Monatliches Archiv: Mai 2015

Auf zur nächsten Oldtimer-Rallye

Heute gehts wieder an den Start einer Oldtimer-Rallye. Diesmal eingeladen hat der MuSC Sülfeld. Nach einem Jahr Pause veranstalten sie die 7. ADAC Klingberg-Klassik. Komischwerweise halten sich die Nennungen hierfür in etwas bescheidenen Rahmen. Bisher haben wohl nur 39 Teams gemeldet. Ich verstehe das überhaupt nicht. Wir sind sie 2012 schon einmal mitgefahren und hatten einen durchweg positiven Eindruck von der Veranstaltung. Trotz eines äußerst bescheidenen Abschneidens unsererseits…

Außerdem wird sie im Rahmen des Classic-Cup-Nord gewertet, was normalerweise schon deshalb mehr Teilnehmer anzieht. Allerdings rumort es unter den einzelnen Veranstaltern und den Initiatoren des Classic-Cup-Nord wohl gerade etwas. Ich hatte das Thema ja schon einmal kurz angerissen.
Mitterweile ist es so, daß die Heide-Histo von Seiten des CCN von der Liste der Veranstaltungen gestrichen wurde. Jetzt gucke ich neulich mal wieder auf die Homepage vom Classic-Cup-Nord und musste feststellen, daß zwei weitere Rallyes ebenfalls von der Liste verschwunden sind. Ich zitiere mal:
Die Veranstalter der Niederelbe Classic am 18. Juli 2015 sowie der Teufelsmoor-Klassik am 12. September 2015 haben ihren Rücktritt vom Classic-Cup Nord erklärt. Somit werden bei diesen beiden Läufen keine Punkte zum Classic-Cup Nord vergeben.

Mann, Mann, Mann… Was soll das bloß noch werden? Es bleibt bestimmt spannend, auch wenn mit großer Sicherheit alle lieber auf dieses Tohuwabohu verzichten würden.

Ich denke wir machen erst einmal weiter wie geplant.

Dafür gab es gestern noch ein paar kleiner Vorbereitungen zu treffen. Natürlich brauche ich heute wieder meinen Rallye-Passat und den musste ich erst noch aus der Werkstatt holen.

Das Ganze fand aber nicht zu der Zeit statt, die die Funkuhr mir weismachen wollte.

Funkuhr

Die hatte sich nach dem Batteriewechsel, vor gut einer Woche, nur noch nicht wieder mit der Außenwelt verbunden. (mehr …)

Der Volvo kriegt jetzt auch PU

So ist es halt, wenn man sich mit Leuten unterhält, die sich in der Volvo-Szene eben doch besser auskennen als man selbst. So geschehen am letzten Freitag beim Volvo-Stammtisch in Lüneburg. Problem geschildert und nicht unbekannt, Lösung bekannt.

Um die Lösung anzugehen brauche ich Teile. Aber um die Teile zu besorgen, auch wenn nur in der Nachbarschaft ist, war es wohl ganz ratsam noch mal den Ölpeilstab zu ziehen. Wenn die Öldruckleuchte schon in normalen gefahreren Kurven kommt, fehlt da wohl was.

Peilstab-volvo

Tatsächlich! Obwohl, so ganz leer ist die Ölwanne dann auch noch nicht. Immerhin ist am Peilstab noch was zu sehen. Der letzte Ölwechsel war auf den Tag vor 13 Monaten und rund 9000 Kilometern. Also alles in Ordnung. (mehr …)

Oldtimertreffen Landgestüt Traventhal 2015 – Rückblick

Einen großen Vorteil hat es ja, wenn unser Passat-Treffen nicht an Pfingsten stattfindet. So komme ich nämlich in den Genuß beim Oldtimertreffen auf dem Landgestüt Traventhal aufzuschlagen.
Das platzte in diesem Jahr aus allen Nähten. Parkflächen die normalerweise nur für Besucher vorgesehen waren, wurden kurzerhand ebenfalls für die Oldtimer reserviert.

Aber auch das schien nicht zu reichen, denn die Welle an Nachkömmlingen ebbte selbst nach dem Mittag nicht ab. Es gab Zeiträume in denn sie vorne reinfuhren und geradewegs wieder zum Ausgang geleitet wurden. Alles voll!

Die Beliebtheit dieses Treffens liegt sicher nicht nur an dem gemütlichen Ambiente und dem gleichzeitig stattfindenden Trödel- und Kunsthandwerkermarkt, sondern auch an der durchweg positiven Stimmung rundherum. Wo wird man bitte schon im Ort mit Schildern die die Aufschrift „Hupen“ oder „Gas geben“ tragen, begrüßt?

