VW Passat-Tagestreffen in Hatten 2020

Zu wahrlich mehr als nur einem Notnagel avancierte das Ergebnis einer relativ spontanen Idee von Matthias, ein kleines Tagestreffen ins Leben zu rufen. So durften wir nach dreiundzwanzig Jahren wieder mit unseren Passat auf die Wiese des Gasthofs Ripken.

In Zeiten von Corona stehen größere Veranstaltungen ja durchweg auf der Streichliste. So war dies, die ideale Gelegenheit sich in relativ kleinem Rahmen in diesem Jahr doch noch einmal zu treffen.

Die Gegebenheiten vor Ort waren dafür nahezu ideal, so dass praktisch keinerlei Organisation im Vorwege erforderlich war.

Einige Besucher quartierten sich, genau wie ich, kurzerhand im Gästehaus des Gasthofs ein. Direkt dahinter befand sich die zur Verfügung gestellte Wiese und in meinem Rücken der Gasthof.

Falls sich noch jemand daran erinnert: Der linke Teil des Gästehauses war bei unserem Treffen 1997 gerade im Bau.

Wer mit Wohnwagen oder Zelt anreiste konnte vor Ort sogar kostenfrei campieren. Und das bei vollem Komfort. Es gab Strom und auch ein Dusch- und Toilettenhäuschen war vorhanden.

Am Freitag Abend stand dann auch schon der erste Wohnwagen und das erste Zelt.

Hungrig oder durstig zu Bett gehen musste auch keiner. Ein Gasthof mit Biergarten am Treffengelände hat schon was. Dieser Gelegenheit konnten wir natürlich nicht widerstehen, bevor wir die laue Sommernacht in lauschiger Runde ausklingen ließen.

Am Samstag morgen reisten dann die weiteren Besucher an.

Zwei Mann, zwei Passat, zwei Wohnwagen. Schöne Grüße aus Monheim.

Einen Programmpunkt gab es übrigens auch. Matthias kramte ein altes Fotoalbum aus der Ecke.

Die Quintessenz danach war klar: Damals waren wir vielleicht jünger, aber heute sehen wir besser aus.

Ansonsten brauchten wir kein Programm, beziehungsweise wir haben unsere Programmpunkte ja zum größten Teil alle selber mitgebracht.

Wobei man schon feststellen muss, dass die Zahl der Teilnehmer, die mit Fremdfahrzeugen anreisen, mit der Zeit nicht weniger wird.

Aber auch das stellte bei uns noch nie ein Problem dar. Im Grunde trifft man sich ja um einfach nur beisammen zu hocken und Altblech zu quatschen.

Bei den derzeitigen Temperaturen kommt auch gar nicht in die Verlegenheit mit seinem Nachbarn kuscheln zu wollen, so dass die geltenden Abstandsregeln problemlos einzuhalten waren.

Abends ging es dann, diesmal in größerer Runde, wieder in den Biergarten.

Ist ja nur fair, dass wir die Gastfreundschaft auch dementsprechend würdigen und ein paar Euros in der Kasse des Gasthofs lassen. Vielleicht wollen wir ja nochmal wiederkommen….

Die reinen Tagesbesucher brachen nach dem Abendessen wieder auf Richtung Heimat, der Rest hockte in geselliger Runde noch bis zum Anbruch des neuen Tages zusammen auf der Wiese.

Ich selber wollte dann aber irgendwann in die Federn, denn ich wollte am Sonntag der erste am Frühstückstisch sein. Hat zwar nicht ganz geklappt, aber ich war tatsächlich schon kurz vor 8 Uhr am leckeren Büffet. Eindeutig ein Novum.

Der Grund dafür für war einfach. Ich musste um spätestens 11.00 Uhr in Friedrichstadt zum Watt´n Törn sein.

So wischte ich den Morgentau von der Frontscheibe und befand mich schon um 8.30 Uhr auf der Autobahn Richtung Norden.

Auf diesem Wege noch einmal vielen Dank an die Initiatoren und Gastgeber. Ich würde glatt wiederkommen.

Zum krönenden Abschluss gib es noch ein bisschen was zum gucken.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close