Saisonbilanz 2018 – ´74er VW Passat L

Das Jahr ist fast um. Zeit Bilanz zu ziehen. Was ist passiert? Wo war ich überall? Was gab es zu schrauben?

Damit ich erst mal wieder in den Rhythmus komme, geht es wieder mit dem ältesten Pferd im Stall los. Hier gestaltet sich der Rückblick immer recht einfach. Dieses Mal allerdings nicht ganz so einfach wie in den letzten beiden Jahren.

Dieses Jahr wurde nicht nur geschraubt, sondern er durfte sogar mehrfach die heiligen Hallen verlassen.

Passat-abgedeckt

Ende März war es Zeit die wärmende Wolldecke beiseite zu legen und ihn auf die Dinge, die da kommen, vorzubereiten.

Weit ging es zunähst nicht. Nur eben rüber auf die Bühne.

schaltungsbuchse-passat

Die Schaltung verlangte nach Zuwendung. Die vordere Buchse der Schaltstangenführung war hinüber. Und das sogar schon etwas länger. Zeit das jetzt endlich mal in Angriff zu nehmen, denn dann kann man sich damit auch mal wieder auf die Strasse begeben.

buchse -neu

Nachdem die Stange wieder vernünftig geführt war, kam der Deckel wieder zurück und es gab nach gut zehn Jahren mal wieder einen Motorölwechsel.

oelfilter-passat

Ich war selber erschrocken als mir klar wurde, wann ich dem Motor das letzte Mal frischen Schmierstoff gegeben habe.

Der März war noch nicht vorbei, da ging es dann das erste Mal an die frische Luft.

köhlbrandbrücke

Mit einem Auto von 1974 über eine Brücke von 1974. Mal sehen wer in Zukunft noch länger durchhält.

Es ging nur eben rüber zur Oldtimertankstelle. Aber immerhin. Ich musste je erst mal wieder vorsichtig anfangen.

oldtimertankstelle-hamburg

Die Wurst war gut, die Fahrt dorthin und wieder zurück war etwas holperig. Immer noch zickte er bei Halbgas heftig rum. Leerlauf gut, Vollgas gut, aber alles zwischendrin wurde von heftigen Ruckeln begleitet. Sehr unschön.

Nach Überprüfung von Zündung und Vergaser stellte sich eindeutig der Verteiler bzw. der Unterbrecherkontakt als Übeltäter heraus.

Als Lösung für diese Fälle hat sich die kleine elektronische Zündung als sehr wirkungsvoll erwiesen.

elektronische-Zündung

Leider passat diese Ausführung nicht so wie gewünscht. Erst mit einer anderen Grundplatte hatte ich überhaupt ein Chance das Teil zu verbauen. Aber auch das war nur eine Notlösung. Eine andere Variante musste her.

transistorzuendung

Die hatte eine längere Lieferzeit und passte dann auch nicht 100%ig. Mit einer kleinen Nacharbeit lief sie dann aber wie gewollt.

Man soll es nicht glauben, aber jetzt befinden wir uns schon im September diesen Jahres. Ganz so lange habe ich auf die andere Zündung nicht gewartet, erst jetzt kam ich aber dazu sie einzubauen.
Und da ich gerade dabei war, konnte ich ja auch noch schnell den lange überfälligen Ölwechsel durchführen.

motoroel

Ja, ich weiß. Entweder ich werde alt oder ich habe zu viele Autos. Dass ich den Ölwechsel schon im März durchgeführt hatte, war mir zu diesem Zeitpunkt total entflogen. So landete das Öl nach nur 50 Kilometern wieder in der Auffangwanne. Ohne Worte. Gestolpert bin ich eigentlich erst drüber als ich den Ölfilter in der Hand hatte. So sieht kein Filter nach 10 Jahren aus!

Dann lag da in der Mittelkonsole schon seit Jahren so eine Chromblende fürs Endrohr. Die hatte ich mir irgendwann mal aus Bockhorn mitgebracht.

Chromblende

Jetzt saß sie dort wo sie hingehört.

Am nächsten Tag ging es zur zweiten Tour in diesem Jahr.

474-passat

Es ging zu Kuddl und seinem 474-Passat. Gemeinsam etwas schrauben und danach noch eine kleine Runde durch die Landschaft drehen.

passat-73-74

Das wollten wir schon lange mal gemacht haben. Dieses Jahr hat es nun endlich geklappt.

Das war es dann aber auch schon für 2018. Nicht viel, aber immerhin mal wieder bewegt.

Die Zahlen:

    Gesamtfahrleistung: 263 km
    Spritverbrauch: 27,23 l
    Durchschnittsverbrauch: 13,0 l/100km
    Spritkosten: 36,85 €
    Kosten für Ersatzteile, Zubehör und Reparaturen: 90,35 €

Durch den doppelten Ölwechsel und den Kauf zweier Zündungen sind die Kosten in diesem Jahr etwas ausgeufert. Das muss besser werden.

Immerhin bin ich mal raus aus Hamburg gekommen. Das ist ja auch schon mal was.

Track 74

4 Comments

  1. GLI

    Wie berechnest Du den Durchschnittsverbrauch?

    Reply
    1. OST (Post author)

      getankte Menge / gefahrene Kilometer seit dem letzten Tanken * 100
      In diesem Fall waren es 27,32 Liter und seit dem letzten Tanken am 14.06.2015 bin ich genau 210 Kilometer gefahren. 😉
      Vielleicht sollte ich es Verbrauch inkl. Verdunstung nennen.

      Reply
      1. GLI

        Ah, OK… Ich hätte wohl nicht einfach von den 263km ausgehen dürfen.
        Macht Dir so altes Benzin keine Probleme?

        Reply
        1. OST (Post author)

          Ich hoffe nicht. Wegen dem fiesen Ruckeln hatte ich einfach mal nachgetankt, um das als Fehlerquelle auszuschließen. Eine Veränderung habe ich danach nicht bemerkt.

          Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close