Die erste Schicht Zaino ist drauf

Der nächste Tag mit Polierpasten, Putztüchern und Licht vom LED-Strahler ist geschafft. Jetzt ist aber endlich ein Ende in Sicht. Die erste Schicht der Zaino-Versiegelung ist jetzt drauf und kann jetzt 24 Stunden aushärten.

Los ging es aber mit dem noch ausstehenden Finish der Seitenbereiche.

Passat-TS

Kotflügel, Türen und Seitenteile bekamen noch die anschließende Abreibung mit dem FP4000 von Menzerna.

Ich muss mich ja mal selbst loben. Obwohl der Lack schon vorher geglänzt hat, wie bei keinem anderen Auto aus meinem Fuhrpark, blieb ich eisern und habe wirklich alle Schritte sorgfältig durchgezogen.

polierpaste-auftupfen

Den Schlusspunkt setzte ich am linken Seitenteil. Paste auftupfen, auf kleiner Stufe verteilen und dann ein letztes Mal mit ordentlich Druck durchgefahren.

Jetzt, mit fast zwei Wochen Verspätung, konnte ich endlich mit der eigentlichen Versiegelung beginnen.

Nach der Politur steht jetzt aber erst mal eine Reinigung des Lackes auf dem Programm. Dafür gibt es von Zaino das „All in one“. Es ist Vorreiniger, Vor-Versiegelung und Glanzverstärker in einem.

Zaino-All-in-one

Aufgetragen habe ich es mit einem ganz weichen Finishpad.

Das All in one ist ziemlich dünnflüssig und damit gleichzeitig auch sehr ergiebig.

finishpad

Mit der kleinen Menge habe ich die komplette Hecklappe bearbeitet. Später, wenn das Pad schon etwas gesättigt ist, kann man es noch sparsamer verwenden.

Anders als eine Politur lässt man den Vorreiniger auf dem Lack antrocknen. Das braucht ungefähr eine halbe Stunde.

In der Zeit ist man aber bequem einmal komplett ums Auto rum und kann im Anschluss mit dem Abwischen beginnen.

Lackreinigung

Viele saubere Microfasertücher sollte man für den kompletten Zaino-Durchlauf schon parat liegen haben.
Alleine heute habe ich insgesamt sechs Tücher verwendet.

Die meisten Tücher gingen wohl bei der anschließenden Reinigung drauf.
Wie, schon wieder Reinigung? Ja!

Der nächsten Schritt ist in der Tat wieder eine Reinigung.

zaino-z6

Dazu verwendet man das Zaino Z6. Es ist eine Art Trockenwäsche um wirklich alle Rückstände vom Lack herunterzuholen.

Das Z6 wird einfach aufgesprüht und dann nur leicht verteilt und dann sofort wieder trockengewischt.

zaino-z6-aufbringen

Das darf jetzt keinesfalls auf dem Lack antrocknen. Daher gehen hier jetzt auch die meisten Tücher bei drauf. Verteilen, Tuch umdrehen und trockenwischen.

Hat man diesen Schritt geschafft, kann es endlich mit der eigentlichen Versiegelung losgehen.

zaino-z2-pro

Für Mettalic-Lacke, oder besser gesagt für Lacke die mit einer Klarlackschicht überzogen sind, verwendet man das Zaino Z2

Auch die Versiegelung ist wieder äußerst ergiebig.
zaino-z2-pad

Dieser kleine Klecks reichte wieder um die gesamte Heckklappe einzureiben. Wie man sieht war diesmal Handarbeit angesagt. Ist aber ein Kinderspiel. Auch das Z2 ist ziemlich dünnflüssig und das Pad gleitet nur so über den vorher ordentlich vorbereiteten Lack.

Auch hier nimmt man es erst wieder runter, wenn es vollkommen durchgetrocknet ist.

zaino-abwischen

Das Z2 bildet dann einen leichten Grauschleier. Fängt man zu früh mit dem Abwischen an, würde man die Versiegelung nur wieder verschmieren. Also auch hier etwas Geduld mitbringen.

Wie sparsam die Zaino-Versiegelung ist, sieht man im folgenden Bild.

Zaino-z2

Mit dieser Menge habe ich meinem kompletten TS einmal eingerieben! Nicht schlecht. Da kann ich ja noch so einige Autos mit durchziehen.

Aber Halt! Das war ja erst der erste Durchgang mit dem Z2. Das Zaino wird geschichtet und man sollte schon drei Schichten aufbringen um optimalen Schutz und Glanz zu erhalten.

Dazu sind allerdings zwischen den Durchgängen immer 24 Stunden Pause einzuhalten. Sonst würde man die bereits aufgetragene Schicht wieder mit anlösen.
Für Leute die es schneller fertig haben wollen gibt es einen Härter. Dieser wird dann mit der Versiegelung vermischt und mit ihm kann man sofort die zweite und dritte Schicht folgen lassen.

Ich habe mir den Härter nicht geholt. Nun hat es fast 2 Wochen gedauert bis die Versiegelung drauf ist, da kommt es auf zwei Tage auch nicht mehr drauf an.

Somit habe ich nur diese drei Sachen aus der Zaino-Serie verwendet.

zaino-serie

Zaino All in One, Zaino Z6 und Zaino Z2. (von rechts nach links)
Die drei Sachen kosten zusammen knapp 70,- Euro. Erscheint natürlich im ersten Moment recht teuer. Wenn man aber bedenkt wie weit man damit kommt, relativiert sich das wieder. Ich denke mal fünf Autos kriegt man damit locker versiegelt.

Bilder vom kompletten Auto gibt es diesmal nicht. Sorry.

Dafür aber ein kleines Video 😉 Allerdings auch wieder ein Video aus der Rubrik „Versuch macht kluch“ Ich muss mich ja mal langsam an die Materie und mein neues Equipment herantasten.

Das ist dann jetzt auch die Full-HD-Version. Könnt Ihr Euch also locker im Vollbildmodus reinziehen. Und die Boxen schön aufdrehen… Wer nicht kennt: Unten rechts in der Leiste das Zahnrad anklicken und dort 1080p anwählen. Solange sich das Zahnrad noch dreht, werden noch Daten übertragen. Wenn das rote HD-Symbol erscheint, liegt das Video in Full-HD vor.

3 Kommentare

  1. MainzMichel

    Was für eine Geduldsaufgabe! Ich bin gespannt, ob ich das Auto im Sommer mal sehen kann.
    Warum nimmst Du bei der Aktion eigentlich die Zierleisten nicht runter?

    Adios
    Michael

    Antworten
    1. OST

      Wenn nichts dazwischen kommt, sind es doch nur noch zwei Wochen. Ich wollte dort schon mit dem TS aufschlagen.
      Zierleisten runternehmen? Habe ich bisher keinen Grund für gefunden…

      Antworten
      1. MainzMichel

        Entweder in zwei Wochen oder im Sommer. Wir fahren in den Ferien wieder über Hamburg an die OSTsee.
        Warum die Leisten runter? Dann kannst Du auch den Lack darunter konservieren (zumindest jetzt beim ersten Mal) und Du arbeitest viel leichter.

        Adios
        Michael

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close