Eine neue Schaltung, eine ganz Neue!

Gestern ging es für den Rallye-Passat noch mal auf die Bühne. Ich habe da noch so ein paar Sachen mit der Schaltungsbetätigung vor. Solange ich den Passat jetzt habe, kann ich mich nicht erinnern, jemals was an den Buchsen der Schaltung gemacht zu haben. Und ich habe den Passat jetzt fast genau 20 Jahre.

So ganz astrein können die Buchsen eigentlich nicht mehr sein. Etwas labberig war der Schalthebel schon eh und je. Besonders beim schnellen Gangwechsel hatte ich oftmals das Gefühl, dass es hier etwas hakelig zugeht.

Schaltungslehre-passat

So kam die Schaltungslehre mal wieder zum Einsatz.

Braucht man echt selten, aber sie vereinfacht die spätere Einstellung wirklich extrem. Zunächst soll sie allerdings lediglich den Schalthebel etwas fixieren. Die Einstellung wird erst in ein paar Tagen erfolgen.

Zuvor habe ich noch so eine Idee…

Dazu flog mal die komplette Umlenkung raus.

schaltung-passat-b1

Erstaunlicherweise waren noch alle Kunststoffbuchsen vorhanden und sogar augenscheinlich auch noch in vernünftigem Zustand.

Bei näherer Betrachtung sah das dann allerdings nicht mehr ganz so toll aus.

schaltungsgelenk-passat-b1

Der Schaltfinger hatte doch gehörig Spiel in den Buchsen. Deutlich mehr als es eigentlich sein sollte.

Die ganze Mimik fasse ich jetzt aber gar nicht weiter an. Die werde ich komplett gegen die Umlenkung tauschen, die ich beim TS ausgebaut hatte, als ich das 5-Gang-Getriebe eingebaut habe. Die hatte ich zuvor komplett mit neuen Buchsen versehen, dann aber doch gegen ein komplettes Neuteil ausgetauscht.

Dazu aber später mehr. Jetzt kommt erst mal noch eine dritte Umlenkung ins Spiel.

Schaltung-passat-32B

Wie man sieht habe ich schon angefangen sie zu zerlegen. Denn jetzt kommt meine Idee wieder ins Spiel. Eine Idee die mir schon jahrelang im Kopf herumgeistert:
Eine Schaltung komplett ohne Buchsen und zusätzlich noch mit kürzeren Schaltwegen!

Mit dem reinen Zerlegen war es aber nicht getan. Die Flex kam zum Einsatz.

schaltfinger-passat

Aus den zwei Teilen habe ich mal eben sechs Teile gemacht.

Davon brauche ich aber nur die Hülse die auf die Schaltwelle vom Getriebe kommt und das Schiebestück mit der Schelle, die auf der Stange vom Schalthebel sitzt. Dazu dann noch ein Gelenkstück.

schaltung-einzelteile

Hier habe ich kurzerhand zu einem gebrauchten 1/2″-Gelenkstück gegriffen. Ist nicht ganz optimal, da das Ding schon etwas Spiel hat und es sich leider nicht ganz auf 90° abklappen lässt.
Ist jetzt aber eh nur ein Prototyp um zu sehen, ob das überhaupt funktioniert.

Das Gelenkstück und das Schiebestück habe ich dann mit ein paar Schweißpunkten verheiratet.

gelenk-knarre

Wie gesagt, das ist jetzt sehr grobschlächtiger Prototypenbau.

Damit sind die gedachten Endpunkte der neuen Schaltungsbetätigung auch schon fertig.

schaltung-neu

Was jetzt noch fehlt ist die sinnvolle Verbindung dieser beiden Punkte. Wenn ich passendes Material dafür gefunden habe, geht es hier weiter. Ich bin echt gespannt, ob das was wird.

3 Comments

  1. Julian

    Uh,das sieht ja schon mal wieder sehr spannend aus.. hab bisher bei allen Passaten in meinem Besitz die Buchsen tauschen müssen,langsam werden aber meine Bestände an neuen Ersatzbuchsen knapp ;-(

    Reply
    1. Kleine Laus
  2. pizza

    Uiiii. Da bin ich mal auf deinen Lösungsansatz gespannt. Hatte ähnliches, konnte aber die Welle nicht weit genug drehen, um 1-2ö bzw 5-R einzulegen.
    Weiter so. Ich gucke ?

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close