Yearly Archive: 2020

Geliefert und verbaut

Ich muss hier mal eine Lanze für den Großteil der Teilelieferanten und den Paketdiensten brechen. Zu gut 90% hat man seine bestellten Teile spätestens innerhalb von zwei Tagen. So zum Beispiel auch die passende Schelle in 25 mm für das Ventilgehäuse am Ventildeckel. Da hatte ich ja erst am Mittwoch feststellen müssen, dass die vom CPC gelieferte Schelle zu klein war.

Auf jeden Fall hatte ich jetzt alle Schellen, die ich benötigte.

Das Geweih rund um die Saugstrahlpumpe habe ich vorerst lose zusammengesteckt und dabei gleich die passenden Schellen aufgeschoben.

(mehr …)

Zu lang, zu klein

So richtig voran geht es mit meinem Schläuchen leider immer noch nicht. Dabei hatte ich mir sogar noch mal beim Classic Parts Center das Ventilgehäuse an der Kurbelgehäuseentlüftung und die dazugehörige Schelle bestellt.

Das Gehäuse hat das CPC neu aufgelegt, denn es ist bei vielen Einspritzern mürbe. Mein Teil war zwar noch nicht endgültig hinüber, aber unter der Schelle auch schon leicht rissig.

Zuerst musste ich dann gleich mal feststellen, das mein verbautes Gehäuse zum Ventildeckel hin etwas kürzer war. Die Teilenummer waren auch unterschiedlich. Das neue Teil hat die Nummer 035 103 247 A. Bei meinem Teil fehlt das A.

(mehr …)

Schellen dürfen auch schön aussehen

Auch schon etwas länger sind mir die Schlauchschellen rund um die Saugstrahlpumpe ein Dorn im Auge.

Das sieht alles richtig schäbig aus. Drei verschiedene Schellenarten, die dazu zum größten Teil noch völlig verranzt sind. Dann hängt hier überall noch der Dreck und der abgebrochene Unterdruckanschluss ist auch nur provisorisch mit einem Stück Klebeband abgedichtet.

(mehr …)

Auf anderen Wegen

Ich hattes ja bereits kurz angekündigt. Ich bin ein paar Tage außer Haus und werde dort ein wenig tätig.

Dazu nur ganz kurz die Vorgeschichte. Matthias hatte isch vor gut zwei Jahren einen Golf 1 GTD gekauft und will diesen nun wieder richtig flott machen. Der Wagen hatte bereits eine H-Abnahme und sah oberflächlig auch ganz ansprechend aus. Aber wie so oft, der Teufel steckt im Detail.

So kam es wie es kommen musste. Aus einer kleinen Roststelle, wurde eine große. Und es blieb natürlich auch nicht bei einer Roststelle. Je länger er schaute, desto mehr fand er.

Am Ende war es viel mehr als gedacht und er fragte mich, ob ich nicht die Schweißarbeiten übernehmen könnte. Ich sagte zu und so luden wir am Donnerstag Abend den Golf auf den Trailer und schafften ihn in die Werkstatt von Markus.

Komplett zerlegt war der Wagen zu diesem Zeitpunkt schon.

(mehr …)

Die Zierleisten haben ein Gedächtnis

Die verlebten Zierleisten am Kotflügel klebten gestern noch ordnungsgemäß an ihrem Platz. Bisher scheint das Klebeband zu halten.

Ein oder zwei Tage gebe ich ihm aber noch. Ich hatte sowieso erstmal noch genug damit zu tun, die restlichen Leisten vom alten Klebeband zu befreien.

Ich bin mittlerweile auch zu der Erkenntnis gekommen, dass sich das Band am Besten komplett ohne Chemie entfernen lässt. Einfach mit dem Dauen „aufrollen“. Dauert zwar auch seine Zeit, aber dafür ist die Rückseite danach komplett blank.

(mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close