Der Tanzboden bringt Platz

Ich hatte ja schon angedeutet, dass ich neben dem Stoßstangenregal noch ein weiteres Regal von der Decke abhängen wollte.

Das ist mittlerweile fertig und wartet nur noch darauf jetzt auch mal vollgepackt zu werden. Ich denke hier werden Teppiche, Türverkleidungen, Armaturenbretter und wenn noch Platz ist auch noch Mittelkonsolen rauf kommen.

Strom ist immer noch Mangelware. Derzeit hantiere ich immer noch mit zwei Verlängerungen vom Nachbarn. Einmal für die Kabeltrommel und einmal fürs Schweißgerät. Der Elektriker wird aber die Tage wohl endlich mal loslegen und mir eine neue Unterverteilung montieren und anschließen. Von hier aus zieh ich mir die Leitungen dann so wie ich sie brauche. An einer Stelle musste ich allerdings schon mal etwas Vorgreifen.

Es dauerte nicht mehr lange, da war mir nämlich der Zugang über den Stahlregalen nicht mehr so ohne weiteres möglich. Also gab es hier schon mal Kabelkanäle und alle benötigten Leitungen.

Freitag kam dann meine langersehnte Lieferung von fünf OSB-Platten.

Daraus habe ich am Samstag dann den Tanzboden gezaubert.

Macht einen sehr stabilen Eindruck. Gestern habe ich mich dann selber da mal raufgetraut und habe ich Übergänge zwischen den einzelnen Platten von oben mit Panzertape überklebt.

Unmittelbar danach ging es auch schon an die Beladung der zweite Etage. Die Fläche ist geradezu prädestiniert um meine ganzen Sitze zu beherbergen.

Alle Sitze verstaut. Ich konnte sogar die Kopfstützen wieder einstecken und außerdem haben jetzt sogar die beiden Volvo-Sitze einen Platz abbekommen. Eigentlich sollten die schon längst verbaut sein. Dafür ist jetzt aber keine Zeit.
Das hat jetzt schon mal mächtig Platz vorne in der Werkstatt gebracht.
Etwas lustlos baumelt derzeit noch die Stromleitung für die Deckenleuchte von oben herab. Aber deswegen habe ich diesen Part der Elektrik ja extra vorgezogen.

Apropos Licht. Unterm dem Tanzboden ist es jetzt natürlich stockfinster. Hier habe ich aber noch die LED-Leisten, die früher ebenfalls unterm Sitzregal hingen.

Die haben damals ihren Zweck erfüllt, also verwende ich sie wieder. Nur die Kabel zwischen den Leisten konnte ich so nicht wieder verwenden. Hier war eine ruhige Hand am Lötkolben gefragt.

Damit die Leisten schön in der Flucht unterm dem Tanzboden hängen, habe ich zur Montage eine Hilfsleiste von unten angeschraubt.

Die ersten vier Leisten habe ich gestern Abend dann schon mal provisorisch über die Batterie im TS mit Strom versorgt. Später laufen die wieder über ein Netzteil und bekommen einen separaten Schalter.

Auf jeden Fall ist das wieder ausreichend Licht in den Gängen.

3 Comments

  1. dette ecker

    Lagerhaltung vom Feinsten!

    Reply
  2. Heiner

    werden sie Sitze noch abgedeckt? Sicherlich schon oder?

    Reply
  3. Adrian

    Super Idee!
    Wenn du es unter dem Tanzboden noch heller haben möchtest:
    Simple weiße Wandfarbe auf OSB-Platten wirkt Wunder.

    Ansonsten stellte ich mir ebenfalls die Frage, ob du die Sitze noch abdeckst.

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close