Die Löcher in der Tür

Zumindest die drei großen Ausschnitte sind schon so gut wie verschlossen. Manchmal geht das halt alles ganz schnell. Ich hatte ja schließlich fast 24 Stunden Zeit um mir eine brauchbare Lösung auszudenken.

passat-tuer

Ritsch, ratsch. Ein paar Streifen Paketklebeband und und der Drops war gelutscht!

Sieht zwar nicht sehr schön aus, aber dafür erfüllt es auch nicht den Zweck. Natürlich ist das nicht das Endergebnis.

Das ist nur meine neue Methode mir Schablonen der Auschnitte zu erstellen. Anfängliche Versuche mit von innen gegengelegter Pappe waren wenig erfolgreich. So bin ich zu dieser Lösung gekommen.
Einfach die Löcher mit Klebeband abdecken und dann entlang der Kante mit einer Klinge ausschneiden.

Schablonen-erstellen

Die so gewonnen Abschnitte kamen dann einfach auf ein Stück Papier.

schablonen

Die brauchte ich dann nur noch ausschneiden. Damit habe ich jetzt relativ haltbare Vorlagen. Wenn ich Glück habe, kann ich sie sogar spiegelverkehrt auch für die Faherseite noch verwenden.

Und weil ich es wieder nicht abwarten konnte, bin ich gestern sogar noch im Baumarkt gewesen und habe mir eine 15mm Multiplexplatte aus der Restekiste besorgt. Das war jetzt ausnahmeweise sogar auch mal die günstigere Variante.

Ohne die genauen Maße der Auschnitte wirklich zu kennen, habe ich einfach mal zu einem Stück 48 x 50 cm gegriffen. Damit lag ich dann auch goldrichtig.

multiplexplatte

Für die Montage der Platten von der Türinnenseite brauche ich rundherum ungefähr einen Zentimeter Zugabe. Paßt perfekt. Aus der Platte bekomme ich auch noch die drei Platten für die linke Tür heraus.

MPX-Birke-15mm

In der Breite bleibt da nichts mehr über. Erspart mir somit auch ein paar Schnitte mit der Säge. Optimal.

3 Comments

  1. MainzMichel

    Moin, moin!

    So ganz schnalle ich nicht, was Du vorhast. Willst Du die Tür abdichten, damit Du eine geschlossene „Box“ hast? Da bin ich sehr skeptisch, dass das klappt. Ich persönlich würde LSP-Chassis für offene Gehäuse verwenden.

    Adios
    Michael

    Reply
    1. OST (Post author)

      Hi MainzMichel

      In erster Linie geht es mir darum darum, das Türinnenblech zu stabilisieren, damit zu entdröhnen und den Schalldruck von der Türverkleidung fernzuhalten. Die wirkte nämlich wie eine zweite Lautsprechermembran.
      Ob´s klappt? Wer weiß das schon vorher. Versuch macht kluch.

      Reply
  2. MainzMichel

    Ah, jetzt, ja!

    Da bin ich aber auch auf das Ergebnis gespannt.
    Bedenke, dass Du mit dem ganzen zusätzlichen Gewicht die Türschaniere mehr belastest. Die sind eh nicht so dolle dimensioniert.

    Adios
    Michael

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close