So langsam klart es auf

Damit ist im Moment zwar nur das Kühlwasser meines Passat TS gemeint, aber das ist ja auch schon mal was.

Gestern gabs noch mal einige Spülvorgänge. Gezählt habe ich sie mittlerweile nicht mehr.

So sah die erste abgelassene Ladung gestern aus. Das war jetzt nur kaltes Wasser. Ich hatte es am Sonntag nach der letzten Entleerung in den heißen Motor eingefüllt und gestern einfach wieder abgelassen.

Passat TS Kühlwasser

Immer noch kohlrabenschwarz und durchsetzt mit Ablagerungen wie Kaffeesatz.

Der Thermostat scheint im übrigen wirklich wieder zu funktionieren. Schon gleich beim ersten Durchlauf mit frischem Wasser wurde der Kühler wieder komplett warm. Es folgte das üblich Spiel: Ablassen, auffüllen, laufen lassen, ablassen.

Nach dem letzten Ablassen am gestrigen Tag, konnte man schon fast wieder bis auf den Grund der Wanne gucken.

Passat TS Kühlwasser klar

Es wird also so langsam. Wird auch Zeit, denn so langsam gehen meine leeren Kanister zur Neige. Zwei volle 20 Liter-Behältnisse habe ich gestern schon mal zur Entsorgung mitgenommen.

Zwischendurch hab ich mich noch mal um die Verfeinerung des Türfangbands gekümmert. Hier gefiel mir der einseitige Endanschlag noch nicht.

Passat TS Türfangband

Bei voll geöffneter Tür habe ich mal markiert, wie der Anschlag zum Gehäuse steht. Rechts liegt er an und links sind noch gut 4mm Luft.

Bevor ich jetzt auf der linken Seite ein Stück dazwischenschweiße, habe ich mich für eine andere Lösung entschieden. Rechts einschneiden und dann in die richtige Stellung biegen.

Passat TS Türfangband eingeschlitzt

So richtig biegen ließ sich das Material allerdings nur mit enormen Karftaufwand. Selbst bei diesem kleinen Winkel fing das Material schon an zu reissen. Ein kleines Stück weiter und es wäre komplett abgebrochen. Das Türfangband muß extrem hart sein. Kein Wunder, daß mir das beim Versuch es über die ganze Länge zu biegen, um die Ohren geflogen ist.

Den Spalt habe ich dann verschweisst und anschließend schön glatt geschliffen. Dabei hätte ich das Fangband allerding besser aus der Führung genommen. In inneren befinden sich nämlich lediglich ein paar Kunstoffbacken und die haben die Hitze nicht so gut vertragen. Die Spannkraft war auf jeden Fall dahin.

Passat TS Türfangband Führung

Ich habe dann die originale Fürhung verwendet. Funktionierte einwandfrei.

Passat TS Golf 3 Türfangband

Jetzt hat das Fangband einen beidseitigen Anschlag bei voll geöffneter Tür.

Und also ob ich nichts besseres zu tun hätte, war ich irgendwie neugierig was sich da im inneren der Führung verabschiedet hatte.

Passat TS Türfangband Innenleben

Also hab ich das Teil mal eben seziert. So richtig was kaputt war da jetzt gar nicht. Lediglich die weiße Kunstoffblöcke mit den Metallrollen waren mit dem Gehäuse verschmolzen. So konnten die roten Gummiblöcke die beiden Hälften nicht mehr gegeneinander pressen. Nachdem die Teile einmal gelöst waren, funktionierte das Ding wieder wie gewollt.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close