Tag Archive: Stoßdämpfer

Zwei in Eins

Vom Wochenende hatte ich ja ordentlich was zu bereichten, so dass es heute eine Zusammenfassung der Arbeiten vom Dienstag und Mittwoch in einem Abwasch gibt.

Zuerst durfte ich ja das linke Federbein wieder ausbauen. Gleich am Freitag kam ja über die Kommentare die Info, dass die Bilstein B6-Dämpfer nicht mit Öl eingesetzt werden dürfen. Auch wenn das jetzt für mich natürlich Mehrarbeit bedeutet, bin ich über solche Hinweise natürlich extrem dankbar.

Also wieder raus damit und schön ausbluten lassen.

(mehr …)

Ein Bein rein

Gestern ging es an das erste Federbein. Ganz so viel Zeit hatte ich gestern nicht, da ich noch ein paar Vorbereitungen für die praktisch erste Treffenausfahrt in diesem Jahr zu erledigen.

Meine ganzen Schutzkörper, die ich während des Strahlens und Pulverbeschichtens, montiert hatte habe sich voll bewährt.

Mit dem Zapfen des alten Traggelenks war die untere Aufnahme optimal geschützt.

(mehr …)

Schwarz wie die Nacht

Um einigermaßen weiter voran zu kommen, war ich auch am Feiertag fleißig. Nicht wildes, hauptsächlich ging es mir darum die Federbeine zu lackieren.

Wie schon angedacht, kamen dazu zuerst die neuen Stoßdämpfer rein.

Dabei habe ich mich Kayaba Gasdruckdämpfer entschieden. Einen besonderen Grund hatte das nicht. Auf Erfahrungswerte kann ich auch nicht zurückgreifen. Einfach mal versuchen.

(mehr …)

Rundumschlag

Gestern ging es los. Ein kleiner Zwischeneinsatz am Volvo soll endlich das Klappern und Scheppern an der Vorderachse beseitigen.

Das Erste was mir allerdings auffiel, war eine offensichtlich undichte Bremsleitung.

Die Schläuche hatte ich ja vor anderthalb Jahren zur HU neu gemacht. Da war ich wohl etwas zu zaghaft beim Festschrauben. Eine knappe halbe Umdrehung war da locker noch drin.

(mehr …)

Da bin ich wieder

Letzte Woche habe ich mir mal etwas Urlaub gegönnt und war fünf Tage in London. Mal ganz ohne das Thema „Altautos“, dafür aber unter anderem mit einem gigantischen Bryan Ferry Konzert in der Royal Albert Hall.

Ab jetzt geht es wieder im normalen Trott weiter. Soweit man in Zeiten von Corona überhaupt von „normal“ sprechen kann.

Zumindest ist, spätestens seit dem Wochenende, jeglicher Zeitdruck wie weggefegt. Eigentlich alle Treffen und auch alle Rallyes sind bereits jetzt, teilweise bis in den Mai hinein, abgesagt worden.

Insofern habe ich jetzt halt etwas mehr Zeit um mich um meine Baustellen zu kümmern.

So ging es gestern am Rallye-Passat weiter.

batterie-passat-b1

Ich habe den Bau der neuen Leitungen zum Anlasser fortgesetzt. Das zusätzliche Startrelais musste noch abschließend verkabelt werden.

(mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close