ADAC Hansa Sparten-Meeting Historischer Motorsport 2017

Wie ich hier mal mit auf die Teilnehmerliste gekommen bin, kann ich ehrlich gesagt überhaupt nicht erklären. Auf jeden Fall war ich gestern zum bereits dritten Mal zum Sparten-Meeting in der ADAC Hansa Geschäftsstelle in Hamburg.

ADAC-Konferenzraum

Der ADAC Hansa hat ja den Oldtimer Pokal ausgeschrieben, wo es am letzten Wochenende die Siegerehrung gab und ich den Pokal für den 2.Platz erhalten habe.

Spartenmeeting-historischer-motorsport

Zum größten Teil sind hier nur die Ausrichter der einzelnen Veranstaltungen vertreten. Als „Nur-Teilnehmer“ war ich wohl mit Martina und Bernd allein auf weiter Flur. Egal, ich finde es trotzdem interessant, was da so besprochen wird und irgendwie geht das Thema ja die Teilnehmer mindestens genauso viel an.

runde

Im Grunde geht es nur die abgelaufene Saison Revue passieren zu lassen und zu entscheiden aus welchen Läufen sich der Oldtimer-Pokal in 2018 zusammensetzten wird.

Nicht ganz unerwartet gab es dabei auch einen leichten Disput mit dem Veranstalter der Buchholzer Nordheide-Oldtimerfahrt. Ich hatte es fast befürchtet, dass es dazu kommt. Er war natürlich nicht sehr glücklich über meine Berichterstattung der diesjährigen Fahrt. Das kann ich sehr gut nachvollziehen, aber ich habe eines dabei noch einmal ganz klar dargestellt:
Wenn ich hier etwas im OST-Blog schreibe, ist das ganz alleine meine Meinung und meine Sichtweise.
Die passt vielleicht nicht immer jedem, aber ich versuche dabei trotzdem immer ehrlich und fair zu bleiben.
Sachen tot zu schweigen oder verfälscht darzustellen bringt keinem etwas. Natürlich ist meine Art im Blog sehr öffentlich. Das ist nichts anderes wie in der Zeitung. Es kann halt immer nur die Sicht des jeweiligen Schreiberlings wiedergegeben werden.

Ja, ich hätte diese Punkte auch alle direkt nach der Veranstaltung mit ihm besprechen können. Das ist sicher ein Fehler von meiner Seite. Dafür möchte ich mich auch hier noch einmal entschuldigen.

Am Ende des Meetings haben wir uns noch einmal in einer kleineren Gruppe unterhalten und ich hoffe wir sind so auseinander gegangen, dass wir uns beim nächsten Mal noch in die Augen gucken können. Ich denke schon.

Aber zurück zum eigentlichen Thema des Abends. Der Ausblick auf die Saison 2018.

oldtimer-pokal

Im wesentlichen bleibt alles beim Alten. Zwei Veranstaltungen finden nächstes Jahr nicht mehr statt bzw. sind nicht mehr in der Wertung dabei. Somit wird sich die Gesamtzahl der Läufe im nächsten Jahr auf zehn reduzieren. Gewertet werden dann die beste besten fünf Ergebnisse.

Eine wichtige Änderung ergab sich dann allerdings noch noch. Nächstes Jahr wird es auch erstmals einen Youngtimer-Pokal vom ADAC Hansa geben. Welche Läufe hier gewertet werden hängt noch etwas von den Veranstaltern ab. Nicht alle haben die Kapazitäten auch noch zwanzig- bis dreißigjährige Fahrzeuge mit ins Teilnehmerfeld aufzunehmen.

Mal gucken wo wir überall an den Start gehen und wo sich vielleicht Läufe auswählen lassen, die gleichzeitig auch in der Oldtimer Trophy Nord gewertet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close