Mach nicht so ein Krach

Auspuffbau Tag 2. Im wesentlichen war der am Dienstag erreicht Endstand schon ganz tauglich. Nur die beiden Halter am Topf brauchten noch ein kleine Höhenänderung.

auspufftopf-halterung

Die hatte ich ja nur mit wenigen Punkten fixiert und waren daher schnell wieder ab.

Fast genauso schnell waren sie auch wieder dran. Zunächst wieder nur mit ein paar Punkten fixiert um einen erneuten Test zu machen.

rohr-tunnel

Jetzt habe ich hier über einen Zentimeter Luft. Bis das Rohr da oben gegenschlägt musste ich schon sehr kräftig an der Anlage rütteln.

So passt das! Und so gab es dann auch ein paar Schweißpunkte mehr und zum Schluss sogar noch etwas hitzebeständigen Lack.

topf-angepasst

Das kann man gut anbieten.

Während der Lack trocknete habe ich zwischen Hosenrohr und Vorschalldämpfer eben noch das Provisorium gegen die Federn und längere Schrauben ausgetauscht.

dreiecksflansch-auspuff

Auch genehmigt.

Der Lack war soweit trocken und jetzt konnte alles komplett montiert werden.

auspuff-passat-b1

Das hat doch Gesicht. Der vordere Topf sitzt mir eigentlich immer noch zu weit am Tunnel, aber die Position ist durch das Hosenrohr fast nicht änderbar. Allenfalls hinten könnte man noch etwas spielen.

Vorerst bleibt das aber so und ich habe gleich mal den Test gemacht und der Reserveradmulde etwas eingeheizt.

auspuff-reseveradwanne

Von der Lautstärke her was das schon sehr gut auszuhalten. Ein ganzes Stück dumpfer. Das ist klar. Aber noch fehlt ja auch ein Stück.

Zeit für das Endrohr vom LT.

Endrohr-lt-im-passat

Wenn man nur diesen Bereich betrachtet, würde keiner darauf kommen, dass hier was faul ist.

Guckt man allerdings weiter nach hinten, sieht es nicht mehr so harmonisch aus.

Passat-b1-Endrohr

Gut einen haben Meter ragt das Geweih hinter der Stoßstange raus.

Hinter dem zweiten Knick, da wo das Rohr nach unten abhaut, habe ich es jetzt eingekürzt.

rohr-trennen

Von nun an werde ich mich von hinten nach vorne vorarbeiten. Für die Aufhängung des Endrohres hatte ich mir ebenfalls noch die Aufhängung vom Opel Ascone besorgt.

Aufhängung-endrohr

Mittlerweile tendiere ich aber dazu sie nicht zu verwenden. Die senkrechte Lage der beiden Auspuffgummis stellt keine gute seitliche Fixierung dar. Besser ist das schon die Aufhängung an einem Punkt wie beim Original.

halterung-passat-auspuff

Das ist der Topf, der noch beim Kauf unter dem Auto hing. Der war total rott und ich habe ihn damals noch tauschen müssen. Jetzt bin ich froh, dass ich ihn noch in der Schrottecke stehen hatte. Manchmal hat etwas Schluderigkeit halt auch seine Vorteile.

Anfangs hatte ich bedenken mit dem dicken Rohr noch unter der Reserveradmulde durch zu gehen. Ich habe dann mal eine Blick unter meinen 74er geschmissen. Das ist mein einziger Passat der noch einen Endtopf hat. Das Ding hängt da mächtig tief. Überhaupt kein Problem da jetzt nur mit dem Rohr lang zu gehen.

endrohr-passat-ts

Zwei- bis dreimal werde ich hier wohl stückeln müssen. In der Kürze der Zeit ist jetzt leider nicht mehr drin. Aber ich habe noch genug von der Auspufffarbe um später einen einheitlichen Look herstellen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close