Zeit endlich mal die wirklich wichtigen Dinge zu klären

Ein paar Anbauteile habe ich noch nach bis der Motor wieder laufen kann. Damit er überhaupt wieder anspringt wäre ein Anlasser ganz hilfreich.

anlasser-bosch

Auch der sah nicht besser aus, als der Rest am Motor.

So baue ich den nicht wieder ein. Auch der bekam nach dem Abschrubben mit dem Drahtbüsrtenaufsatz noch etwas schwarz Matt spendiert.

anlasser-lackieren

Nur das Stück zum Motor hin blieb unbesprüht. Und natürlich auch die Anschlüsse für die Kabelage.

Ein Grund warum ich noch nicht so richtig mit dem Motorzusammenbau voran kam, war eine verspätete Lieferung. Für die blanken und nicht lackierten Stellen am Block habe ich mir etwas Owatrol bestellt. Das ist ein vollständig trocknendes Konservierungsöl, welches nach der Trocknung sogar mit Kunstharzlacken überlackierbar wäre.

Auch die Fläche wo die Motornummer eingeschlagen ist, war so ein Bereich.

motornummer-vw

Mal gucken wie gut es wirklich konserviert.

Der Hauptbereich für den ich mir das Owatrol jedoch besorgt hatte lag vorne an der Stirnseite.

konservierung-owatrol

Bevor diese Fläche nicht geschützt ist, wollte ich die Zahnriemenverkleidung nicht wieder zurückbauen. Das kann dann jetzt in den nächsten Tagen erfolgen.

Während der Anlasser noch eine kurze Zeit zum Trocknen brauchte, habe ich mir noch eben die Kurbelwellenriemenscheibe geschnappt. Die blanken Laufflächen hatten erheblichen Rostbefall. Diese Narben hätte mir den Keilriemen in kürzester Zeit aufgefressen.

riemenscheibe-schleifen

Auch die Scheibe bekam nach dem Schliff noch einen Überzug schwarz Matt.

Das Schwarz am Anlasser war jetzt soweit angetrocknet, dass ich ihn gefahrlos zurückbauen konnte.

passat-32b-anlasser

Die hintere Abstützung bekam genauso wie die Kabel zum Anlasser ebenfalls ein Fresh-up.

anlasserkabel-passat-32b

Das sieht gut aus.

Was dagegen irgendwie überhaupt nicht passte waren die beiden Hupen. Die sind mir schon lange ein Dorn im Auge gewesen. Gar nicht mal der Zustand der beiden Hupen, sondern vielmehr die Positionen und Lagen in denen sie an dem Halter hingen. Das konnte so nicht richtig sein. Hier noch mal ein Foto aus vergangenen Tagen.

Hupen-vorher

Das konnte so nicht richtig sein und bedurfte dringend einer Klärung und die anschließende Korrektur!

An den Hupenhalter am Längsträger gibt es drei Befestigungsbohrungen. Montiert waren die Hupen jetzt an den beiden oberen Löchern. Die eine Hupe dazu noch völlig verdreht. Also eine senkrecht und eine waagerecht.

Ein Blick in die Ersatzteilzeichnung brachte dann schon mal etwas Aufklärung.

hupenhalter-passat

Danach war der kleine Befestigungswinkel schon mal an völlig falscher Stelle montiert. Der sitzt nicht an der Hupe sondern auf der anderen Seite des Blechstreifens.

Wenn ich der Zeichnung im Katalog Glauben schenken darf, sollen die Hupen so montiert sein.

doppentonhorn-passat-32

Die Hupe mit der rechtsseitigen Schallaustrittsöffnung sitzt ganz unten und der kleine Winkel wird von vorne, aber nach hinten zeigend, gegen den Halter geschraubt. Die andere Hupe sitzt ganz oben und der kleine Winkel wird von hinten gegen den Halter geschraubt. Die mittlere Bohrung im Halter wird nicht belegt.

Vielleicht kann ja jemand diese Montageposition bestätigen. Wäre mir schon sehr wichtig, dass das abschließend geklärt ist.

2 Kommentare

  1. Roman

    Ich habe mal bei meinem KX nachgesehen.
    Dort ist es so:
    Untere Hupe wie bei dir.
    Obere Hupe:
    Winkel in der mittleren Bohrung von vorne befestigt, Winkel nach vorne zeigend.

    Antworten
    1. OST (Beitrag Autor)

      Danke fürs Nachschauen. Ich habe in der Zwischenzeit auch schon Bilder von einem 83er GL bekommen. Da sieht es eher so aus wie bei mir jetzt. Mal gucken was noch so kommt.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close