Hinterachse wieder drin

Eine Bremsleitung musste ich noch bauen bevor es mit dem Rückbau der Hinterachse losging.

Bremsleitung-bauen

Anstelle einer offensichtlich handgebogenen alten Leitung habe ich versucht etwas schönere Winkel hinzubekommen.

Das war die Leitung vom Bremskraftregler zum linken Hinterrad.

32b-bremskraftregeler

Um die am Bremskraftregler einzuschrauben habe ich die untere Leitung, die zur anderen Seite geht, einfach noch einmal losgeschraubt. Sonst wäre das ein fieser Quälkram geworden.

An andere Ende der letzten neuen Leitung kam dann gleich der Bremsschlauch. Ohne eingebaute Achse kommt man da wenigstens noch vernünftig hin.

bremsschlauch

Der Hinterachslagerbock hing hier jetzt nur zur Probe schon mal an den drei Stehbolzen.

Zum Rückbau der Hinterachse habe ich die Böcke zunächst an der Achse befestigt und die Achse dann samt Böcken an ihren Platz gehoben.

hinterachse-einbauen

Das flutschte wunderbar und war auch so notwendig, da ich mich entschlossen habe die Schrauben der Hinterachslager wieder von außen nach innen durchzustecken. So sitzen die Schrauben auch ab Werk drin.

hinterachslager-32b-passat

Man bekommt sie so bei angeschraubtem Bock zwar nicht aus dem Lager, aber da will ich so schnell auch nicht wieder ran. Also kamen die Schrauben wieder so rein. Sieht auch besser aus, als wenn man da von außen auf eine Mutter guckt.

Die Achse habe ich dann einfach hochgeklappt nachdem die Bremsschläuche mit der Achse verbunden waren. So kam man da optimal dran. Mit einem alten Schlauch würde ich das wohl nicht machen wollen, aber so ein frischer Schlauch ist noch schön elastisch und verzeiht einem die kurzzeitige Extrembiegung wohl.

bremsschlauch-32b passat

Die Achse hängt jetzt vorerst nur lose in de hintern Stoßdämpfern. Festschrauben brauche ich die hier noch nicht, denn die Dämpfer will ich auch noch tauschen. Rein vom Gefühl her würde ich sagen, dass die nach fast 35 Jahren nichts mehr taugen können.

Nicht mehr viel getaugt hatte auch das Handbremsseil.

handbremsseil-alt

Kein Wunder dass sich am Handbremshebel nicht mehr viel tat.

Tagesziel erreicht. Die Achse ist drin.

bremse-32b-gt

Jetzt noch die Beläge rein und die Trommel drauf und ich habe wieder fahrbaren Passat. Und zumindest mit der Handbremse sollte ich dann auch schon wieder eine gewisse Verzögerung erreichen können.

2 Comments

  1. Dennis

    Ist das Ankerblech nur mit 3 schrauben fest oder kommt da noch eine vierte rein?

    Reply
    1. OST (Post author)

      Ja und ja. Zur Zeit sind es nur drei Schrauben und wenn die vierte gefunden habe kommt die da natürlich auch noch rein.

      Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close