Heckklappe runter, Motorhaube rauf

Im Moment steht nur noch allerlei Kleinkram auf dem Zettel. Sozusagen die letzten Vorbereitungen um den Passat TS lackierfertig zu machen.

Passat TS Nummernschildleuchten

Die Heckklappe hatte die bisherigen Werkelein noch völlig unberührt überstanden. Die habe ich dann gestern auch mal von sämlichen Anbauteilen befreit und danach abgebaut.

Passat TS Heckklappe

Lange soll sie da nicht stehen bleiben. Ich will eingentlich nur die Kanten einmal ordentlich säubern und evtuelle Roststellen beseitigen. Dann soll sie gleich wieder rauf.

Auch wenn es gestern keinen Bericht im OST-Blog gab, war ich am Vortag auch nicht ganz untätig. Am Doorboard habe ich den Schlitz für das Türfangband eingefräst. Dafür lohnte sich dann aber kein Bericht.

Passat TS Doorboard Einschlagmuttern

Gestern hab ich dann die endgültigen Befestigungsbohrungen gebohrt und die Löcher dann von der Rückseite mit Einschlagmuttern versehen.

Damit konnte ich jetzt auch den Ausschnitt für den Lautsprecher festlegen.

Passat TS Doorboard Ausschnitt

Die Linie markiert den Auschnitt in der Türverkleidung, der Ring die Montagefläche des Chassis. Das werde ich versenkt montieren, um unten nicht mit dem Blech in Konflikt zu geraten.

Um zu sehen wie tief ich das Chassis versenken kann habe ich mal vier Kontrollbohrungen durchs das Doordoard gebohrt und anschließend die Tiefe ermittelt.

Passat TS Lautsprecher Einbautiefe

An der Sicke im Türblech ist die geringste Tiefe vorhanden. Hier sind es von der Oberfläche genau 75mm. Da der Lautsprecher 62mm Einbautiefe benötigt könnte ich ihn theoretisch 13mm versenken.
Die will ich aber nach Möglichkeit nicht voll ausnutzten, da das Board nur 19mm stark ist und ich somit nur 6mm Fleisch zur Befestigung habe. Das erscheint mir so gerade an der Grenze.
Eventuell versenke ich ihn unten auch mehr als oben. Mal sehen…

Weiter gings dann mit der Motorhaube. Die stand seit den Arbeiten rund um den Wasserkasten auch unangeatstet in der Ecke rum. Ein wenig Kosmetik war hier auch noch notwendig. Die üblichen Roststellen rund um die Ausschnitte.

Passat TS Motorhaube entrostet

Die waren schnell weggebüstet. Viel mehr Zeit kostete es wieder die Reste der Hohlraumversigelung zu entfernen. Ich war gerade wieder kräftig am wienern, als es an der Tür klopfte. Pizza kam noch mal auch einen kleinen Klönschnack vorbei. Im Gepäck hatte er noch ein paar Teile, die er bei einer Schrottplatztour mal für mich gebunkert hatte.

Da bot es sich natürlich an, die Haube eben zu zweit wieder aufzusetzten. Geht ja mit vier Händen doch einfacher.

Passat TS Motorhaube montiert

So schön es auch ist wenn mal jemand an der Tür klopft, aber so recht schaffen tut man dann ja nichts mehr. 😉 Egal, ich fands cool, daß Pizza mal eben aus Bremerhaven vorbeigekommen ist. Da muß mann dann auch mal fünfe gerade sein lassen.

Ich hab dann nebenbei immer mal wieder den Kühlkreislkauf gespült. Zwanzig Liter Wasser sind da wohl mittlerweile schon durch. So richtig klar ist es aber immer noch nicht.
Allerdings scheint sich der Themostat wieder regeneriert zu haben. Beim letzten Ablassen kam deutlich mehr Wasser raus als die Male zuvor. Der Kühler war jetzt auch unten richtig schön warm.

Passat TS Kühlwasser

Sonst war die Schüßel immer nur halb so voll und es schäumte auch nicht so sehr. Vielleicht hat sich das Katpitel Thermostat und Thermoschalter jetzt doch schon erledigt. Ich wäre nicht böse drum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close