Noch mehr modernes Teufelszeug

Neben der Masseverteilung brauche ich auch eine vernünftige Verteilung für die Plusseite. Dafür wird dieser kleine Sicherungskasten herhalten.

sicherungshalter

Um auf allen Sicherungen gleichzeitig Strom anliegen zu haben gab es drei selbstgebogene Drahtbrücken. So genügt eine einzige Zuleitung.

Für die Platzierung bietet sich der Raum über dem Handschuhfach an.

sicherungsdose

Hier ist das Blech doppellagig. Es ist also kein Problem hier zwei Schrauben ins Blech zu schrauben. Zudem ist der Bereich bei geöffnetem Handschuhfach einigermaßen gut erreichbar und Licht gibt es hier später sogar auch.

Nämlich in dem Moment, in dem die Handschuhfachleuchte wieder an ihrem Platz sitzt.

elektrozentrale-passat

Ein Großteil der ganzen Kabel habe ich jetzt auch schon angeschlossen. Ganz durch bin ich noch nicht, aber die Hauptversorgungen stehen.

Damit konnte ich dann jetzt auch mal das Teil aus der Schublade holen, welches für diesen ganzen Zirkus hier maßgeblich mit verantwortlich ist.

bluetooth-device

Eine kleine Bluetooth-Box, die die Signale des Gebers an der Gelenkwelle via Bluetooth an die Smartphone-App sendet. Damit ist die Wegstreckenmessung wesentlich genauer, als über den bisher verwendeten GPS-Empfang. Via GPS gehen gerade in Kurven gerne mal ein paar Meter flöten und bei bedecktem Himmel oder in dunklen Wäldern kann die GPS-Messung zudem ebenfalls schnell mal etwas ungenau werden.

Die beiden Bananenstecker führen die Leitungen vom Sensor in die Box, daneben sitzt der Stecker für die Stromversorgung über eine USB-Buchse und ganz links fehlt jetzt noch der Stecker für einen externen Startknopf.

Das Bluetooth-Symbol zeigt nach der Koppelung dann die verwendete Art der Streckenmessung an.

bt-empfang

Als Geber verwende ich den alten Reed-Schalter, den ich vor Jahren mal für den Fahrradtacho installiert hatte. Ich bin der Meinung der hatte bis zuletzt immer funktioniert.

Ich will es zumindest hoffen, denn getestet habe ich es jetzt noch nicht.

kabelbau

Noch bin ich nämlich nicht ganz durch mit Strippenziehen.

Er muss also funktionieren! Die Zeit ist zu knapp um hier noch nach einer Alternativlösung zu suchen. Heute ist Stichtag, Samstag Mittag geht´s zur Nacht der langen Messer.

2 Comments

  1. Dirk Marks

    Jetzt weiß ich auch, warum Du die ganzen Strippen aus dem GT rausgerissen hast… Die brauchtest Du für den Rallye-Passat 😉

    Gruß,
    Dirk.

    Reply
    1. OST (Post author)

      Erwischt!

      Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close