Wieder ein Pinsel weniger

Die große Baustelle im vorderen Radhaus wird langsam kleiner. Nur noch eine kleine Schweißarbeit, viel flexen und schleifen und anschließendes grundieren stand gestern auf der To-do-Liste.

Das Schweißgerät nahm dabei logischerweise als erstes seinen Dienst auf.

Ecke-einsetzen

Die kleine Lücke in der unteren Kante habe ich mit einem passenden Blechstück ausgefüllt.

Fürs Schweißgerät war es das jetzt wohl vorerst. Eventuell kommt das sogar gar nicht mehr zum Einsatz. Auf Anhieb fällt mir jetzt zumindest nichts mehr ein. An der Frontschürze komme ich wohl ohne aus.

Dafür traten jetzt die verschiedensten Schleifutensilien in den Vordergrund.

ecke-zu

Hier unten ging es von der Innenseite wieder nur mit dem Fräskopf.

Genauso wie diverse Punkte am Dreiecksblech.

schweisspunkte-fraesen

Da war mit der Flex kein rankommen.

Die kam dann erst an der oberen Kante zum Einsatz.

schweisspunkte-flexen

Gleich gefolgt von dem kleinen Luftschleifer. Mit dem ging es noch mal an die durchs Schweißen verbrannten Bereiche der Grundierung.

grundierung-schleifen

Wo man rankommt, ist es besser die verkohlten Reste zu entfernen.

Dazu gehörten dann auch die drei Punkte auf der Innenseite des Dreiecksblechs.

innenseite-dreiecksblech

Bei dieser Gelegenheit habe ich dann auch gleich mal das ausprobiert, was ich gestern vergessen hatte. Julian hatte es ja richtig erkannt. Ich hätte die Antenne vor dem Einschweißen durch das Loch stecken sollen.

antenne-vergessen

Das wird jetzt nämlich nichts mehr. Ich habs befürchtet. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten: Loch vergrößern oder Antenne ganz ausbauen. Da das Radio aber ganz auf der Beifahrerseite im Armaturenbrett sitzt, habe ich da ja schon vorher von abgesehen. Ich tendiere also dazu das Loch zu vergrößern. Etwas größer war es bei dem alten Blech sowieso.

Was gab es sonst noch so zu schleifen? Ich habe doch noch Stellen gefunden, die ich bisher noch gar keiner Beachtung geschenkt hatte.

wasserkasten-passat-b1

An den Seitenwänden des Wasserkastens war nach dem Einschweißen des Blechstreifens immer noch blankes Blech. Das fing sogar schon wieder an zu rosten. Blankes Blech ist da ja sehr empfänglich für. Das ist aber noch Rost den man fast mit der bloßen Hand wieder abwischen kann. Keine Wirklich Gefahr also.

Ebenso stiefmütterlich habe ich bisher den Innenraum behandelt. Besser gesagt, überhaupt noch nicht.

innenraum-schleifen

Auch hier alles noch komplett blank.

So, damit waren die Schleifarbeiten durch. Die letzten fehlenden Stellen konnten jetzt ihre Grundierung bekommen.

passat-b1-a-saeule-innen

Das passierte jetzt in umgekehrter Reihenfolge. Erst der Innenraum, bevor dann der Wasserkasten an der Reihe war.

passat-b1-a-saeule-innen

Es folgte die Kotflügelauflagekante, samt komplettem Dreiecksblech.

dreiecksblech-grundiert

Aufgehört habe ich dann mit der Ecke, mit der ich gestern begonnen hatte.

ecke-grundiert

Jetzt ist sie vorzeigbar.

Wie eigentlich das ganze Radhaus.

passat-b1-vorderes-radhaus

Aber es sind immer noch soviel einzelne Schritte bis das komplett in Marinogelb erstrahlt. Spachteln, vorlackieren, Nähte versiegeln, Steinschlagschutz aufbringen, lackieren.
Das will jetzt gut durchdacht sein, um das Ziel rechtzeitig zu erreichen. Ich gebe zu, dass selbst ich so langsam erste Bedenken hege, dass der Rallye-Passat zum 1.Mai wieder läuft. Aber noch gebe ich nicht auf.

2 Kommentare

  1. Günter

    Hallo Olaf,
    dein Streß hat aber auch einen Vorteil:
    Wir haben jetzt (hoffentlich) jeden Tag etwas zum Lesen, und schauen nicht umsonst morgens nach „grins“

    Schließlich gab es im Winter einige Durststrecken, durch die wir durch mußten
    Aber aus der Ferne schaut es noch machbar aus bis Ende April, notfalls mit einigen Kompromissen, bzw. Nacharbeiten

    Antworten
  2. markus

    Wieder die Grundierung nicht gelb eingefärbt.Ich will dann kein Gejammer gehören wenn die Farbe nicht deckt.?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close