Ringleitung

Die zehn LED-Leisten untern dem Hochboden wollen verkabelt werden. Leider ziehen zehn Lichtquellen auch eine nicht ganz unerhebliche Verkabelung nach sich. Ein 100 Watt Strahler an der Wand wäre sicherlich die einfachere Variante. Aber ich bin ja auch etwas verspielt.

energiekette

Ausgehend von der Energiekette habe ich mich daran gemacht zwei Leitungen zu den Leisten zu legen.

Hierfür habe ich stinknormales Lautsprecherkabel genommen.

verkabelung

An der mittleren Leiste unter der hintersten Platte verzweigen sich die beiden Kabel. Einmal nach links und einmal rechts.

Entlang der seitlichen Leisten geht es jeweils nach vorne.

licht-von-unten

Angeschlossen ist jetzt noch keine der LED-Leisten. Es ging jetzt vorerst nur darum die Kabel so zu verlegen, dass ich alle Leisten erreiche.

An der mittleren LED-Leiste der zweitvordersten Platte treffen die beiden Kabelstränge jetzt wieder zusammen.

ringleitung

Damit habe ich eine komplette Ringleitung, an der ich die einzelnen Leisten parallel anschließen will.

Für die Befestigung der Kabel habe ich mir 25 kleine Kabelschellen besorgt. Wie sich schnell herausstellte waren das viel zu wenige. Da habe ich mich völlig verschätzt. Alleine für die Überbrückung der Winkeleisen brauche ich jeweils zwei Schellen.

kabelschelle

Und ich muss alleine zehn Winkeleisen überbrücken. Ich habe mir dann noch mal fünfzig Schellen nachgeordert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close