Passat-Treffen Oldtimertankstelle Hamburg 2017 – Rückblick

Eigentlich geplant als Stammtisch, war es ja dann doch irgendwie mehr ein Passat-Treffen. Aufgerufen dazu hatte Stefan im Forum der Passat-Kartei-Deutschland. Ich habe lediglich letzte Woche noch mal kurz über facebook etwas die Werbetrommel gerührt. Kann ja nicht schaden.

passat-feuerwehr

Leider hatten wir mit dem Wetter ein richtigen Griff ins Klo gemacht.

Wenn es mal fünf Minuten nicht geregnet hatte, war das viel. Für diese Wetterlage war es dann doch wirklich beachtlich, wer sich alles auf den Weg gemacht hat.

Passat-treffen-hamburg

Damit hätte ich wirklich nicht gerechnet.

Ich war mal wieder etwas später vor Ort. Das hatte diesmal aber einen wichtigen Hintergrund. Jörg rief mich am Freitag Abend noch an und fragte ob ich ihm einem Bremslichtschalter mitbringen könne. Dieser hatte sich am seinen miamiblauen Vari gerade zerlegt. So bin ich morgens noch kurz in die Werkstatt und konnte ihm damit aus der Patsche helfen.

Bremslichtschalter

Den hat er dann auch gleich vor Ort noch eben schnell rein geschraubt. Das war dann damit auch der letzte Handschlag, den er an dem Vari gemacht hat. Einige haben es sicher mitbekommen, der Wagen stand in den letzten Wochen zum Verkauf und war gestern auch bereits verkauft. Käufer ist Wilhelm und der reiste zur Abholung und Fahrzeugübergabe extra aus Essen an. Natürlich standesgemäß im Santana.

Bitte seht es mir nach, dass meine Fotoausbeute aufgrund des Wetters diesmal etwas mager ist.

passat-32-32b

Von Andreas beiden 32ern ist das dann leider auch schon das einzige Foto auf dem sie mal zu sehen sind.

Das Wetter war echt fies. Verdienst haben wir das definitiv nicht. Da schaffen wir es nach fünf Jahren endlich mal wieder eine Zusammenkunft an der Oldtimer-Tankstelle auf die Beine zu stellen und dann so was.

regenschauer

So war der bevorzugte Aufenthaltsort der Leute dann auch im Erfrischungsraum oder in der Prüfhalle.

Aber immerhin habe ich mal daran gedacht das Dashcover für das 32B-Armaturenbrett auszupacken. Über ein halbes Jahr lag das jetzt zusammengefaltet im Kofferraum von meinem TS. Dementsprechend präsentierte es sich dann auch bei der Anprobe in Matthias Passat.

dashcover-passat-32B

Ich habe es Matthias jetzt für die nächsten Monate überlassen und er wird es intensiver testen. Mal gucken ob es sich noch vernünftig anschmiegt. Er wird mich auf dem Laufenden halten.

Für die aus Essen angereisten hieß es dann auch schon den Weg nach hause anzutreten.

vw-santana

Damit dann leider auch ein 33er Vari weniger im Hamburg. Aber ich denke er ist in guten Händen.

Nach und nach löste sich die Zusammenkunft dann aber auch auf. Man kann es wirklich keinem verübeln.

passat-hamburg

Nach über fünf Stunden mit Berieselung von oben, langte es dann einfach irgendwann.

Manche spannten den Schirm auf und andere versteckten ihre Köpfe einfach unter geöffneten Motorhauben.

Regendach

Da gibt es ja bestimmt immer was zu gucken.

Noch ein Stück aus der Kuchentheke und dann hieß es auch für mich auf Wiedersehen.

passat-ferrari

Mittlerweile hatten sich auch ein paar Fremdfabrikate zur Tanke getraut. Im Großen und Ganzen waren wir aber den ganzen Tag unter uns. Das langte aber auch, irgendwie schafft man es immer nur mit der Hälfte der Leute mal ein kleines Pläuschchen zu halten. Vielleicht kriegen wir es ja mal hin, uns etwas regelmäßiger hier zu treffen. Fünf Jahre muss ich nicht unbedingt wieder warten.

2 Kommentare

  1. Jens-Peter Berthmann

    Schade, dass das Wetter so schlecht war und schade, dass die Tanke so weit von mir entfernt ist. Mal auf einen Samstag für ´ne Currywurst kurz hinfahren geht leider nicht.

    Der schwarze 32B mit den eckigen Doppelscheinwerfern gefällt mir gut!

    Beste Grüße
    Jens

    Antworten
  2. Hiegemann Wilhelm

    Ja es war schon schön NASS bei Euch in Hamburg….
    Danke für die schönen Bilder Olaf…
    Und nun hat man auch Live sich kennengelernt ein paar Worte miteinander mal gewechselt

    Der blaue Max( der Variant von Jörg) und der Santana sind dann auch gut durch den Stau gekommen und im Ruhrgebiet angekommen . Nun ist er wieder in seiner alten Heimat und hat seinen Platz in der Halle bezogen.

    Werden am 26 wohl wieder an der Tanke sein….zum Audi 100 Treffen.

    LG
    Willi und Uli

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close