Vorne leuchtet es schon mal

Das Einziehen der Strippen die in Isolierschläuche war schon eine relativ aufwendige Sache. Aber das war es mir Wert.

Zunächst musst eich mir erst mal einen Plan erstellen, wo ich überhaupt anfange.

isolierschlauch

Los ging es mit einem relativ kurzem Stück. Das musste jetzt bis nach vorne zum Abzeig an der Sitztraverse.

Auf Höhe der B-Säule gesellten sich noch zwei Kabel vom Türkontaktschalter der hinteren linken Tür dazu.

abzweig-sitztraverse

Ein weiterer Schlauch kommt dann später von vorne und ein Schlauch geht von hier rüber zum Handbremskontrollschalter und weiter zum Türkontaktschalter der hinteren rechten Tür.

Zunächst ging es aber hinten weiter. Es folgte das lange Stück von der B-Säule bis zum Abzeig der Kofferraumleuchte.

abzweig-kofferraumleuchte-32b

Von hier ging es dann weiter bis unter die linke Rückleuchte. Hier lasse ich das mit eingezogene Blindkabel enden.

Der Strang zur Kofferraumleuchte ist dort wo er hingehört.

kabel-kofferaumleuchte-32b

Leider habe ich die Leuchte, die da mal drin gesessen hat, noch nicht wieder gefunden. Wie mann vielleicht erkennen kann, hat der Vorbesitzer den Lampenauschnitt etwas vergrößert und dann ein Innenleuchte vom Käfer verbaut. Ich suche mir da noch mal etwas passendes aus. Die Käferleuchte ist mir zu rundlich. Das passt nicht zum 32B.

Der Strang von vorne geht jetzt aber noch weiter. Ich musste den Schalter für die Kofferraumleuchte noch einbinden.

schalter-kofferraumleuchte-passat

Ein Kabel zur Leuchte und ein Kabel bringt die Masse hierher.

An der Massezulieferung bin ich allerdings zunächst gescheitert.

masse-rückleuchte-32b

Einen Massepunkt an der Karosserie gibt es hier beim 32B nicht. Also hole ich sie mir am Stecker der Rückleuchte. Nur leider hatte ich keinen passenden Kabelschuh. Den habe ich mir gestern Abend gleich noch bestellt.

Also habe ich mich weiter nach vorne durchgearbeitet.

kabelbaum-tuerkontaktschalter

Den Strang zum Türkontaktschalter der hintern Tür habe ich vorsichtshalber mit einem Stück Klebeband fixiert. Damit kommt er später einzusetzenden Gurtschraube nicht zu nahe.

Beim Türkontaktschalter gehe ich auf Nummer sicher.

tuerkontaktschalter-passat-32b

Daher habe ich eine Brücke zwischen den beiden einzelnen Kontakten hergestellt. Die haben normalerweise keine elektrische Verbindung. Ich brauche aber eine Verbindung zwischen den beiden weggehenden Kabeln, auch wenn der Schalter offen ist. Ein Kabel kommt nämlich vom Türkontaktschalter der hinteren rechten Tür und das andere Kabel geht zum Schalter der vorderen linken Tür. Das Signal von der hinteren rechten Tür geht also über den Schalter der hinteren linken Tür, von dort zum Schalter der vorderen linken Tür und dann zur Innenleuchte. Das ist zwar nicht ganz original, aber für mich jetzt so am einfachsten zu bewerkstelligen

Weiter auf dem Weg nach vorne, ausgehend vom Abzweig an der Sitztraverse, folgte der nächste längere Isolierschlauch,

isolierschlauch-kabelbaum

Meine Blindleitung, die Dauerplusleitung für die Kofferraumleuchte, die Signalleitung vom Türkontaktschalter und die Leitung vom Handbremskontrollschalter verschwinden hier gerade in ihrer Schutzhülle.

An der Sitztraverse zweigen die Leitungen zur Handbremse und dem rechten hinteren Türkontaktschalter ab.

sitztraverse-kabelbaum-32b

Kurz vor der Handbremse war aber vorerst Schluss. Hier befand sich noch ein Massepunkt für den Handbremskontrollschalter.

massepunkt-fehlt

Den muss ich aber erst neu bohren, da der beim Einsetzten des Blechstücks an der Traverse verloren gegangen ist.

Der Hauptstrang hat derweil sein Ziel erreicht.

kabelbaum-fussraum-32b

Bis dahin hatte der große Zeiger der Uhr schon so einige Runden gedreht. Hinter der ZE geht es erst heute weiter.

Aber wenigstens ein kleinen Nachweis der geleisteten Stunden wollte ich schon haben. Also gab es noch eben den Schalter an der Fahrertür.

passat-32b-tuerkontaktschalter

Das selbe Spiel wie am hinteren Schalter.

Damit konnte ich jetzt mal die Innenleuchte ranhängen und gucken ob die Schlater funktionieren. Zuvor gab es aber noch einen anderen Stecker für die Kabel der Leuchte.

stecker-innnenleuchte-32b

Die einzelnen Strippen kamen in einen gemeinsamen Stecker.

Der war nötig, da ich auf eine Innenleuchte mit Ausschaltverzögerung upgrade.

Und natürlich darf auch eine LED im Innenraum vom GT nicht fehlen.

innnenleuchte-32b-passat

Ein kleines Erfolgserlebnis. Beide Türkontaktschalter auf der linken Seite funktionieren schon mal.

Nur das mit der Ausschaltverzögerung funktionierte leider nicht. Ich könnte mir vorstellen, dass das mit der LED zusammenhängt. Das ist jetzt aber wirklich nur ein Vermutung. Eine 10W Soffitte hatte ich auf die Schnelle nicht gefunden. Nur eine 18W Soffitte habe ich ausgraben können. Damit funktionierte die Verzögerung aber auch nicht.

Ich kann mir schon vorstellen, dass für die Aufladung der Verzögerung ein bestimmter Strom fließen muss und für die Entladung auch nur ein definierter Strom zur Verfügung steht. Aber das ist gefährliches Halbwissen.

6 Comments

  1. GLI

    An der Innenleuchte fehlt eine Abdeckung über der Elektronik, die die Kupferkontakte auf die Leiterplatte drückt. Vielleicht hat es einfach deshalb nicht funktioniert.

    Reply
    1. OST (Post author)

      Das wäre je echt der Hammer, wenn es nur an dieser Kappe liegt. Das gucke ich mir doch glatt mal an. Danke für den Tipp.

      Reply
    2. OST (Post author)

      Bingo! Das war der Fehler. Danke!

      Reply
      1. GLI

        Bitte, gerne! 😉

        Reply
  2. MainzMichel

    Deine Schleifen an den TKSchaltern sind ja wohl ein Gag. Einfacher, und vermutlich original, wäre es gewesen, beide Kabel in einen Stecker zu crimpen und einpolige Schalter zu verwenden.

    Reply
    1. OST (Post author)

      Einfacher ist nicht immer besser. Ich habe so nämlich noch doppelte Betriebssicherheit, da ich zwei Schaltkontakte gleichzeitig nutze.

      Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close