Besuch bei der Norddeutschen Fahrwerksversuchsanstalt

Wie angedacht trieb es mich gestern mit meiner Kiste Federn raus aus Hamburg.

Das Ziel wird in Wahrheit natürlich nicht so tituliert, wie ich es oben angegeben habe, aber für mich ist es das einfach. Den wenn einer in seiner Schrauberlaufbahn mit Fahrwerken herumexperimentiert hat, dann ist es Detlev.

gewindefahrwerk-Passat-32B

So liegen da auch ganz unverholen Bauteile herum, die es nun wirklich nicht an jeder Ecke gibt. So auch ein Passat-Federbein mit Gewindeverstellung.

Desweiteren noch unzähligen Kisten mit Domlagern, Federtellern und Federn. Schon beachtlich, was man da alles so anstellen kann.
Dagegen ist mein Vorhaben ja Kleinkram. Ich suche einfach eine etwas härtete Feder für die Hinterachse. Möglichst ohne große zusätzliche Tieferlegung.

Neben meinen mitgebrachten Federn zauberte Detlev noch zwei Sätze hervor. Ein Paar Sachs Federn die der Nummer nach für einen B1-Vari sein sollen. Die Form passte auch allerdings waren die mächtig massiv. Gut einen Millimeter mehr Drahtstärke als mein Musterstück von VW. Ich glaube wenn ich die einbaue, leuchten meine Scheinwerfer drei Meter vorm dem Wagen auf den Boden.

Feder-auswahl

Dagegen wird die rote Feder wahrscheinlich mehr Härte aber auch mehr Tiefgang bedeuten. Wir wissen leider nicht für welches Fahrzeug sie mal vorgesehen war, in die Federteller passt sie aber perfekt. Allerdings ist sie in unbelastetem Zustand schon gut acht Zentimeter kürzer als meine bisher verbaute Feder, die allerdings wesentlich mehr nachgibt. Ich habe sie einfach mal beide mitgenommen.

Federtausch an der Hinterachse ist zum Glück eine ganz leichte Sache beim ersten Passat. So werde ich wohl mal meine Hebebühne etwas paarmal auf- und abfahren lassen.

feder-passat-mk1

Nebenbei stellten wir uns mal die Frage, wieviel Kilo eigentlich auf einer Feder so lastet. Viel kann es gar nicht sein. Knapp 900 Kilo Leergewicht, verteilt auf 2/3 und 1/3, macht hinten ungefähr 300 kg Achslast. Das wären dann nur 150 Kg pro Feder. Davon muss man allerdings noch ein Großteil des Gewichts von Rädern, Bremsen und Achse abziehen. Landen wird man dann vielleicht bei maximal 130 Kilogramm. Wahrlich nicht sehr viel.

1 Kommentar

  1. Kai

    Neue Belastungseinheit pro Rad an der HA: 1 OST …
    😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close