Der erste Schritt ist gemacht

So ein Auto auf deutschen Straßen hat auf dem hinteren Nummernschild ja immer so lustige bunte Aufkleber draufpappen. In der Regel soll sich da dann alle zwei Jahre die Farbe ändern.

Das kann sich mitunter aber auch mal etwas hinziehen. Bei meinem Volvo wurde es jetzt aber so langsam wirklich mal Zeit für einen Farbwechsel.

Irgendwie habe ich das immer wieder verdrängt. Dann war der Auspuff wieder durch, dann zickte die Scheibenwaschanlage, dann hatte ich kein Zeit. So ging das nun schon seit anderthalb Jahren.

Jetzt sollte es aber endlich soweit sein. Am Montag habe ich noch mal einen Kurzcheck gemacht.

Zwei neue Glühlampen an den Kennzeichenleuchten waren fällig. Mehr ist mir eigentlich nicht aufgefallen. Dafür habe ich das Dach noch einmal grob überpoliert.

Da klebten schon seit einiger Zeit zahlreiche hartnäckige Harzflecken drauf. Machte irgendwie einen unschönen Eindruck.

Auf dem Nachhauseweg gings noch mal eben in die Waschbox.

Einmal den gröbsten Dreck aus dem Motorraum abspülen.

Gestern Mittag bin ich dann eben zur GTÜ-Prüfstelle bei mir um die Ecke gedüst. Da war ich vor über zehn Jahren das letzte Mal. Die Oldtimertankstelle, wo ich danach immer hingefahren bin, gab es da noch nicht.

Der Prüfer war sehr umgänglich und hat auch mal ein Auge zugedrückt. So zum Beispiel bei der sich langsam lösenden Umschäumung des Lenkrads oder bei der Bremse, die hinten erst nach einigen Versuchen vernünftige Werte auf die beiden Zeiger zauberte.

Für eine neue Plakette hat es aber dann doch nicht gereicht.

Der linke Scheinwerfer war zu tief eingestellt. Der Prüfer hat noch versucht ihn höher zu drehen, aber da hat es im Scheinwerfer nur immer nur geknackt. Als ob da irgendwas überspringt.

Ich konnte damit aber gut leben. Jetzt weiß ich wenigstens wo dran ich bin und hab schon mal einen Zettel in der Hand, falls dann doch mal einer über die alte Plakette stolpert.

11 Comments

  1. Lalli

    ei…ei…ei, für die eigenen Fahrzeuge immer keine Zeit, typisch! 😀
    Der Prüfzettel hilft dir wohl trotzdem nix, wenn dich die Staatsdiener aufhalten und das mit dem überzogenen TÜV merken, hatte ich nämlich bei meier Leiche auch, heißt Strafe gibbet trotzdem!

    Also den erheblichen Mängel, den linken Scheinwerfer einzustellen wirst ja wohl in Kürze noch schaffen, hoffe ich! 😀

    Reply
  2. Christian Fränkel

    Vor allem gibts ab 8 Monaten Überziehung schon einen Punkt in Flensburg…

    Reply
  3. GLI

    Alter… Du hast ernsthaft eineinhalb Jahre die HU überzogen…?
    Schuster und Leisten und so, ne?

    Welche Ausrede tischt man dem Prüfer da auf?

    Reply
    1. Kai

      Selbstständigkeit gegründet.
      Neuer Firmwnstandort, musste hergerichtet werden.
      Sofort zu viele Aufträge gehabt.
      Musste Blog schreiben ( -> PR)
      Finanzamt wollte ständig UStVA-Meldungen.
      … 😉

      Reply
    2. OST (Post author)

      Dem ist das doch egal. Der kriegt für die gleiche Arbeit sogar noch ein bisschen mehr Geld.

      Reply
  4. Dirk

    Machst du dann gleich H-Kennzeichen?

    Reply
    1. OST (Post author)

      Dazu wären wohl noch diverse Schönheitsreparaturen nötig.

      Reply
      1. GLI

        Ich glaube da gibt’s oben bei Dir in Hamburg ’ne Firma, die sich mit sowas auskennt. Irgendwas mit „Altblech…“ im Namen.

        Reply
  5. Günter

    Hat der Volvo schon Euro 2?
    Wenn ja, kostet er doch regulär zugelassen wahrscheinlich weniger Steuer als mit H-Nummer.
    Bei meinem Astra mit dem 1,6 Liter Motor ist es so

    Reply
    1. OST (Post author)

      Ja, Euro 2 hat er durch den nachgerüsteten Kaltlaufregler. Finanziell würde das H-Kennzeichen mich einen Tick teurer kommen.

      Reply
  6. Benjamin

    Finde das jetzt auch nicht so toll. 1-2 Monate überziehen geschenkt, aber fast einen Zylkus ist schon hart. Zweifelsohne, der Wagen mag sich in einem guten Zustand befinden, aber das ist leider nicht immer der Fall.

    Umso besser, dass es jetzt vorangeht.

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close