Tag Archive: Bremsleitung

Holleri du dödel di

Auch solche Tage muss es zwischendurch mal geben. Ich hab zwar nicht mein Jodeldiplom abgelegt, die gestrigen Arbeiten waren aber ähnlich hoch angesiedelt. Im Prinzip aber trotzdem alles nur kleiner Dödelkram.
Allerdings Dödelkram, der einem den Kopf nicht frei werden lässt. Immer wieder wird man daran erinnert.

Los ging es mit dem Gummistopfen im neu eingeschweißten Blech. Die Entscheidung ist gefallen. Nicht zuletzt durch die Aussage, dass der Stopfen beim 32B wohl doch nicht unter Lack und Steinschlagschutz sitzt. Das kannte ich von den 32ern so.

Gummistopfen

Einmal den Schälbohrer bis zur 20mm Markierungen durchs frische Blech und der Stopfen hat seinen Platz. (mehr …)

Explosionsgefahr

Als ich neulich den Innenradlauf zurechtgeflext habe und dabei entsprechenden Funkenflug produziert hatte, ist mir nebenbei mal aufgefallen, dass in unmittelbarer Nachbarschaft die offenen Spritleitungen hingen. Nicht wirklich schön und daher mache ich die jetzt mal wieder dicht.

Gelöst habe ich die Spritleitungen ja nur, weil ich an die Bremsleitung zum rechten Hinterrad wollte. Ohne den Kraftstofffilter zu entfernen bekam ich die Bremsleitung nicht heraus.

Bremsleitungshalter

Direkt über dem Filter sitzt dann auch noch eine von insgesamt drei Bremsleitungehaltern. Leider sind die neuen Teile noch nicht bei mir eingetrudelt, aber die alten schon mal wegbauen macht trotzdem Sinn. (mehr …)

Planänderung

Ich lasse die Endspitze und das Heckblech jetzt mal komplett außer Acht und widme mich lieber mal wieder dem Rückbau der Hinterachse. So blockiert mir der GT die ganze Zeit die Bühne und das will ich nicht unnötig in die Länge ziehen.

Achsaufnahme-32b

Wie auch rechts, zeigte sich die Innenseite vom Schweller und die Achsaufnahme selber ziemlich unauffällig.

(mehr …)

Das war ja einfach

Das Lösen der Muttern an den Hinterachslagerböcken habe ich mir dramatischer vorgestellt. Ich hab gestern einfach mal versucht, nachdem ich die Muttern seit Freitag mehrfach mit Rostlöser eingesprüht hatte, die Knarre anzusetzen und die Muttern zu lösen.

hinterachsaufnahme-32b

Dabei gab es dann nur bei einer Mutter einen etwas erhöhten Widerstand. Aber alles noch im Rahmen und wohl eher der selbstsichernden Mutter als irgendeinem Rostbefall zuzuschreiben. (mehr …)

Raus ist die Hinterachse schon mal

Es gibt wahrlich bessere Temperaturen um am Auto zu schrauben. Hilft aber nichts, es muss ja weitergehen. Zum Glück sorgt die Heizung in der Werkstatt immerhin für Temperaturen, dass man nicht noch in einer dicken Jacke schaffen muss. Richtig warm ist aber definitiv auch anders.

rad-runter

Also Räder hinten auch noch runter um die Bremse von der Achse zu entfernen.

(mehr …)

Rechtes Federbein ist an der Reihe

Da ich ja schlecht mit nur auf einer Seite die Feder und den Stoßdämpfer wechseln kann, war klar dass es gestern auf der Beifahrerseite weiterging. Klar war auch, dass das etwas länger dauert. Das Federbein war ja schließlich noch nicht ausgebaut.

Dafür brauche ich aber ein sicher sitzenden Wagen. Auf dem Getriebeheber wollte ich diese Aktion nicht durchziehen. Zumal es auch viel bequemer ist, wenn man die Höhe variieren kann.

tragarm-buehne

Jetzt konnte ich endlich wieder rauf und runter mit dem Wagen. Kann man sich ja dran gewöhnen. (mehr …)

Saisonbilanz 2012 – ´76er VW Passat L

Der Rückblick meines Rallye-Passat hat in der Erstellung etwas mehr Zeit in Anspruch genommen. Daher kommt der, chronologisch außer der Reihe, erst jetzt.

Gleich in der ersten Januarwoche ging es mit Volldampf los.

Passat 32 Motorausbau

Der Motor bekam eine grundlegende Überholung. (mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close