Schlagwort Archiv: 2K-EP-Grundierung

Au Backe

Da habe ich mir aber ein ordentliches Ei ins Nest gelegt. Befürchtet habe ich so etwas in der Art ja schon. Aber das es so dicke kommt…

Eine von den gebackenen Felgen habe ich mir gestern mal zur Brust genommen. Ich hatte übrigens gestern die dritte Felge in der Röhre, heute folgt dann die Vierte. Der Füller muss natürlich noch geschliffen werden. Auf eine sinnvolle Idee, dass mit irgendeiner Maschine zu machen, bin ich bislang noch nicht gekommen. Also Handarbeit.

Vorgegeben wurde 400-500er Trockenschliff und anschließender 800-1000er Nassschliff.

trockenschliff

Ich habe mit 500er angefangen. Vergesst es einfach! Zumindest mit der Hand. Mit einem Schleifer mag das vielleicht gehen, aber mit der Hand. Aussichtslos. (mehr …)

Felgengrundierung – Das Video

Mittlerweile bin ich mit dem Felgen grundieren schon ein ganzes Stück weiter. Sozusagen bin ich sogar fast durch. Nur von zwei Felgen fehlt noch die Innenseite.

felge-grundieren

Dafür hat die Felge, an der ich neulich schon mal einen Probedurchgang gemacht hatte, schon ihre zweite Schicht bekommen. Diesmal, wie alle andere Felgen jetzt auch, mit dem grauen Füller. (mehr …)

Erster Lackierversuch

Ganz kurzentschlossen habe ich mich gestern mal daran gemacht einen ersten Lackier- bzw. Grundierversuch zu unternehmen. Ich dachte mir, bevor es richtig zu Sache geht schnappe ich mir mal eine Felge und bringe hier mal den Grundierfüller auf.

Etwas musste ich dazu allerdings noch vorbereiten. Die Nabenbohrungen der Gotti-Felgen sind leider nicht komplett durchgängig in einem Durchmesser.

nabenbohrung-gotti

An der Außenseite ist eine kleine Verengung. (mehr …)

Wieder ein Pinsel weniger

Die große Baustelle im vorderen Radhaus wird langsam kleiner. Nur noch eine kleine Schweißarbeit, viel flexen und schleifen und anschließendes grundieren stand gestern auf der To-do-Liste.

Das Schweißgerät nahm dabei logischerweise als erstes seinen Dienst auf.

Ecke-einsetzen

Die kleine Lücke in der unteren Kante habe ich mit einem passenden Blechstück ausgefüllt. (mehr …)

Etwas L20A und die Tristesse verschwindet

Ein Tag der anders endete als geplant, trotzdem aber für ein wenig Grinsen in meinem Gesicht sorgte.

Geplant war am Ende des Tages das Dreiecksblech eingeschweißt zu haben.

passat-b1-Dreiecksblech

Somit war das dann auch das erste Teil was ich mir zur Brust genommen hatte. Einmal leicht überschleifen um eventuelle lose Stellen der originalen Grundierung zu entfernen. (mehr …)

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close