Neuen Steinschlagschutz alt aussehen lassen

Die Dichtmasse ist soweit durchgetrocknet, dass ich den vorletzten Schritt im Getriebetunnel in Angriff nehmen konnte.

Getriebetunnel-passat-32

Natürlich soll hier auch wieder Steinschlagschutz rein. Der Optik wegen und natürlich, nicht zu vergessen, die dämmenden Eigenschaften, machen das einfach unumgänglich.

Etwas Zeitungspapier und ein Lappen in der Schaltstangenduchführungen schützen die Bereiche die verschont bleiben sollen.

Theoretisch hätte ich mir jetzt die Dose mit der Sprühpistole schnappen können und munter drauf los pusten können. Ich wollte jedoch versuchen die vergilbte Farbe des vorhandenen Untergrunds mit dem neuen Steinschlagschutz wenigstens halbwegs nachzuahmen. Dazu habe ich mir schon vor einiger Zeit eine kleine Portion beigen Lack besorgt.

lack-beige

Den Farbton habe ich frei aus dem Bauch heraus ausgewählt. Der Grunton passt, allerdings wohl noch etwas zu hell.

Also rein damit in den hellen Steinschlagschutz.

steinschlagschutz-einfaerben

Dann die das Gemisch ordentlich geschüttelt und mal eine erste Probesichtung durchgeführt.

beige-steinschlagschutz

Das waren jetzt ungefähr 50ml Lack auf eine halbe Dose Steinschlagschutz. Schon gar nicht so schlecht. Allerdings noch zu hell.

Mehr von dem Beige hätte jetzt nicht mehr geholfen. Der Lack war einfach eine Spur zu hell. Nun stand ich da mit meinem Talent. Was nun?

Jetzt noch mal andere Farbe bestellen war mir zu langwierig. Aber Schwarz Matt ist doch ziemlich dunkel. Davon hatte ich noch etwas in der Sprühdose.

Einfach mal versuchen. Rein damit und abermals ordentlich durchgeschüttelt.

schwarz-matt-steinschlagschutz

Das brachte dann auch schon einen Schritt in die gewünschte Richtung. Noch einmal die gleiche Menge hinterher und dann war ich der Meinung, dass ich mal einen Versuch wagen könnte.

Beim Versuch ist es dann aber nicht geblieben. Irgendwie war ich plötzlich komplett fertig.

steinschlagschutz-getriebetunnel

Wenn ich erst mal dabei bin, kann ich nicht wieder aufhören. Zu groß war die Verlockung.

Es hätte noch einen Tick dunkler werden können.

Passat-b1-Steinschlagschutz

Besonders an den Übergängen sieht man doch noch einen Helligkeitsunterschied. Aber ich bin damit sehr zufrieden und hier habe ich auch nicht mehr ganz so stark geputzt. Es ist auf jeden Fall nicht so schneeweiß wie es ohne meine Farbkur geworden wäre.

Neu ist halt neu. Viel wichtiger ist mir, dass das eingesetzte Blech wohl nur noch für jemanden erkennbar ist, der gezielt dananch sucht.

tunnelumbau-passat-32

Und von unten sieht man die Farbdifferenzen gleich noch ein ganzes Stück weniger.

getriebeumbau-passat-b1

In vierzig Jahren sprechen wir uns wieder…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close