ganz Geschichte erst abrundet. Nachdem die Post dann da war konnte ich mich an die besagten sechzehn Schrauben machen.

ATS-Alufelge

Passende Schrauben mit Kegelbund hatte ich mir dafür natürlich auch schon besorgt gehabt.

Auf die Schraubenköpfe kamen noch wieder die originalen schwarzen Abdeckkappen und mittlerweile hatte ich auch für alle vier Felgen die passenden Nabendeckel.

ats-nabendeckel

Den einen, beim Kauf fehlenden Nabendeckel konnte ich freundlicherweise von Marco bekommen. Vielen Dank nochmal!

Ich habe zuerst nur eine Seite umgeschraubt.

ats-passat-ts

Die Räder stehen, wie schon vermutet, ein ganzes Stück weiter draußen. Vorsichtshalber habe ich meinen TS noch mal auf den Boden gestellt. Sah aber alles gut aus und ich hab dann noch ben die rechte Seite umgeschraubt.

Bevor es dann jetzt endgültig wieder zurück auf den Boden ging, kann die gestrige Postsendung zum Einsatz.

ventilkappen-vergoldet

Äquivalent zum Innenraum habe ich mir hier auch noch mal ein kleines vergoldestes Gimmick gegeönnt.

Die Kappen fallen jetzt allerding gar nicht so sehr auf.

ventilkappe-gold

Das Gewinde am Ventil ist fast in der selben Farbe, aber das ist eben nur Messing.

Jetzt aber raus aus der Werkstatt und rauf auf die Straße. Zu meiner Überraschung macht sich die gerungere Einpreßtiefe im bisherigen Fahrbetrieb überhaupt nicht bemerkbar. Fährt sich ausgesprochen knackig. Die Rückstellkräfte der Lenkung sind etwas geringer, aber trotzdem hat die Lenkung immer noch selbständig das Bestreben wieder in die Mittellage zu gelangen.

Geschliffen hat bisher auch nichts. Sehr schön! Und wie sieht das jetzt aus?

passat-ts

Richtig kernig!

passat-ts-ats

Und das Beste: Mir gefällt´s! Das ist das einzige was zählt.

9 Kommentare

  1. Ralf

    Die Räder sehen wirklich klasse aus auf dem TS. Grün und Gold passt wirklich jut zusammen, danke für die Endscheidungshilfe.
    Hoffe das bei Beladung hinten nix schleift, sieht knapp aus.
    Viele Sorgenfreie Kilometer wünsche ich dir mit dem TS, das Endergebniss ist dir gut gelungen.

    Gruss Ralf

    Antworten
  2. Hauke

    Sieht richtig gut aus!
    Ich mag 13″ Felgen!

    Antworten
  3. Marco Koch

    Für so ein Auto gebe ich gerne Teile, wenn ich sie habe.

    KLASSE OLAF!

    EIN RICHTIG SCHÖNES AUTO!!!!!!!!

    Antworten
  4. Troublemaker

    Sieht Schick aus. Gute Entscheidung !

    Antworten
  5. Michael Grinda

    Der TS ist in meinen Augen der schönste den ich bis jetzt gesehen habe.

    Schön auch das dieser 32er TS nicht ihn den Schrott ging und nun wieder auf Deutschland Straßen fährt!

    Gruß

    Michael

    Antworten
  6. Burt

    Ähem:

    http://www.fusselforum.de/viewtopic.php?f=9&t=4603&start=80#p91953

    Meiner.

    Was hastn Du fürn Gutachten? Hab nur das, was ATS für 02 und E21 erstellt hat und da fehlen 5Kg pro Rad an einer Achse…

    sonst: Knaller, Dein Ofen!

    Antworten
    1. OST

      Ich brauche nur 340 kg pro Rad. 😉

      Antworten
  7. Nils

    Ein echter „Breit“reifen, so wie man das in Siebzigern definierte. Schön.

    Antworten
  8. MainzMichel

    Auch wenn ich mich mit meiner Meinung gegen den Rest hier stelle: Mir gefällt das Auto sehr gut, die Räder aber überhaupt nicht.

    Adios
    Michael

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close