Traventhal-ankunft

Und das Schild hat die Kleine bestimmt an die 2000 mal hochhalten müssen. Ausnahmezustand in Traventhal. (mehr …)

Putzen ist doof

Ein Auto ist für mich mehr ein Gebrauchsgegenstand und keine Wertanlage die verhätschelt wird. Wenn es regnet, dann regent es halt. Und wenn man Dreck an den Schuhen hat, dann hat man halt Dreck an den Schuhen. Dementsprechend bleiben auch Spuren des normalen Gebrauchs nicht aus. Irgendwann wir es aber auch mir dann mal zu viel und dann überkommt es mich. Jetzt war es mal wieder soweit. Ich habe mich gestern Abend dann doch noch mal kurz aufgeraft.

Innenraum-Passat-GLS

So will ich heute auch nicht beim Traventhaler Oldtimertreffen aufkreuzen.

(mehr …)

Kleine Klammer, großer Kummer

Mittlerweile sind die Temperaturen in dem Bereich, wo man sich mal an eine wahre Passat-Spezialität rantrauen kann. Die Rede ist von den genialen Zierleistenklammern, die die Chromleiste unterhalb der Fenster an den Türen halten sollen. Wobei die Betonung ganz klar auf „sollen“ liegt.

An meinem Passat GLS hat es mich irgendwann letztes Jahr nämlich auch erwischt.

Zierleiste-Passat-b1

Im vorderen Bereich an der Fahrertür, hinter dem Spiegel, hat die besagte Leiste sich nämlich gelöst. Hier hatten gleich beide Klammern ihren Dienst quittiert. (mehr …)

Grüner VW Passat für ZDF-Dreh gesucht

Über die Passat-Kartei-Deutschland bekam ich gestern eine Anfrage der medi cine medienproduktions gmbh mit Sitz in Mainz. Gesucht wird ein grüner VW Passat, möglichst aus dem Baujahr 1975.

passat-zdf

Für das ZDF-Magazin „Volle Kanne – Service täglich“ produzieren sie diverse Beiträge, sowie die Rubrik „Mein erstes Auto“. In dieser Rubrik bekommen Prominente die Chance, einen Tag mit einem baugleichen Modell Ihres ersten Autos zu verbringen. (mehr …)

Rechts klebt das Lager jetzt auch

Ich wollte aus der Aktion mit den Domlagern jetzt keine unendliche Geschichte machen. Zumal das ich das Langzeitergebnis sowieso erst noch erfahren muss. Entweder es hält oder es hält nicht.

Um das am Vortag eingeklebte PU-Lager jetzt nicht schon in der Trockungsphase des Klebers übermäßig zu beanspruchen, gab es während der Arbeiten auf der rechten Seite, einen klienen Unterbau für die Fahrerseite.

Abstuetzung-links

Damit war hier noch Druck nach oben vorhanden, während ich auf der rechten Seite Freiraum nach unten hatte. (mehr …)

Klappern – Klappe die 2te

Klappergeräusche scheinen bei mir gerade stark im Mode zu sein. Nicht nur beim Rallye-Passat ist mir das kürzlich aufgefallen. Auch der TS gibt leider unschöne Geräusche von sich. Die kommen aber eindeutig von vorne und da habe ich auch schon eine Vermutung.

Um den Geräuschen beim Gelben noch mal auf den Grund zu gehen, bin ich direkt mit dem in die Werkstatt gedüst. Vor Fahrtantritt habe ich aber mal mögliche Störenfriede im Kofferraum eliminiert.

kofferraum

Klappstuhl und Staiv bleiben gestern mal zu Hause. Nicht daß nur eins von diesen Teilen durch den Kofferraum gehuscht ist. (mehr …)

Was klappert, ist noch da

Irgendwie hat es meinen Rallye-Passat irgendwann, irgendwo erwischt. Am Nachmittag fielen uns komische Geräusche auf. Besonders wahrzunehmen bei Kurvenfahrt. Irgend so ein Geräusch zwischen klappern und knarzen. Wie üblich, läßt sich sowas immer nur schwer in Worte fassen. Anfangs hatte ich den Auspuff in Verdacht, der schien jedoch noch völlig normal in seinem Gummis zu hängen.

Wird wohl doch irgendwas am Fahrwerk sein. Halte ich zumindest auch nicht für ganz ausgeschlossen, denn geschont wurde der Kleine nicht.

Rallye-Passat

Was sich morgens noch in Hochglanz präsentierte, sah nachmittags schon wieder ganz anders aus. (mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close