Schlagwort Archiv: Dämmvlies

Jetzt kann ich noch ruhiger schlafen

Das Chaos im Innenraum lichtet sich so langsam. Er nimmt so langsam wieder eine wohnliche Atmosphäre an.

Durch den ungeplanten Zwischenfall mit dem ausgehängten Kupplungsseil, habe ich hier gestern gleich mal weiter gemacht. Los ging es mit der Beseitung von den Rückständen der Tunnelarbeiten.

staubsaugen

Die Reste der abgekratzten Bitumenmatten und etlichen Schleif- und Flexstaub wollte ich nicht einfach unter den Teppich kehren. (mehr …)

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Die bestellten Pleuellager sind natürlich noch nicht angekommen. Hatte ich schon fast mit gerechnet, daß die etwas länger in den Wirren von DHL bleiben. Es gibt aber noch andere Baustellen. Eine, auf die ich eigentlich gar kein richtigen Bock habe. Das Heizungsgebläse.

Aber es muss ja gemacht werden. Wenn nicht jetzt, wann dann? Nutze ich halt die Zwangspause und disponiere etwas um.

Kuehlwasser-passat

Das Kühlwasser muss sowieso runter, da ich ja auch noch die Wasserpumpe machen will. (mehr …)

Montagebrett Nr.3 ist zum Einbau bereit

Ich traue mich schon wieder mit einem Taschenmesser zu hantieren. Die schmerzvolle Erfahrung ist mir aber hoffentlich ein Lehre. Daran erinnern tut mich auf jeden Fall noch das Plaster am Zeigefinger. Am Daumen ist es wieder ab.

Mit der nötigen Vorsicht habe ich mich daher an das 3. Montagebrett. Das wird natürlich den DSP beherbergen.

Montagebrett-DSP

Beim Ausschneiden der Öffnungen für die beiden Kabeldurchführungen war das Verletzungspotential dann aber auch eher gering. (mehr …)

Der Schönheitschirug war da

Im Prinzip steht die Stromversorgung ja jetzt soweit. Jedoch gab das optisch alles noch nicht viel her. Hier gibt es noch an vielen Ecken Nachholbedarf. Die beiden Holzplatten haben daher nur kurz verweilen dürfen. Die kamen gestern beide wieder raus.

Stromkabel-endstufe

Als erstes bekamen dann die beiden fahrzeugseitigen Leitungen, den an den Kabelschuhen, noch fehlenden Schrumpfschlauch verpasst. (mehr …)

How low can you go?

Diese Frage gibt es ja nicht erst, seit irgendwelche Projekte mit dem Fahrwerk bis auf den Asphalt runtergeholt werden. Diese Frage kommt viel mehr aus der Zeit der Techno-Welle aus den 90er-Jahren und ist auch heute noch sehr beliebt. Von den stattfinden dB-Contesten hat sich jeder schon mal was gehört. Ganz so wild will ich es nicht treiben, aber ich will eine sauber klingende Anlage und das auch nicht nur bei normaler Lautstärke.

passat-tuer

Um den ganzen Fehlern jetzt mal auf den Grund zu gehen, mußte die Türverkleidung runter. (mehr …)

Die Qual der Wahl

Weiter gings mit der Bestückung des Armaturenbretts. Hierbei stand ich gleich mehrfach vor dem Problem, daß ich nicht genau wußte welche Teile ich denn nun verbauen muss bzw. soll.

Es fing schon mit dem Lichtschalter an. Das sind ja so Teile von denen man irgendwie immer gleich eine ganze Handvoll hat. Gehören sie doch zu den Top 10 der am meisten ausgebauten Teile bevor ein Wagen zum Schrottpaltz geht. Weitere Bauteile aus dieser Hitliste sind unter anderem Rückleuchten, Scheinwerfer, Blinker- und Scheibenwischerschalter und Tachoeinsätze. Das sind so die Teile die irgendwie jeder liegen hat.

Ich frage mich allerdings besonders bei Rückleuchten und Scheinwerfern, wer die jemals verbauen soll. Auch Schalter gehen eher selten kaputt. Mit Ausnahme des Lichtschalters. Hier raucht schon mal der eiene oder andere ganz gerne ab. Besonders bei der Ausführung mit Poti für die Instrumentenbeleuchtung.

Lichtschalter-VW-Passat

Die Entscheidung fiel dann in Abwägung von Optik und Funktion. Einige sahen richtig schlimm aus, bei anderen hatte das Poti dann mehr eine Alibifunktion. (mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close