Schlagwort Archiv: USB

Anpassung in der Audiosignaleinspeisung

Neulich beim ersten richtigen Probelauf ist es mir schon aufgefallen. Der Klinkenstecker, der ins Smartphone oder den MP3-Player kommt, hatte wohl einen Wackelkontakt. Kein Problem, da löte ich doch eben einen neuen Stecker an.

Es lief natürlich wieder mal etwas anders als gedacht. Zum einem Schuld daran ist der bis jetzt am Kabel verlötete Stecker.

Klinkenstecker-3-5

Verlötet? Ja, irgendwo ist er das mit Sicherheit. Nur kommt man nicht an die Lötpunkte. (mehr …)

Meine Android-App „Oldtimer Motor-Test“ läuft

Update: 15:30 Uhr

Jetzt ist genug. Der 1. April ist natürlich an allem Schuld.
Eine Android-App, die das kann bleibt wohl ein Traum. Toll wäre es ja schon….
Ach übrigens, der alte Diagnosebericht ist kein Fake von mir! Der sieht wirklich so aus.
Die zurückgehaltenen Kommentare, die das „böse Wort“ enthielten, sind dann jetzt auch sichtbar.

Wenn Ihr bei dem Artikel auch nur einen Moment geschmunzelt habt, ist mein Ziel des Tages erreicht.


 

Ich war in den letzten Tagen nicht nur fleißig in Sachen OST-Blog-FreshUp, sondern ich hatte auch noch ein ganz anderes Projekt am Start, was mich ebenfalls unzählige Stunden am Rechner gekostet hat.

Aber am besten fange ich mal ganz vorne an.

Wer kennt sie nicht, diese kleine unscheinbare, weiße Diagnosedose aus den Änfängen des Computerzeitalters.

VW-Diagnosedose

Das war damals eine ganz große Sache. (mehr …)

Erste Töne nach Programmierung des DSP

Gestern kam ich an so ein Punkt vor dem ich ehrlich gesagt etwas Muffensausen hatte. Das Aufspielen der benötigten Treiber und die erste Konfiguration des Audison bit one. Die Software dazu hatte ich mir schon vor ein paar Tagen auf mein kleines Netbook gespielt. Das klappte völlig reibungslos. Da war aber noch die Bedienungsanleitung, die sich mal eben auf den Seiten 17-57 mit der Programmierung und Einstellung befasst. Also 40 Seiten voll mit Infos die gelesen, verstanden und umgesetzt werden sollen.

Bevor es damit allerdings losging, habe ich dem TS noch eine neue Batterie verpasst. Unter keinen Umständen wollte ich während der Programmierung einen Stromabfall riskieren. Dazu neigte die alte Batterie leider nach diesem Winter doch sehr stark. Schuld bin ich wohl selber, da ich mehrfach das Erhaltungsladegerät nicht angeschlossen hatte und die Batterie dann mindestens zweimal völlig tiefenentladen war.

Batterie-passat-b1

Nach der neuen Lichtmaschine, ist die dann auch gleich etwas größer geworden. (mehr …)

Die Qual der Wahl

Weiter gings mit der Bestückung des Armaturenbretts. Hierbei stand ich gleich mehrfach vor dem Problem, daß ich nicht genau wußte welche Teile ich denn nun verbauen muss bzw. soll.

Es fing schon mit dem Lichtschalter an. Das sind ja so Teile von denen man irgendwie immer gleich eine ganze Handvoll hat. Gehören sie doch zu den Top 10 der am meisten ausgebauten Teile bevor ein Wagen zum Schrottpaltz geht. Weitere Bauteile aus dieser Hitliste sind unter anderem Rückleuchten, Scheinwerfer, Blinker- und Scheibenwischerschalter und Tachoeinsätze. Das sind so die Teile die irgendwie jeder liegen hat.

Ich frage mich allerdings besonders bei Rückleuchten und Scheinwerfern, wer die jemals verbauen soll. Auch Schalter gehen eher selten kaputt. Mit Ausnahme des Lichtschalters. Hier raucht schon mal der eiene oder andere ganz gerne ab. Besonders bei der Ausführung mit Poti für die Instrumentenbeleuchtung.

Lichtschalter-VW-Passat

Die Entscheidung fiel dann in Abwägung von Optik und Funktion. Einige sahen richtig schlimm aus, bei anderen hatte das Poti dann mehr eine Alibifunktion. (mehr …)

Die Theorie in die Praxis umgesetzt

Nachdem ich mir am Samstag unzählige Versuche unternommen habe, die ganzen nötigen Strippen für die Zusatzelktrik in einem Stromplaufplan zu packen, wollte ich jetzt natürlich auch wissen ob die Theorie in der Praxis auch funktioniert.

Um die ganze Arbeit etwas angenehmer zu gestalten, habe ich die Sicherungsdose und die Relaishalter wieder aus dem Auto ausgebaut und in gleicher Position auf ein kleines Holzbrett geschraubt.

Sicherungshalter-passat

So konnte ich den Großteil am Schreibtisch vorbereiten und brauchte mich nicht kopfüber in den Beifahrerfußraum zu quälen. (mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close