Kurz und rot

Ich bin gestern extra etwas später in die Werkstatt gefahren um der Grundierung möglicht viel Zeit zum Aushärten zu geben. Die war trotz der niedrigen Temperaturen so weit durchgetrocknet, dass sie problemlos schleifbar war.

anschleifen

Im Prinzip brauchte ich ja auch nicht viel schleifen. Eigentlich nur eben die Übergänge am Federbeindom angleichen.

Den dicken Lacktropfen unterm Batteriekasten bin ich zunächst mit dem Skalpell zu Leibe gerückt.

lacktropfen-abschneiden

Den groben Rest machte dann ein Durchgang mit Schleifpapier. Ganz bis zum Exitus habe ich hier jetzt nicht mehr geschliffen. Hauptsache es ist grob eingeebnet.

Über die Flächen ging es nur eben einmal mit einem Schleifvlies. Das Abdeckpapier kam dann wieder zurück an seinen Platz.

Abdeckpapier

Auf dem Federbeindom nicht ganz anliegend, damit ich nicht ein ganz so harte Kante bekomme.

Zwanzig Minuten später war der Spuk dann schon vorbei.

alles-rot

Alles rot.

Das Abdeckpapier habe ich am Übergang gleich wieder zur Seite genommen und den Übergang noch mit Beispritzverdünnung eingesprüht.

beispritzverduennung

Das macht den Übergang weicher und der Sprühnebel ist später leichter auszupolieren.

Leider kam dann das zum Vorschein, was ich zwar bewusst gesucht habe, jedoch natürlich nicht wirklich finden wollte.

marsrot

Es gibt auch hier wieder einen leichten Farbunterschied.

Ich habe hier auf dem Federbeindom jetzt ganz bewusst diese Konfrontation zwischen beiden Lacken gesucht. Wenn ich es hätte einfach haben wollen, wäre ich mit dem Lack bis zur Dichtmasse gegangen. Hier im Motorraum ist der alte Lack natürlich extremer Verschmutzung ausgesetzt gewesen. Gut möglich, dass er nur hier etwas dunkler ist und sich das an den Außenflächen gar nicht zeigt. Bevor ich hier die ersten Schritte mache, muss ich das einfach noch einmal austesten.

Von unten sind die Reste der Grundierungslacknasen nicht ganz zu leugnen. Aber mal ehrlich, wer guckt hier hin?

lack-unter batteriekasten

Original war hier nur sporadisch mal Lack vorhanden. Da ist das so doch schon viel besser.

Das kann jetzt bis Montag trocknen. Am Wochenende komme ich nicht in die Werkstatt. Ihr könnte Eure Rechner also Sonntag und Montag Morgen aus lassen.

9 Comments

  1. OliverGLE

    bis Dienstag 🙂

    Reply
  2. Markus

    Wie ein Wochende ohne OST?
    Ein Wochenende ohne OST ist möglich,aber sinnlos!

    Reply
  3. Stefan200

    „Klingeling!“
    OST:“Hier OST!“
    Fans:“Wann kommen Sie zur Arbeit??“
    OST:“Wer ist denn da?“
    Fans:“Na, deine Fans!“
    OST:“Ah,hallo, wie gehts?“
    Fans:“Wann kommen Sie zur Arbeit??“
    OST:“Wann paßt es Euch denn?“
    Fans:“Na, immer!“
    OST:“Auch Dienstags?“
    Fans:“Ja, sicher!“
    OST:“Dann bis Dienstag.“
    (frei nach T.Sträter)

    Reply
  4. dette ecker

    Beispritzverdünnung… Sachen gibts!
    Ich bin immer wieder erstaunt welche Gimmiks du aus dem Hut zauberst….
    Ich werde mal danach googlen.
    Dir ein schönes Wochenende.

    Reply
  5. Philip

    Der Farbunterschied am Dom ist aber wirklich nur leicht. Höchstwahrscheinlich verschwindet er, wenn du den Altlack mit feinem Pad anschleifst und damit die oberste Schmutzschicht entfernst. Dann alles beipolieren und es sollte nicht mehr oder kaum noch auffallen.
    Beispritzverdünnung ist eine super Sache. Mit etwas Geschick kann man damit sogar kleinere Nasen so zum Verlaufen bringen, dass man sie nachher nicht mehr sieht.

    Reply
    1. OST (Post author)

      Vorm Beilackieren habe ich den alten Lack im Übergangsbereich natürlich vorher schon angeschliffen.

      Reply
  6. Ingo Mols

    Oder alles zum Abrutschen bringen… 😉

    Reply
  7. nordost

    Beispritzverdünnung hab ich auch noch nicht gehört. Man lernt eben nie aus!

    Wie schleifst Du eigentlich die verwinkelten Ecken wie beim Batteriekasten – Hand oder Werkzeug?

    Cheers!

    Reply
    1. OST (Post author)

      Das war jetzt alles Handarbeit.

      Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close