Hausaufgaben

Natürlich wird es in den nächsten Wochen hier jetzt etwas ruhiger zugehen. Was ich hier in den letzten Wochen für ein Pensum abgerissen habe, war ja auch nicht mehr normal. Ich habe seit langem mal wieder ein Wochenende genossen, daß nicht von irgendwelchen „noch dringend zu erledigen“-Sachen geprägt war. Herrlich!

So ganz ohne ging es dann allerdings auch nicht. Ich habe mir mal ein paar Sachen mit nach Hause genommen, die ich in aller Ruhe nebenbei fertig machen kann.

Da ist zum Beispiel das Doorboard für die Beifahrertür.

Passat TS Doorboard

Das befindet sich noch im Rohzustand. Da ich jetzt aber eine Vorlage habe, sollte das relativ schnell erledigt sein. Ich gehe jetzt einfach mal das Risiko ein und spiegel das vorhandene Doorboard einfach. In der Hoffnung, daß der Blechauschnitt auf der rechten Seite auch nur ein Spiegelbild der linken Tür ist.

Dann ist da noch an Anschluß für den Hi-Level-Input an der Concord-Endtsufe. Einen passenden Stecker kann ich dafür beim besten Willen nicht auftreiben. Ich hatte mir schon eine zweite Endstufe mit Anschlußstecker ersteigert, eine Concord CA 20.2. Leider ist der Stecker ein Nummer kleiner und paßt nicht auf die CA 50.2i.

Bleibt mir also wieder nur der Umbau auf ein anderes Steckersystem. Das hatte ich ja damals schon bei meinem Rallye-Passat so gemacht. Einen zweiten Satz Aufnahmegehäuse hatte ich mir damals vorsichtshalber gleich mitgenommen. Den habe ich sogar noch wiedergefunden und kann ihn wohl jetzt hier verwenden.

Concord CA50-2 Stecker

Hier ist der Auschnitt für das neue Steckergehäuse allerdings ein kleinen Tick zu groß. Ich denke mit einem Tropfen Heißkleber sollte ich das aber egalisieren können.

Etwas mehr Arbeit steckt noch in den Türverkleidungen. Die sind in einem recht mitgenommenem Zustand.

Passat TS Türverkleidung

Fast rundherum hat sich die Verklebeung des Kunstleders von der Trägerplatte gelöst.

Außerdem sind die Chromleisten in erbärmlichen Zustand. Vielerorts löst sich sogar schon die Chromfolie oder besser gesagt, die Folie auf der mal eine Chromschicht war, von der Zierleiste ab. Zum Vorschein kommt ein hellgraue Leiste.

Passat TS Türverkleidung Chromleiste

Da muß ich doch mal sehen, ob ich nicht irgendwo eine dünne, selbstklbende Folie bekomme und die Leisten damit komplett neu überziehe.

Mit der Verklebung der Bespannung habe ich aber schon mal begonnen. Hier habe ich einfach zum guten alten Pattex gergriffen. Vielleicht bin ich da etwas altmodisch, aber ich bin davon noch nie enttäuscht worden.

Passat TS Türverkleidung Pattex

Einstreichen, kurz zusammenfügen, viertel Stunde ablüften lassen und dann mit ordentlich Druck zusammenpressen. Fertig.

Zur Sicherheit hab ich den Bereich dann noch mal mit einer Reihe Wäscheklammern fixiert. Ob´s was bringt weiß ich nicht, schaden kann es auf jeden Fall nicht.

Passat TS Türverkleidung Pattex klammern

Aporpos altes Pattex. Geht mal in einen Baumarkt und sucht mal nach dem ganz herkömmlichen Pattex aus der Tube. Ich hatte es schon fast aufgegebn. Dann irgendwo in den unteren Reihen gab es doch noch zwei Fächer. Einmal die kleine Tube und einmal die große Tube. Der Rest in dem ganzen Pattex-Regal war voll mit irgendwelchen Wunderwaffen: „Kleben statt Bohren“, „Repair Express“, „Repair Extreme“ und spezial hierfür und dafür. Tut das wirklich alles Not?

2 Comments

  1. Nils

    Produktdiversifikation – steigert in jedem Falle den Umsatz, freut die Anleger. Im Idealfall kommt sogar mehr Gewinn dabei rum. Macht dieser Wolfsburger Großkonzern doch genauso.

    Reply
  2. Stan

    ruhiger nöö 🙂 jetzt wo wir uns so dran gewöhnt haben… sollte dir zu langweilig werden, ich hab die ganze Prozedur noch an zwei Autos vor und mindestens an einem muss es so gewissenhaft wie an deinem ts werden 😉

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close